Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. April 2021, 12:14

brauche Hilfe beim Programmieren meiner ix12 für ein 2-motoriges Flugzeug

Hallo, ich habe seit einiger Zeit die ix12 von Spektrum und habe Probleme beim Programmieren der Mischer. Wer kennt sich mit der ix12 aus und kann mir eventuell helfen?

Viele Grüße
Dieter

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. April 2021, 12:25

etwas genauer

also, ich habe den rechten Motor auf Kanal 1 (Thro) angeschlossen, den linken Motor auf Kanal 7(Aux2). Dann habe ich einen freien Mischer (P-Mix1) ausgewählt: Thro -> Kanal 7. Der Mischer ist auch immer an. Im Servomonitor kann ich sehen, dass der Kanal 7 auch mitläuft, wenn ich den Gashebel betätige. Soweit scheint alles in Ordnung zu sein. Nur läuft der 2. Motor nicht. ??????????

3

Dienstag, 20. April 2021, 18:01

Soweit scheint alles in Ordnung zu sein. Nur läuft der 2. Motor nicht. ??????????


Soweit klingt das richtig. Wenn der Servomonitor das Signal bestätigt, lerne bitte die Regler noch einmal neu an. Schau bitte auch, was dein Monitor anzeigt, wenn du das GasAus betätigst. Das bekommt der Mischer in der Regel nicht einfach so mit und der gemischte Motor kann ungewollt anlaufen. Zwangsmaniküre tut aua.
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. April 2021, 19:30

Soweit scheint alles in Ordnung zu sein. Nur läuft der 2. Motor nicht. ??????????


Soweit klingt das richtig. Wenn der Servomonitor das Signal bestätigt, lerne bitte die Regler noch einmal neu an. Schau bitte auch, was dein Monitor anzeigt, wenn du das GasAus betätigst. Das bekommt der Mischer in der Regel nicht einfach so mit und der gemischte Motor kann ungewollt anlaufen. Zwangsmaniküre tut aua.
Hallo,

habe nochmal ein wenig experimentiert und herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zum Menü "Kanalzuordnung " gibt. Da war beim Kanal 7 (Aux2) kein Schalter ausgewählt. Wenn ich dort Schalter "A" auswähle, läuft der 2- Motor, wenn der Schalter richtig steht, mit. Wenn ich den Schalter "A" umlege, läuft der 2. Motor immer volle Pulle. Keine Regelung.
Ich will ja auch eigentlich gar keinen Schalter haben! Der 2. Motor soll immer mitlaufen, und deshalb habe ich auch im Mischer als Schalter "ein" gewählt. Warum muss ich dann bei der Kanalzuordnung nochmal einen Schalter auswählen???? Und warum mläuft der 2. Motor auf Vollgas, wenn ich den Schalter betätige, obwohl der Gashebel auf null steht??? Versteh einer diese Logik!?

Gruß Dieter

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. April 2021, 20:35

Bei Kanal 7 darf kein Schalter aktiv sein.
Der Schalter übersteuert den Mischer, heißt Kanal 7 bekommt über den Schalter gesagt, dass er ein Signal an den angeschlossenen Regler geben soll...
das Ergebnis hast du ja gesehen. Jeder Kanal der von einem Anderen über einen Mischer angesteuert wir, darf nicht schon mal mit was anderem belegt sein.
Das gilt übrigens für alle Sender, nicht nur Spektrum, oder deine iX 12.

sind die Wege im Mischer richtig eingestellt, da sollte in beide Richtungen 100% stehen. Offset 0
Und wie ober schon mal erwähnt, Regler nochmal einlernen.
Gruß
Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

6

Dienstag, 20. April 2021, 21:56

Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. April 2021, 22:38

Bei Kanal 7 darf kein Schalter aktiv sein.
Der Schalter übersteuert den Mischer, heißt Kanal 7 bekommt über den Schalter gesagt, dass er ein Signal an den angeschlossenen Regler geben soll...
das Ergebnis hast du ja gesehen. Jeder Kanal der von einem Anderen über einen Mischer angesteuert wir, darf nicht schon mal mit was anderem belegt sein.
Das gilt übrigens für alle Sender, nicht nur Spektrum, oder deine iX 12.

sind die Wege im Mischer richtig eingestellt, da sollte in beide Richtungen 100% stehen. Offset 0
Und wie ober schon mal erwähnt, Regler nochmal einlernen.
Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen, zunächst einmal Danke für deine Hilfe!

Dass man nicht 2x einen Schalter für das Gleiche setzen muss, habe ich mir schon gedacht. Aber für mich war komisch, dass die Motorensteuerung funktioniert hat, nachdem ich den Schalter gesetzt hatte. Beide Motoren ließen sich synchron steuern! Nachdem ich den für Kanal 7 gesetzten Schalter in die andere Position gelegt hatte (Gas auf 0) lief der 2. Motor auf Vollgas.
Warum soll ich den 2. Regler noch einmal einlernen? Er hat doch, wie oben beschrieben schon richtig funktioniert? Und wie soll ich ihn einlernen? Das habe ich noch nie gemacht! Mit der alten DX8 (1. Generation) ist der Flieger ja auch schon in der Luft gewesen. Da war die Programmierung auch viel einfacher! Da musste ich nichts einlernen.

Die Mischerprogrammierung der ix12 ist für mich auch etwas unverständlich. Ich beschreibe mal, was da einzustellen geht:
1.) Gas --> K7, das verstehe ich ja noch
2.) Geschwindigkeit???: 2 Felder, in die man %-Angaben eintragen kann (auch Minuswerte). Ich vermute mal, das meintest mit den Wegen des Mischers, oder?
3.) Versatz???: ein Feld, in das man %-Werte eintragen kann. Wozu die auch immer gut sind???
4.) Trim: an oder aus
5.) Schalter: den habe ich auf "ein" gesetzt, weil der immer wirksam sein sollte.

Ich glaube einige Begriffe, wie "Geschwindigkeit" oder "Versatz" sind falsch übersetzt???

Nochmal zu dem Kanalzuordnungsmenü: Wenn ich keinen Schalter eintrage, es gibt die Wahlmöglichkeit "aus", dann funktioniert das Ganze nicht! Es gibt aber keine Wahlmöglichkeit "ein", wie z.B. bei der Mischprogrammierung.

Ich hoffe auf weitere Hilfe, vielleicht verstehe ich Spektrum dann doch noch???

Gruß Dieter

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. April 2021, 22:47

Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Hallo Stefan, Danke für deine Hilfe!!!

Ja, irgendwo ist der Wurm drin, nur weiß ich nicht wo.
Ich beschreibe mal, was ich im Mischer P-Mix 1 programmiert habe:
1.) Gas --> K7
2.) Geschwindigkeit (was immer damit auch gemeint sein mag?): -100% und -100%
3.) Versatz(sagt mir auch nicht!): 0%
4.) Trim: eingeschaltet, ich glaube das meint, dass man den Ausgangskanal und den mitlaufenden Kanal gemeinsam trimmen kann, oder?
5.) Schalter: "ein", dieser Mischer soll ja immer aktiv sein, braucht also keinen Schaltknopf

Viele Grüße
Dieter

9

Dienstag, 20. April 2021, 22:57

Moin,
Ich weiß nun nicht ob dies evtl einen Einfluss haben könnte, auf Mix.
Kenne das Setup der IX12 leider noch nicht,
aber falls Du ebenfalls diese Einstellungen haben solltest wie bei der NX
Analog Schalter Einstellungen
Digital Schalter Einstellungen
dann schau da mal rein, könnte ggf. Aufschlussreich sein... vielleicht musst dort Werte erhöhen... ?

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. April 2021, 23:04

wie gesagt, kein Schalter auf Kanal 7 der muss auf aus sein!
Wege im Mischer positiv, also +100%, oder 100%, nicht minus, das könnte ich mir noch als Fehler vorstellen.
Ferndiagnose ist halt immer etwas doof.
Mit Versatz, bez, Offset kann man z.B. die End- oder Mittelstellungen von nem Servo auf dem zugemischten Kanal anpassen.
Sollte bei den Reglern nicht nötig sein, wenn die beide richtig eingelernt sind. Das geht bei 90% der mir bekannten Regler so...
Gasknüppel auf Vollgas, Flugakku anstecken dann geben die/der Regler einen oder zwei bestätigungstöne ab, gleich danach Gasknüppel in Leerlauf.
Regler bestätigt und initialisiert. Macht man beim ersten mal, dann nicht mehr nötig, höchstens evtl. bei nem wechsel in ein anderes Modell, oder mit anderem Sender/evtl. Speicher
Sollte aber auch in der Anleitung vom Regler beschrieben sein.

Gruß
Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. April 2021, 23:18

Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Ich hatte vorhin noch etwas vergessen.
Anzeige im Servomonitor: Thro und K7 laufen völlig parallel
Gasknüppel unten: beide zeigen -100
Gasknüppel Mitte: beide zeigen 0
Gasknüppel oben: beide zeigen +100

12

Mittwoch, 21. April 2021, 09:20

Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Ich hatte vorhin noch etwas vergessen.
Anzeige im Servomonitor: Thro und K7 laufen völlig parallel
Gasknüppel unten: beide zeigen -100
Gasknüppel Mitte: beide zeigen 0
Gasknüppel oben: beide zeigen +100



Hmm, merkwürdig ist das allemal. OK, dann mal ein schmutziges Workaround. Wenn der Schalter funktioniert undden Mischer überschreibt (hoffentlich additiv), dann schalter wieder zuweisen aber den Signalweg des Schalters bitte von 0 bis 0.
Sollte das dann mit dem Mischer funktionieren, ist das erstens gut für dich und ne Mail an HH allemal wert. :dumm:
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

13

Mittwoch, 21. April 2021, 10:02

Moin Stefan,
Manches ist merkwürdig bei Spektrum geworden.
Daher auch meine dumme Frage in Beitrag 9 ...

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. April 2021, 21:17

Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Ich hatte vorhin noch etwas vergessen.
Anzeige im Servomonitor: Thro und K7 laufen völlig parallel
Gasknüppel unten: beide zeigen -100
Gasknüppel Mitte: beide zeigen 0
Gasknüppel oben: beide zeigen +100



Hmm, merkwürdig ist das allemal. OK, dann mal ein schmutziges Workaround. Wenn der Schalter funktioniert undden Mischer überschreibt (hoffentlich additiv), dann schalter wieder zuweisen aber den Signalweg des Schalters bitte von 0 bis 0.
Sollte das dann mit dem Mischer funktionieren, ist das erstens gut für dich und ne Mail an HH allemal wert. :dumm:
Hallo Dieter, da stimmt was nicht. Wenn du mit dem Schalter den Motor zum laufen bekommst aber mit dem Mischer nicht (und natürlich die Regler eingelernt hast), dann stimmt etwas mit deinem Mischer nicht.
Welcher wert steht denn im Servomonitor bei Thro und bei K7 wenn du das Gas unten in der Mitte und ganz oben hast?
Ich hatte vorhin noch etwas vergessen.
Anzeige im Servomonitor: Thro und K7 laufen völlig parallel
Gasknüppel unten: beide zeigen -100
Gasknüppel Mitte: beide zeigen 0
Gasknüppel oben: beide zeigen +100



Hmm, merkwürdig ist das allemal. OK, dann mal ein schmutziges Workaround. Wenn der Schalter funktioniert undden Mischer überschreibt (hoffentlich additiv), dann schalter wieder zuweisen aber den Signalweg des Schalters bitte von 0 bis 0.
Sollte das dann mit dem Mischer funktionieren, ist das erstens gut für dich und ne Mail an HH allemal wert. :dumm:
Hallo, ich bin langsam dem Wahnsinn nahe!
ich habe jetzt wieder den Schalter "A" gesetzt und den Signalweg von 0 bis 0, Ergebnis: es funktioniert nicht!
Signalweg wieder wie vorgegeben auf 100% und -100%, Ergebnis: der 2. Motor läuft, allerdings stimmt jetzt im Servomonitor bei K7 nichts mehr , die Motoren laufen auch nicht synchron!
In Schalterposition "0" ist bei K7 Gas 0 in der Mitte des Servoweges und geht dann bis 150. In Schalterposition "1" ist bei K7 Gas 0 ganz unten bei -150 und geht dann beim Gasgeben bis zur Mitte des Servoweges und zeigt dann 0.

15

Mittwoch, 21. April 2021, 22:29


ich habe jetzt wieder den Schalter "A" gesetzt und den Signalweg von 0 bis 0, Ergebnis: es funktioniert nicht!
Signalweg wieder wie vorgegeben auf 100% und -100%, Ergebnis: der 2. Motor läuft, allerdings stimmt jetzt im Servomonitor bei K7 nichts mehr , die Motoren laufen auch nicht synchron!
In Schalterposition "0" ist bei K7 Gas 0 in der Mitte des Servoweges und geht dann bis 150. In Schalterposition "1" ist bei K7 Gas 0 ganz unten bei -150 und geht dann beim Gasgeben bis zur Mitte des Servoweges und zeigt dann 0
.


Zitat

Schalter "A" gesetzt und den Signalweg von 0 bis 0
... unklar ist, welchen Signalweg du gesetzt hast. Den vom Schalter? oder den der Mischung?

Zitat

Signalweg wieder wie vorgegeben auf 100% und -100%
...auch hier die gleiche Frage und es sollte -100 und 100 sein ;)

Zitat

In Schalterposition "0" ist bei K7 Gas 0 in der Mitte des Servoweges und geht dann bis 150. In Schalterposition "1" ist bei K7 Gas 0 ganz unten bei -150 und geht dann beim Gasgeben bis zur Mitte des Servoweges und zeigt dann 0
... ich gleube, es ist soweit :prost: neues Modell anlegen und nomma sauber von vorn xD

... eventuell kannst du es einrichten und von den betreffenen Menüseiten Fotos mit deinen Einstellungen machen. So ist es einfach zu mehrdeutig und das Menü der Funke dafür zu komplex um richtig helfen zu können. Bevor die Frage kommt, Nein ich habe keine IX12 sondern ne DX18. Ich kenne aber die Bedienungsanleitung der IX12 und in Sachen Logik nimmt sich das nichts, solange es um einen linearen Mischer geht.
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. April 2021, 08:22

Ich will ja auch eigentlich gar keinen Schalter haben! Der 2. Motor soll immer mitlaufen, und deshalb habe ich auch im Mischer als Schalter "ein" gewählt.

Hi Dieter,
wenn der 2. Motor einfach nur parallel zum 1. laufen soll, verstehe ich den ganzen Aufriß nicht.

Über ein Y-Kabel beide Steller an den Motorkanal und fertig.
Ein Motor-Kill-Switch sollte schon sein. Sind schon einige mal zufällig und ungewollt an den Gasknüppel gekommen.

Einstein sagte: Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.
Und in zuviel Gerödel entstehen zu viele Fehlerquellen und man verheddert sich.

Es sei denn, Du programmierst gerne am Sender rum...

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. April 2021, 11:57

Ich will ja auch eigentlich gar keinen Schalter haben! Der 2. Motor soll immer mitlaufen, und deshalb habe ich auch im Mischer als Schalter "ein" gewählt.

Hi Dieter,
wenn der 2. Motor einfach nur parallel zum 1. laufen soll, verstehe ich den ganzen Aufriß nicht.

Über ein Y-Kabel beide Steller an den Motorkanal und fertig.
Ein Motor-Kill-Switch sollte schon sein. Sind schon einige mal zufällig und ungewollt an den Gasknüppel gekommen.

Einstein sagte: Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.
Und in zuviel Gerödel entstehen zu viele Fehlerquellen und man verheddert sich.

Es sei denn, Du programmierst gerne am Sender rum...

CU Eddy
Hallo,

das ist bei dem Modell nur der erste Schritt. Ich habe es jetzt auch hinbekommen! Ich möchte im folgenden nämlich bei Wasserfahrt die Motoren unterschiedlich ansteuern, damit sich das Flugzeug auch lenken lässt. Bei Wasserfahrt braucht man nämlich entweder ein zusätzliches Wasserruder oder man muss die beiden Motoren unterschiedlich steuern können.
Wie ich das jetzt programmieren muss weiß ich momentan noch nicht??????

VG Dieter

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. April 2021, 12:08

Ihr hattet Recht!!!

Hallo, ihr hattet Recht. Es war mein Fehler! Der 2. Motor war wohl nicht richtig eingelernt. Ich habe mir die Bedienungsanleitung noch einmal rausgekramt und die Motoren neu eingelernt. Jetzt laufen sie so, wie es sein sollte. Den Mischer habe ich jetzt wie folgt programmiert:
Gas --> K7
Rate: 100% / 100%
Versatz: 0%
Trim: ein
Schalter: ein
Und im Kanalzuordnungsmenü ist bei Kanal 7 der Schalter aus.

Also der Fehler lag nicht bei Spektrum!!! Allerdings könnte die Bedienungsanleitung etwas ausführlicher gestaltet werden, vielleicht auch mit mehr Beispielen.

Luftschleicher

RCLine Neu User

  • »Luftschleicher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Geldern

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. April 2021, 12:14

Die nächste Herausforderung!

So, jetzt wird es erst richtig spannend! Ich möchte nämlich als nächstes die beiden Motoren so steuern, dass sie im Flug funktionieren, wie jetzt programmiert, also völlig synchron. Aber auf dem Wasser kann man das Modell dann nicht mehr richtig steuern, weil es kein Wasserruder hat! Deshalb möchte ich mit einem Schalter auf Wasserfahrt umschalten, so dass ich durch unterschiedliche Motorenleistung die Richtung steuern kann.
Wie muss ich das Programmieren?

VG Dieter

20

Donnerstag, 22. April 2021, 12:42

So, jetzt wird es erst richtig spannend! Ich möchte nämlich als nächstes die beiden Motoren so steuern, dass sie im Flug funktionieren, wie jetzt programmiert, also völlig synchron. Aber auf dem Wasser kann man das Modell dann nicht mehr richtig steuern, weil es kein Wasserruder hat! Deshalb möchte ich mit einem Schalter auf Wasserfahrt umschalten, so dass ich durch unterschiedliche Motorenleistung die Richtung steuern kann.
Wie muss ich das Programmieren?

VG Dieter


Moin Dieter ... ich dachte mir schon, dass das kommt. Wenn du es richtig machen willst, ist das etwas tricky und ohne meine Funke zur Hand nicht so einfach. Darum würde ich das gerne auf heute abend vertagen und dir mal so ein Konstrukt schildern.
Es ist nicht einfach mit links-rechts Mischung getan. Nebenbei, wenn du jetzt "Gas Aus" programmierst und dann den Gasknüppel hochschiebst, dann dürfte Motor Nr. 2 trotzdem anlaufen. Das ist gefährlich und auch der Knackpunkt bei der Sache. Da werden dann mal fix 5 Mischer draus, die Hand in Hand arbeiten, dafür funktioniert das dann aber und ist auch trimmbar.
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »van3st« (22. April 2021, 12:49)