Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:37

Wo bekommt man den RC-Sprit her?

Hallo Leute

Ich habe mir das erste Rc-Flugzeug zugelegt.
Ich habe zwar noch nicht fretig zusammen gebaut, aber um in den nächsten Tagen den ersten Flug machen zu können, sollte der Verbrenner-Motor auch Sprit haben. ( Methanol)

Und da ist mein Problem:

Wo bekomme ich den her?
Am besten in der Nähe von 32689 Kalletal/ Lüdenhausen.

Gerne auch übers Internet, was aber auch schwierig ist, da der Transport der ADR ( Gefahrgut-Richtlienien) unterliegen und damit warscheinlich sehr teuer ist.

Ein Trainer wegen Sprtmangel , als Segelfliger benutzten mach sicher kein Sinn!

Danke für hoffendlich zahlreiche Antworten

2

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:53

Gibts Modellbauläden in deiner Nähe? Die haben normal Sprit.
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:01

RE: Wo bekommt man den RC-Sprit her?

Zitat

Original von jerry62
Ich habe mir das erste Rc-Flugzeug zugelegt.
Ich habe zwar noch nicht fretig zusammen gebaut, aber um in den nächsten Tagen den ersten Flug machen zu können, sollte der Verbrenner-Motor auch Sprit haben. ( Methanol)

Und da ist mein Problem:

Wo bekomme ich den her?
Im nächsten Modellbauladen natürlich. Wo der in deinem Falle ist, musst du schon selbst herausfinden, da bin ich jetzt genauso schlau, wie du.

Andere Fragen drängen sich auf:

- Hast du schon mal ein Modellflugzeug geflogen?

- Gibt es keinen Klub in der Nähe, an den man sich wenden könnte, um Rat fragen könnte? Denn es kann nicht schaden, wenn sich ein erfahrener Kollege den Flieger vor eurem Erstflug mal anschaut, ideal wäre natürlich, wenn ein erfahrener Kollege euren Flieger einfliegen könnte, danach stimmen dann alle Einstellungen und man kommt dann mit dem Teil besser zurecht.

- An die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung für Flugmodelle gedacht? (Seit einigen Jahren gelten auch Modellflugzeuge als Flugzeuge und benötigen eine Spezialversicherung. Die in alten Privathaftplfichtverträgen mitversicherten Modellflugzeuge sind damit nicht mehr versichert, diese Einschlüsse also unwirksam. Im übrigen waren auch bisher immer schon nur antriebslose Modellflugzeuge mitversichert.)

- geeignetes Gelände gefunden? (Man darf verbrennungsmotorbetriebenen Modellflug nur in einer Entfernung von mindestens 1,5 Kilometern zu zu wohnzwecken bebautem Gelände betreiben, ansonsten bräuchte man eine Aufstiegsgenehmigung, die die zugelassenen Plätze auch allesamt besitzen.) Es ist gar nicht so leicht, ein derartiges Gelände im dichtbesiedelten Deutschland zu finden.

- Ist die Erlaubnis des Grundstückseigentümers vorhanden? (Das hat nichts mit der obigen Entfernung zu tun, aber wenn ihr euer Modellflugzeug steigen lassen wollt, so wäre es klug, vorher die Enwilligung des Geländeeigentümers einzuholen, sonst könnte man unliebsamen Besuch desjenigen bekommen, verbunden mit einer Anzeige wegen Landfriedensbruch.)

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (16. Juni 2010, 18:03)


4

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:05

Danke für den Tip! suche gleich mal dannach!

Aber was soll ich mit normal sprit? wenn, dann schon super!!!
:tongue: :wall: Ich weiß! :D

5

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:19

"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

6

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:10

Zitat

Original von xam4
Gibts Modellbauläden in deiner Nähe? Die haben normal Sprit.



So wie es aussieht. gibt es hier sowas nicht!

Und Nun?

Kann man den Sprit auch im Internet bekommen?

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:17

Zitat

Original von jerry62

Zitat

Original von xam4
Gibts Modellbauläden in deiner Nähe? Die haben normal Sprit.



So wie es aussieht. gibt es hier sowas nicht!

Und Nun?

Kann man den Sprit auch im Internet bekommen?
Ich glauib nicht, wegen den Versand- und Lagerungsbestimmungen. Bleibt nur der Gang zum nächsten Modellbaugeschäft.

Grüße
Udo

8

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:17

Legal darf, glaube ich, Sprit nur mit Gewerbenachweis versendet werden.
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xam4« (16. Juni 2010, 19:17)


9

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:52

Tja, bei euch im tiefsten, finstersten Kalletal zzz gibt's (natürlich) keinen Modellbauladen.
Aber im Umkreis gibts doch noch so'n paar, z.B. in Rinteln (RC-Modellbaushop), Lage (NOST), Detmold (Modellbau und Technik), Bünde (FS-Modelltechnik), ...
Also, wenn du das nächste Mal in die Zivilisation kommst, einfach in ein Modellbaugeschäft gehen und nach Sprit fragen . Im Regal haben die den nämlich wegen des Selbstbedienungsverbots nicht stehen (der Hauptbestandteil Methanol ist nun mal als giftig klassifiziert) . Der Versand an Privatpersonen ist aus dem selben Grund auch unzulässig.

Schöne Grüße aus dem Extertal, :tongue:

Lutz

10

Mittwoch, 16. Juni 2010, 20:27

Zitat

Original von lpaelke
Tja, bei euch im tiefsten, finstersten Kalletal zzz gibt's (natürlich) keinen Modellbauladen.
Aber im Umkreis gibts doch noch so'n paar, z.B. in Rinteln (RC-Modellbaushop), Lage (NOST), Detmold (Modellbau und Technik), Bünde (FS-Modelltechnik), ...
Also, wenn du das nächste Mal in die Zivilisation kommst, einfach in ein Modellbaugeschäft gehen und nach Sprit fragen . Im Regal haben die den nämlich wegen des Selbstbedienungsverbots nicht stehen (der Hauptbestandteil Methanol ist nun mal als giftig klassifiziert) . Der Versand an Privatpersonen ist aus dem selben Grund auch unzulässig.

Schöne Grüße aus dem Extertal, :tongue:

Lutz



Danke dir für deine Auskunft!

Leider bekommt man so etwas anscheinend nur pauschal....... Im Modellbaugeschäft!!!
Na sowas , da wäre ich von alleine NIEEEEE drauf gekommen.

Und genauso die Fragen, wie bist du schon mal geflogen,gibt es Club und Platz in deiner Nähe? Was ist mit Versicherung?

Sind das Antworten auf meine Frage?

Sind hier auch Paragraphenreiter auf der Lauer, die nur warten, das sie einen ansch...... können?

Wenn das so ist, bin ich hier fehl am Platz.
Auf diese Art von Menschen stehe ich garnicht.

Ich habe aber die Hoffnung, das es auch andere gibt.

Daher noch mal schönen Dank

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:00

Hallo Thomas,

ich nehm' dir nach dem Erstflug den restlichen Sprit ab. :D

Abgesehen davon bist Du ja tatsächlich nicht darauf gekommen, dass es Modellsprit im Modellbauladen gibt. Sonst hättest Du nicht gefragt... Was soll das also? :shake:

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:05

außerdem geht es ja auch darum das du wenn du mit verbrenner wild fliegst sehr schnell jede menge ärger mit der polizei am hals haben wirst
so wäre ein modellflugclub samt gelände schon nicht das schlechteste
aber zu deinem problem
Methanol ohne öl und nitro bekommt man in der apotheke
dann noch öl und nitro besorgen
( öl im onlineshandel ) und selber mischen
mfg Andreas

hier bekommst du nitromethan
http://www.cmc-versand.de/Krick/Nitromet…5.html?ref=1002

hier zum beispiel ein geignetes öl http://www.aponeo.de/suche.html?type=3&r…jsGy46Hjj7Y0VML
welches verhältnis du brauchst müsstest du selber rausfinden da ich auch noch nie sprit selbst gemischt habe
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Andreas 1989« (16. Juni 2010, 22:09)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:29

Zitat

Original von jerry62

Zitat

Original von lpaelke
Tja, bei euch im tiefsten, finstersten Kalletal zzz gibt's (natürlich) keinen Modellbauladen.
Aber im Umkreis gibts doch noch so'n paar, z.B. in Rinteln (RC-Modellbaushop), Lage (NOST), Detmold (Modellbau und Technik), Bünde (FS-Modelltechnik), ...
Also, wenn du das nächste Mal in die Zivilisation kommst, einfach in ein Modellbaugeschäft gehen und nach Sprit fragen . Im Regal haben die den nämlich wegen des Selbstbedienungsverbots nicht stehen (der Hauptbestandteil Methanol ist nun mal als giftig klassifiziert) . Der Versand an Privatpersonen ist aus dem selben Grund auch unzulässig.

Schöne Grüße aus dem Extertal, :tongue:

Lutz



Danke dir für deine Auskunft!

Leider bekommt man so etwas anscheinend nur pauschal....... Im Modellbaugeschäft!!!
Na sowas , da wäre ich von alleine NIEEEEE drauf gekommen.

Und genauso die Fragen, wie bist du schon mal geflogen,gibt es Club und Platz in deiner Nähe? Was ist mit Versicherung?

Sind das Antworten auf meine Frage?

Sind hier auch Paragraphenreiter auf der Lauer, die nur warten, das sie einen ansch...... können?

Wenn das so ist, bin ich hier fehl am Platz.
Auf diese Art von Menschen stehe ich garnicht.

Ich habe aber die Hoffnung, das es auch andere gibt.

Daher noch mal schönen Dank
Sag mal, was ist denn mit dir los? Du hast eine banale, man könnte auch sagen: dumme Frage gestellt, die uns nun mal vermuten lässt, dass du ein absoluter Anfänger bist. Außerdem lässt die Platzierung dieser Frage im "Anfänger"-Bereich auch nicht gerade den Schluss zu, dass du schon an Wettbewerben teilgenommen hast.
Dann macht man sich die Mühe, dir zu antworten, dir wertvolle Tips zu geben und dir fällt daraufhin nichts besseres ein, als die Antwortgeber zu beleidigen?

Methanol-Sprit gibt es nun mal nur im Modellbaufachgeschäft! Daher ist jede Antwort mit diesem Rat genau die richtige, keine andere! Und hier hat sich sogar jemand die Mühe gemacht, für dich Adressen von Modellbaugeschäften in deiner Nähe herauszusuchen und du beleidigst ihn? Gehts noch?

Was willst du eigentlich? (Und unterlass bitte deine PMs, alle Fragen werden hier öffentlich geklärt)

Also, liebe Kollegen, in Zukunft sollte man auf solche komischen Fragen einfach nicht mehr antworten, man erspart sich die Mühe der Schreibarbeit und jede Menge Frust.

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (16. Juni 2010, 22:30)


VNT17

RCLine User

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Autos Kaputtreparieren

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:12

sei beim erstflug lieber vorsichtig... extreme coolness bewahrt leider nicht vor der schwerkraft...


==[]
nananana..T......T steht für TOPFPFLANZE.. nananana

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:10

Zitat

Original von jerry62
Na sowas , da wäre ich von alleine NIEEEEE drauf gekommen.

Und genauso die Fragen, wie bist du schon mal geflogen,gibt es Club und Platz in deiner Nähe? Was ist mit Versicherung?

Sind das Antworten auf meine Frage?

Sind hier auch Paragraphenreiter auf der Lauer, die nur warten, das sie einen ansch...... können?

Wenn das so ist, bin ich hier fehl am Platz.
Auf diese Art von Menschen stehe ich garnicht.


Ich habe aber die Hoffnung, das es auch andere gibt.

Daher noch mal schönen Dank


Nein, aber hier sind viele Modellflieger auf der Lauer, die gutgemeinte Ratschläge geben
und darauf achten, daß "wild gewordene Flieger" mit einer verkehrten Einstellung
den anderen "vereinsfreien Modellfliegern" nicht das Image und die freien Flugmöglichkeiten kaputtmachen!
Denk mal dankbar drüber nach!

Ob ein Tipp, auf dem nächstgelegenen Modellflugplatz mal "artig" nach nem Liter Sprit
zu fragen, von Erfolg gekrönt sein wird....


CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »comicflyer« (17. Juni 2010, 17:39)


16

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:58

Ich sag da jetzt mal nichts zu, aber du solltest es unter diesen Umständen lassen oder zumindest mal einen Modellflugplatz/erfahrenen Piloten besuchen...
Ansonsten gefährdest du dich und andere....
ich bin vom 08.08.2010 bis einschließlich zum 22.08.2010 im Urlaub und kann dementsprechend nicht antworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »don corleone« (17. Juni 2010, 18:01)


Baumgart

RCLine User

Wohnort: Rhein/Main

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. Juni 2010, 11:38

Das sind mir die liebsten EINSTEIGER. Keine Ahnung von NICHTS und dann den Max raus hängen lassen. Begebe Dich zum nächsten Modellflugverein und stelle dort ganz höflich Deine Fragen. Die helfen Dir bestimmt weiter, denn sie freundlich, weil auch in einem Modellflugverein organisiert.
Tobmax

18

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:05

Ich danke den jenigen, die ernsthaft verucht haben zu antworten.

aber die dämlichen Antworten, von wegen " Im Modellbauladen" könnt ihr euch schenken!!!!

Nur zur Info:

Ich bin vor kurzen hier her gezogen und kenne keine Modellbauladen.
Daher meine Frage!!!!!!

Bei Google habe ich auch keine zufridenstellende Antwort bekommen.


Und noch etwas:

Habe ich irgend etwas geschrieben, das ich wild fligen will?

Ich glaube nicht! Das wart ihr!!!!!!

Blöde Srüche klopfen könnt ihr ja gut. Aber Hilfestellung???????

Fehlanzeige!!!


Also was soll ich in eine Forum , wo man für dumm verkauft wird?


Daher melde ich mich nun auch wieder ab.

Auf son Scheiß hab ich kein Bock.

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. Juni 2010, 12:23

Zitat

Original von jerry62


Also was soll ich in eine Forum , wo man für dumm verkauft wird?


Daher melde ich mich nun auch wieder ab.

Auf son Scheiß hab ich kein Bock.


Hi,

jo, wir können auch auf dich verzichten... zzz

und tschüß...

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

20

Sonntag, 20. Juni 2010, 23:01

Zitat

Original von ---
Ich danke den jenigen, die ernsthaft verucht haben zu antworten.

aber die dämlichen Antworten, von wegen " Im Modellbauladen" könnt ihr euch schenken!!!!

Nur zur Info:

Ich bin vor kurzen hier her gezogen und kenne keine Modellbauladen.
Daher meine Frage!!!!!!

Bei Google habe ich auch keine zufridenstellende Antwort bekommen.


Und noch etwas:

Habe ich irgend etwas geschrieben, das ich wild fligen will?

Ich glaube nicht! Das wart ihr!!!!!!

Blöde Srüche klopfen könnt ihr ja gut. Aber Hilfestellung???????

Fehlanzeige!!!


Also was soll ich in eine Forum , wo man für dumm verkauft wird?


Daher melde ich mich nun auch wieder ab.

Auf son Scheiß hab ich kein Bock.


Ähm was Dich den gebissen? Selbstständig den Popo abputzen klappt aber schon? Brauchst vllt. noch jemanden der Dir das Modell betankt? Ernsthaft wo ist das Problem per Internet den nächst gelegenen Modellbauladen in Deiner Nähe ausfindig zu machen?

Und eins sag ich Dir mal ganz offiziell: Dein Benehmen denen gegenüber die Dir hier geholfen haben ist unter alles Sau.Schonmal drüber nachgedacht das Du mit Deinem letzten Thread einigen hier vor den Kopf stösst?

Na ja bist eh wieder weg. Solltest Du aber etwas "Schneid" im Leib haben wäre eine kurze Entschuldigung ne feine Sache und auch angebracht.
LG
Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (20. Juni 2010, 23:02)