Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Juli 2010, 23:48

Arcel Bauweise?

Hallo, möchte mir gerne deisen (http://www.rchobbyshop.de/product_info.p…ARF--151cm.html) elektrosegler kaufen, jedoch kenne ich das material arcel nicht, ist das so ein schaustoff oder ein fester kunststoff?

HEKLEIN

RCLine User

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juli 2010, 07:32

RE: Arcel Bauweise?

Hallo !
Dieses Material ist ein fester Schaumstoff . Modelle aus dem Zeug nennt man
Schaumwaffelflieger . Ich habe einige Modelle aus ähnlichem Material , einfach u. preiswert .
Egge !

3

Freitag, 16. Juli 2010, 10:49

RE: Arcel Bauweise?

Zitat

Original von mike1985...das material arcel nicht, ist das so ein schaustoff oder ein fester kunststoff?

Ist die Robbe Variante von Elapor, d.h. ein EPP Verwandter.

RK

4

Freitag, 16. Juli 2010, 12:02

RE: Arcel Bauweise?

...und es ist kein Einsteigermodell. Hier ist ja das Einsteigerforum und da möchte ich schon darauf hinweisen, dass der Parabolic doch eher etwas für den geübten Modellflieger ist.

...oder Du bist schon geübt, dann hättest Du aber auch einen anderen Forumsbereich wählen können.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)