Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Raptor007

RCLine Neu User

  • »Raptor007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. August 2010, 14:59

Wie weit kann ich einen 7.4 Volt 1000mah LiPo entladen???

Hallo,

ich habe mal ne LiPo Frage.

Und zwar fliege ich mit Lipo´s mit 7.4 Volt 1000mah.

Mein Regler hat BEC das.

Kann ich denn jetzt fliegen bis das BEC den Motor abschaltet oder sollte ich vorher runter???

Komme mit elektrik nicht so ganz klar, bin eher der Bastler :)

Vielen Dank schon mal für die kommenden Antworten.


MfG

Christopher

Christian_B

RCLine User

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. August 2010, 16:33

RE: Wie weit kann ich einen 7.4 Volt 1000mah LiPo entladen???

Das absolute Minimum ohne große Last sind 2,5 V pro Zelle, würde ich aber nicht so weit treiben. Besser Du hörst bei 3 V auf. Stell den Regler so ein falls es möglich ist, also in diesem Fall auf 6 Volt. Oft geht auch nur tief, mittel oder hoch.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian_B« (1. August 2010, 16:36)


Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. August 2010, 00:25

RE: Wie weit kann ich einen 7.4 Volt 1000mah LiPo entladen???

Zitat

Original von Raptor007

Kann ich denn jetzt fliegen bis das BEC den Motor abschaltet oder sollte ich vorher runter???


Hi,

das BEC ist die Stromversorgung für Empfänger und Servos. Wenn das BEC keinen Strom mehr liefert, weil der Akku leer ist, fällt dein Flieger herunter, weil er auf keinen Steuerbefehl mehr reagiert.
Ach ja: Der tiefentladene LiPo wäre dann natürlich auch hinüber.

Aber soweit kommt es natürlich nicht, weil der Regler vorher deinen Antriebsmotor abschaltet.. :D

Besser für deinen LiPo ist es aber auf jeden Fall, wenn du landest bevor der Regler den Motor abschaltet...

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. August 2010, 00:44

RE: Wie weit kann ich einen 7.4 Volt 1000mah LiPo entladen???

besser ist es auch für deine nerven, zu landen, bevor der regler abschaltet. hast du ein ladegerät, dass dir anzeigt, wie viele mAh in den akku geladen wurden? wenn ja, dann schau mal, wie viel nach z.B. 3 min. flugzeit in den akku reingeht, dann kannst du hochrechnen, wie lange du mit z.B.80% akkukapazität (zur schonung nicht komplett auslutschen, die akkus) fliegen kannst. und dann mit timer (im sender oder mit "externer" eieruhr) fliegen.
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

5

Dienstag, 3. August 2010, 19:53

ich lasse immer 25 - 35 % drinnen , so genau geht das natürlic hnicht aber das ist recht schonend

Raptor007

RCLine Neu User

  • »Raptor007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. August 2010, 12:05

Das hatt sich mit dem LiPo jetzt erledigt, da mein Seglerchen ja einen Speed 280 mit Günniprop hatte. Jetzt sind mir 2 Günniprops abgeflogen.
Dann habe ich mir jetzt nen Brushlesset geholt, beim Regler stand extra in der Anleitung das er bei 6 Volt abschaltet :D

Jetzt macht das Segeln wenigstens Spass, senkrecht nach oben und dann runter segeln lassen :D

Vielen Dank für die Antworten.