Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

21

Montag, 23. August 2010, 09:06

Zitat

Das ist doch gar nicht der Helibereich, oder bin ich jetzt total bescheuert?


Och :D ich will da jetzt nix zu sagen :angel: Nein, Spaß bei Seite, der Thread wurde im Helibereich erstellt und anschließen (wegen fehlpost) verschoben.


Also bei meinem Graupner Junior S ist damals irreperabel beim ersten Crash die Nase rausgebrochen (samt Motor) also Easystar!!!! :evil:
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Bruchlander

RCLine User

Wohnort: Badenerländle

Beruf: Realschüler

  • Nachricht senden

22

Montag, 23. August 2010, 09:12

Das ist mir am Freitag mit der Cardinal auch passiert!
Stecklandung und überschlagen. :angel:
Die ganze Motorhaube war komplett runter.
Ich hab ein bisschen von meinem Spezialkleber drauf, und schon hebt das besser als vorher. Auch die Flügel sind durch das Zeug an der Seite stabieler als in der Mitte.

(Ach so, jetzt ist klar warum das so ist)

Robin
:w Viele Grüß ausm Badnerländle :w

23

Montag, 23. August 2010, 10:10

naja ich finde eben die radian besser , sie macht später auch noch spaß weil wenn ein geiler motor drinn is kannste sie auch torquen ^^
schaut cool aus mit nem segler

24

Montag, 23. August 2010, 11:51

Cessna 182 >>> Für den Einsteiger unbedingt geeignet

Das hier ist ein Top-Flieger für den Anfang.

http://www.art-tech.cn/english/ArticleShow.asp?ArticleID=256

Ist nicht so riesig groß...nicht so teuer...und fliegt fast wie von selbst.
Ich hab mit dem Teil angefangen und kam mit dem Flieger auch sehr schnell zurecht.

Das Beste daran ist....der ist fast unkaputtbar und sieht wie ein Flieger aus. :ok:
Grüsse von Peter Hund

HM-4#3B 2,4GHz
Belt CP HL-GYRO POWER PEAK LIPOLY 300 EQ
REX250
CopterX
Cessna 182 (Art-Tech) 980mm SPW

25

Montag, 23. August 2010, 12:04

d ais ja ne mini mag noch besser ..
MfG

26

Montag, 23. August 2010, 12:10

Also ich Finde dass die Hype Fox ein super Anfängerflieger ist!

sie ist Billig :ok: und sie verzeiht auch mal Steuerfehler ohne Probleme!

Und Ungewollte landungen steckt sie auch locker weg.
Sie fliegt auch noch super wenn 10 cm vom Flügel fehlen!


Also ich würde ihn wirklich jedem als Anfängerflieger empfehlen.

Einziger nachteil!

Sturzflug nicht machen da fängt er an zu flattern und dann schneit es !!
:D

Zum Werfen: Ich habe mal als test die Fernbedienung auf den Boden gelegt, vollgas gegeben, den Flieger geschmissen und sie dann aufgehoben. Die fox flog einfach gerade aus ohne jegliche zuckungen.

Am Anfang solltest du dir allerdings jemanden holen, der ihn für dich wirft.


Wichtig:

sofort luftschraube austauschen! bei mir hat der regler nachgegeben und ist abgeraucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michi07051995« (23. August 2010, 12:16)


27

Montag, 23. August 2010, 12:14

nein , weil er auf kunstflug gemacht ist , kurz zu rumpf

28

Montag, 23. August 2010, 12:19

Zitat

Original von Funjet...
nein , weil er auf kunstflug gemacht ist , kurz zu rumpf


was meinst du damit ? Also kunstflug ist naja ! aber die Flugeigenschaften sind perfekt.

was heißt kurz zu rumpf ?

29

Montag, 23. August 2010, 13:01

ich finde ihn einfach nicht sooo einsteigergerecht , jedem des seine .
Vll mag er dir sehr viel spaß machen weil du wirklich weißt etwas damti anzufangen .
Aber versetze dich in einen einsteiger der so ein modell vor sich sieht .
Er sagt eher o mein gott als wow

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

30

Montag, 23. August 2010, 13:21

@ Mainstram, deine Rechtschreibung ist ja grauenvoll.


Wir sollten mal auf den Threadstarter warten, mal schauen was er dazu sagt.
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a.schauder« (23. August 2010, 13:21)


31

Montag, 23. August 2010, 13:38

wieso grauenvoll ?

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

32

Montag, 23. August 2010, 14:49

Zitat

Original von Funjet...
ich finde ihn einfach nicht sooo einsteigergerecht , jedem des seine .
Vll mag er dir sehr viel spaß machen weil du wirklich weißt etwas damti anzufangen .
Aber versetze dich in einen einsteiger der so ein modell vor sich sieht .
Er sagt eher o mein gott als wow


Ich finde ihn einfach nicht sooo einsteigergerecht_ , jedem das Seine .

VllVlt ist die richtige Abkürzung mag er dir sehr viel spaß machen weil du wirklich weißt etwas damit anzufangen .

Richtig müsste der Satz lauten:
Vielleicht mag er dir sehr viel spaß machen weil du wirklich etwas damit anzufangen weißt.

Aber versetz dich in einen Einsteiger der so ein Modell vor sich sieht .
Er sagt eher o mein Gott als wow.


Deutschunterricht beendet :shake: und solltet ihr einen Fehler meinerseits finden, sind es immernoch weniger als die von mainstream.
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »a.schauder« (23. August 2010, 14:50)


33

Montag, 23. August 2010, 17:25

Zitat

Original von Funjet...
ich finde ihn einfach nicht sooo einsteigergerecht , jedem des seine .
Vll mag er dir sehr viel spaß machen weil du wirklich weißt etwas damti anzufangen .
Aber versetze dich in einen einsteiger der so ein modell vor sich sieht .
Er sagt eher o mein gott als wow



Naja wieso eigentlich oh gott

also ich hab damals eher wow gedacht.
ich hab Damit Fliegen gelernt und ich hab von etlichen im Verein gehört, dass der super für Einsteiger gedacht ist .

ich fliege jetzt mit dem sei ca einem halben Jahr und bin jetzt so "weit", dass ich einem Fliegen gelernt hab! ( Mit der Fox ) und er hat gesagt es geht recht gut, es damit zu lernen!

ich sag doch nur was andere sagen !

ich find ihn halt auch noch für einen Fortgeschrittenen Anfänger nicht schlecht !

Ich hab mir jetzt einen Zaunkönig gebaut und dess macht meiner meinung nach mehr laune zum Fliegen als die Fox


und die Fox und der Easyglider werden irgendwann langweilig!

und 100 euro Sparen wieso denn nicht ?

VIELLEICHT WEIß ER JA AUCH WAS DAMIT ANZUFANGEN!
WER WEIß?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michi07051995« (23. August 2010, 17:31)


34

Montag, 23. August 2010, 19:35

ich komm aus bayern .. ;)

35

Montag, 23. August 2010, 20:53

Zitat

Original von Funjet...
d ais ja ne mini mag noch besser ..
MfG


Kannst Du das mal auf deutsch etwas genauer umschreiben???

Ansonsten denk ich mal für einen Anfänger sind wohl solch große Spannweiten etwas zuviel des Guten.
Ich hätte damit nicht beginnen wollen, denn je größer der Flieger desto mehr zittern die Hände.
Grüsse von Peter Hund

HM-4#3B 2,4GHz
Belt CP HL-GYRO POWER PEAK LIPOLY 300 EQ
REX250
CopterX
Cessna 182 (Art-Tech) 980mm SPW

prxq

RCLine User

Beruf: Mathematiker

  • Nachricht senden

36

Montag, 23. August 2010, 22:06

40 Mhz?

Bin ich der einzige der es seltsam findet, daß das Teil mit einer 40 Mhz Funke kommt??

37

Montag, 23. August 2010, 22:08

Zitat

Original von Hund

Zitat

Original von Funjet...
d ais ja ne mini mag noch besser ..
MfG


Kannst Du das mal auf deutsch etwas genauer umschreiben???

Ansonsten denk ich mal für einen Anfänger sind wohl solch große Spannweiten etwas zuviel des Guten.
Ich hätte damit nicht beginnen wollen, denn je größer der Flieger desto mehr zittern die Hände.


Also ich finde je kleiner desto mehr zittern die Hände denn bei kleinen schnellen ist ein fehler fartaler, als bei einem großen und somit auch trägem Modell!

Stimmt aber andererseits, was du sagst. Die Fox macht schon einen wuchtigen Eindruck als Anfänger !


ICH PERSÖNLICH FINDE, DASS WIR GRIEVOUS JETZT GENUG VERSCHIEDENE MEINUNGEN UND VORSCHLÄGE GEMACHT HABEN. ICH DENKE ES LIEGT JETZT AN IHM, WAS ER MACHEN WILL!! GENÜGEND GUTE FLIEGER HABEN WIR IHM JETZT JA GENANNT!


Michi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »michi07051995« (23. August 2010, 22:31)


38

Dienstag, 24. August 2010, 10:09

:ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

39

Dienstag, 24. August 2010, 10:10

aja , er hat sich ja eh schon ewig nicht mehr gemeldet ?
MfG

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 24. August 2010, 10:19

Zitat

er hat sich ja eh schon ewig nicht mehr gemeldet ?



Er ist sicher den ganzen Tag fliegen :dumm:
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog