udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

61

Freitag, 29. Oktober 2010, 12:50

Zitat

Original von Hund
Ich hatte schon 2x die DX6i.
Ich hab meine Meinung dazu kundgetan und bin jedenfalls froh das ich die Spektrum so unproblematisch wieder los bin.
Wenn du schon mit deiner ersten DX 6i Probleme hattest, warum hast du dir dann auch noch ein zweite geholt? Das muss man jetzt nicht verstehen. ???

Außerdem: Teile, die sich gut verkaufen lassen, können doch nicht per Se schlecht sein? ???

Du hattest eben besonderes Pech, dass du gleich 2 Mängelexemplare erwischt hattest. Immer daran denken, dass diese Teile in einer Serie gefertigt werden, im Maßstab der Großserienfertigung von elektronischen Geräten betrachtet, in einer verschwindend kleinen Stückzahl und je kleiner diese Großserienstückzahlen sind, umso eher schleichen sich Fehler ein. Ist nun mal so.

Zitat

Vom Steuergefühl ist mir die ff6 mit Abstand am liebsten,da war ich beim Probeknüppeln selbst von der T8 noch nicht so überzeugt.
Wenn dir die Knüppel der billigen T 6 besser vorkamen, als die kugelgelagerten Präzisionsknüppel der T 8, dann hast du aber sehr komische Ansichten bzw. Gefühle dafür, auch das muss man jetzt nicht unbedingt verstehen ??? .

Zitat

Die Spektrum kam mir irgendwie zerbrechlich vor.
Wenn dem so ist, warum hast du dir denn diese Sender gekauft? ??? ??? ???

Viele Fragezeichen, die sich aus deinem Beitrag ergeben.

Grüße
Udo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

62

Freitag, 29. Oktober 2010, 12:55

Zitat

Original von Hund
Aus dem Nachbarforum

http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=118377

Das sollten sich potentielle DX6 Interessenten eventuell mal durchlesen.
Ist zwar unfassbar,aber warum sollten die das zusammenlügen.
Offenbar war an seiner Anlage ein Defekt aufgetreten. Normalerweise sollte sowas nicht passieren. Aber wie ich schon sagte: Defekte Teile kommen in einer Serienfertigung immer mal wieder vor, davon ist jeder Hersteller betroffen. Ist natürlich besonders blöd, wenn sich so ein Fehler so dramatisch auswirkt.

Man sollte sowas aber auch relativieren: Wieviele DX 6i gibt es, die allesamt zur Zufriedenheit ihrer Besitzer funktionieren? Nur, melden deren Besitzer sich hier kaum zu Wort, warum auch? Und dann passiert einem sowas und der macht dann die Welle und schon heißt es: Spektrum DX 6i ist Mist.

Grüße
Udo

63

Freitag, 29. Oktober 2010, 14:25

Zitat

Original von udo260452

Wenn du schon mit deiner ersten DX 6i Probleme hattest, warum hast du dir dann auch noch ein zweite geholt? Das muss man jetzt nicht verstehen. ???

Wenn dir die Knüppel der billigen T 6 besser vorkamen, als die kugelgelagerten Präzisionsknüppel der T 8, dann hast du aber sehr komische Ansichten bzw. Gefühle dafür, auch das muss man jetzt nicht unbedingt verstehen ??? .

Wenn dem so ist, warum hast du dir denn diese Sender gekauft? ??? ??? ???

Viele Fragezeichen, die sich aus deinem Beitrag ergeben.

Grüße
Udo


Die erste DX6i war gebraucht,und darin habe ich das Problem vermutet.Mit einer neuen Anlage kann es doch nur besser werden,oder???

Das liebenswerte an verschiedenen Knüppeln ist reine Geschmacksache.Warum da Kugellager besser sein sollen ist mir noch unklar.

Ansonsten sind meine Ansichten zu den Sendern erst im Nachhinein entstanden.Da ich die Spektrum als erste Anlage hatte ist die letzte Frage wohl geklärt.
Grüsse von Peter Hund

HM-4#3B 2,4GHz
Belt CP HL-GYRO POWER PEAK LIPOLY 300 EQ
REX250
CopterX
Cessna 182 (Art-Tech) 980mm SPW

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

64

Freitag, 29. Oktober 2010, 14:42

Zitat

Original von Hund
Die erste DX6i war gebraucht,und darin habe ich das Problem vermutet.Mit einer neuen Anlage kann es doch nur besser werden,oder???
Aha, verstehe. Nun, das ist eine Erklärung dafür.

Zitat

Das liebenswerte an verschiedenen Knüppeln ist reine Geschmacksache.Warum da Kugellager besser sein sollen ist mir noch unklar.
Natürlich ist das "Knüppelgefühl" sehr individuell, jeder "fühlt" da eben was anderes.
Kugellager alleine machen noch keine bessere Fernsteuerung aus, auch damit hast du recht. Aber mal ganz im Ernst: Wenn man mal die Knüppel im direkten Vergleich bewegt, dann merkt man doch schon erhebliche Unterschiede, die Knüppel der T 8 gehen doch viel präziser, viel "satter" und vor allem kann man sich bei der T 8 die Knüppel einstellen, also die Neutralisationskraft, bei der T 6 geht das nicht, es gibt nichtmal andere Federn dafür, wenn einem also die Federkraft bei der T 6 als zu schwach oder zu stark erscheint, muss man selber mit anderen Federn experimentieren, wenns für dich gepasst hat, hattest du Glück.

Zitat

Ansonsten sind meine Ansichten zu den Sendern erst im Nachhinein entstanden.Da ich die Spektrum als erste Anlage hatte ist die letzte Frage wohl geklärt.
Klar, ist geklärt. Dir gefällt also die Futaba besser als die Spektrum und du kannst das sagen, weil du beide Anlagen hattest und uns hier auch die Gründe dafür aufgezählt hast.

Grüße
Udo

65

Montag, 1. November 2010, 18:55

Zitat

Original von CoCoDio
lasst mich mal was zu dem oben genannten Link mit dem angeblich merkwürdigen Fehler der DX6i sagen.

Hier würde ich mal schwer auf einen Versuch tippen, Spektrum schlecht zu machen. Genauer gesagt muss das rein technisch logisch eine Lügengeschichte sein. Das erkennt leider nur jemand, der selber Spektrum benutzt.
:no:


Naja, allerdings sind diese modernen Sender ja alle software-basierend, und wer je in seinem Leben ernsthaft programmiert hat, der weiß, dass es Softwarefehler gibt, die kaum oder auch gar nicht reproduzierbar sind. Auszuschließen sind solche Verhalten einer Steuerung nicht!

Und wer meint, dass etwas niemals vorkommen kann weil..... der hat Technik nicht verstanden ;)
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

66

Mittwoch, 17. November 2010, 22:12

ich habe mir vor einigen tagen eine DX7 bei einem händler bestellt, 199 €. ich habe mich zwischen dx6 und dx7 für die dx7 entschieden, unter anderem wegen der stromversorgung. meiner meinung gehören batteriehalterungen wie in der dx6 nicht in einen computersender. auch bekommt man in der dx7 für nicht viel mehr geld viel mehr sender!!! 20 modellspeicher, 6 programmierbare mischer usw. für mich war natürlich auch noch entscheidend das die empfänger die ich benötige (parkfly) günstiger sind als bei futaba.

an alle futaba fans: ich halte futaba für das bessere system, ich kann es mir nur für den preis als schüler nicht leisten, denn was soll ich mit einem sender wenn ich mir dann keine modelle mehr leisten kann :tongue:

lg laurenz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurenz Trautmann« (17. November 2010, 22:16)


CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 18. November 2010, 08:31

Gute Entscheidung. Ich muss Dir auch dahingehend zustimmen, dass bei dem inzwischen sehr geringen Aufpreis DX6i zu DX7 gleich der Griff zur 7er geschehen sollte. Vor nem guten Jahr war dieser Sprung noch deutlich krasser, da hatte die 6er schon noch ihre berechtigte Stellung.

Jetzt sollte man aber lieber den "Fuffi" drauflegen und sich gleich die 7er holen. In der Region, wo die 7er mal war, gibt es jetzt die 8er *sabber*

:evil:
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 18. November 2010, 17:09

die siebener is aber Programmiertechnisch find ich meeeegaaaa :no:
Hab bei meinem Vater den HK450 Einprogrammiert und das is echt mühseelig bis mans ich reingefunden hat und sobald man mal 2-3 wochen nicht mehr dran war fängt man wieder bei Null an... die DX6 ist dagegen ja schon fast intuitiv... drum reizt mich im moment eher die 8er :)
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 18. November 2010, 18:26

leider wahr, die 6 und 8er ist intuitiver. Die 7er geht allerdings Dank des guten Displays immer noch recht gut, wenn auch nicht so schön, wie mit dem Push&Scroll der 6er und 8er.


Wer die alten kleinen MC`s von Graupner noch kennt, der weiss, was wirkliche Grütze ist.

:evil:
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 18. November 2010, 20:08

Hab noch ne MC16 Ja... :D ohne ANleitung war da nix los mit Programmieren haha :D
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)

71

Donnerstag, 18. November 2010, 21:41

Zitat

Original von Tobey
Hab noch ne MC16 Ja... :D ohne ANleitung war da nix los mit Programmieren haha :D


MC-16 von Graupner? so ungefähr 25 Jahre alt? Ich glaub so eine hatte ich auch mal ..... war damals en vogue... wurde mir vor 3 Jahren beim siedeln geklaut
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 18. November 2010, 22:29

glaub nichd as die 25 jahre alt ist, ist ne MC 16/20

ich bin ja selebr erst 20 und das is ne alte Anlage vom papa aber ich glaube, die ist nicht ganz so alt... aber einige Jahre hat se bestimmt auf dem Buckel
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)