1

Dienstag, 23. November 2010, 22:08

Kaufempfehlung gesucht

Mein Sohn flog bislang mit dem Multiplex easystar und beherrscht diesen inzwischen sehr gut. Eine Empfehlung von einigen Fliegern wäre für das nächste Modell der Multiplex "Fun Cup".

Könnt Ihr eine Empfehlung für Sender und ein Modell das dem "Fun Cup" von Multiplex ähnlich ist aussprechen. Würde das gerne aus Kostengründen bei "hobbyking" bestellen. Suche das "Rund-um-sorglos-Paket" :-)

Vielen Dank.

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. November 2010, 22:14

RE: Kaufempfehlung gesucht

diesen sender Halte nix von Hk sendern

http://www.modellhobby-shop.de/Elektroni…0&c=8500&p=8500
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. November 2010, 22:26

RE: Kaufempfehlung gesucht

3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

4

Dienstag, 23. November 2010, 22:27

Turnigy 9ch Sender je nach Bedarf mit dem Frsky 2,4ghz Set oder eben mit dem was dabei ist. Das holst du aus HK und die EPO Cessna aus dem DE Warehouse.
Dazu noch aus dem DE Warehouse ein paar 2200mah 3s LIPos für 13 Dollar.

Das ist nicht das GLeiche wie eine Funcub, aber genau sowas haben die auch nicht auf Lager.

Nachbars Lumpi

RCLine User

Wohnort: Main-Taunus Kreis

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. November 2010, 11:34

Das Sendemodul vom Turnigy Sender ist in Deutschland nich zugelassen, ist gibt keine gültige Komformitätserklärung dafür. Also ist es illegal diese zu benutzen. Warum wird Einsteigern immer zu illegalen Sendern geraten? :angry:
Mit FrSky Modul ist es zwar legal den Sender zu betreiben, aber FrSky ist ein Exot. Welchen Sender hast du? Vielleicht solltest du deinem Sohn einen mit dem gleichen Übertragungsprotokoll kaufen oder mit dem was seine Freunde beim fliegen benutzen. Dann könnte er auch einfach ohne die Funke tauschen zu müssen mal ein Modell eines Freundes fliegen.

Oder halt einfach wie oben schon mal geschrieben einfach eine DX6i. Mit der kann man schon ein wenig machen. Als Flieger würde ich sagen eine PZ Trojan. Das war mein Anföngerflugzeug. Sehr schön zu fliegen und sehr gutmütig. Die wird ihm bestimmt Spaß machen, weil man mit ihr auch alle Kunstflugfiguren fliegen kann (klassischer Kunstflug, kein 3D).
Auch wenn mal was passiert ist sie schnell mit Epoxy oder UHU Por repariert. :ok:

6

Mittwoch, 24. November 2010, 21:31

Zitat

Das Sendemodul vom Turnigy Sender ist in Deutschland nich zugelassen, ist gibt keine gültige Komformitätserklärung dafür. Also ist es illegal diese zu benutzen. Warum wird Einsteigern immer zu illegalen Sendern geraten?


Wem das zu windig ist: halt Frsky.


Inwiefern soll es denn bitte relevant sein ob FrSky ein Exot ist?

Man kriegt für 15-20 Euro schon einen 8 Kanal Empfänger mit Antennen Diversity und Telemetriefähigkeit und hat mit der Turnigy Funke einen Sender der dem Dx6i bei weitem überlegen ist. Da würde ich doch nicht mehr auf Spektrum setzen.


Ich selbst fliege übrigens MPX Mlink. Statt 170 Euro für eine Dx6i auszugeben würde ich mir lieber für 200 Euro eine Cockpit SX M-Link mit 7 Kanal (light) Empfänger kaufen. Da hat man Telemetriefähigkeit und einen Kanal mehr, von den Einstellungen mal abgesehen..

Was das TG Sendermodul angeht: Es kursiert im Internet eine Datei mit einer Konformitätserklärung der Bundesnetzagentur. ( Mal nach Fs-TH9x.rar suchen)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Michia« (24. November 2010, 21:35)


7

Mittwoch, 24. November 2010, 21:43

Sender: Spektrum DX6i oder DX7
Flieger: Parkzone Trojan
:ok:
"Linienflüge sind was für Loser und Terroristen." - Homer Simpson
Best regards
Max

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. November 2010, 21:06

Ich würde zur DX7 raten, da sie zur Zeit kaum noch teurer ist als die auch sehr gute DX6i, aber mehr Mischer, Funktionen und einen Kanal mehr hat.

Hobbyking finde ich persönlich zwar auch sehr gut, aber Flieger kaufe ich schon noch in Deutschland, da gibt es noch nichts vergleichbares gutes im DE Warehouse und aus China liefern die nicht alles hierher.

Wenn man also zu Recht Gefallen an der FunCub gefunden hat, dann gibt es ganz ehrlich keine Alternative auf dem Markt!!

Also kauft die FunCub, ist ein Spitzenflieger und sie sollte auch als Nachfolger zum EasyStar gut passen!

:ok:

PS.: Servos, Regler und Motor für die Funcub könnt Ihr natürlich beim King kaufen! ;)
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CoCoDio« (25. November 2010, 21:08)


9

Freitag, 3. Dezember 2010, 15:24

muß mich CoCo voll anschließen. Nimm eine DX7. Vorallem hast Du dann auch schon die modernere 2.4 Ghz Technik. Zur FunCup kann ich sagen: Fliegt gut, einfach zu landen und macht viel Spass. Hab sie in meinem Hangar.

Gruß BB

Jensbot

RCLine User

Wohnort: Hamburg Umland

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Dezember 2010, 16:03

"Rund um sorglos" + günstig gibt's leider nicht im Packet. Ich würde statt 'nem HK Flieger eher eine gebrauchte Fun Cup kaufen, wenn's günstig sein soll.

Hab die DX7 als Einzelsender inzwischen schon für 139,- ¬ (neu!) bekommen. Dazu würde ich dann noch die entsprechenden HongKong Empfänger bestellen.... ;)

neosfahrer

RCLine Neu User

Wohnort: Schleswig

Beruf: Trockenbauer (Innenausbau)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Dezember 2010, 10:14

Hallo,
ich (auch Anfänger) habe auch nach langer Internetrecherche einem Spektrum DX Sender gekauft... und mir dann die zusätzlichen Empfänger bei HK bestellt, auch die Akkus sind für den Preis sehr gut bei HK....
Die Qualität der Flugzeuge ist.... sagen wir mal "dem Preis entsprechend", wo bei die erwähnte Cessna ARF aus dem DE-Warehouse gut ist... mit ein wenig nacharbeit, hab sie selbst.

Gruß
Sascha
Piper SuperCub, Graupner E-Rookie S, Cessna 182, La Piuma...
T-Rex 450 Clone, Blade MSR
Sender: Spektum DX5e, DX6i
Sim: Real Flight G4.5