Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Januar 2011, 18:49

Shockflyer Anfänger benötigt Tips zum Erstkauf

Hallo zusammen,

ich bin 36 und möchte diesen Sommer damit beginnen Shockflyer zu fliegen.
Das ganze soll draussen passieren und nicht in der Halle.

Mir geht es nicht um extremen 3D Flug. Das Modell sollte nicht zu nervös sein.
Ich habe bereits Flugerfahrungen mit Thermikseglern. ALso prinzipiell ist das Fliegen und landen erstmal kein Problem.

Mir wäre ein komplett set am liebsten damit ich mir nicht erstmal sämtliche Elektronic zusammensuchen muss. Die shops die ich bis jetzt gefunden habe sind nicht in der LAge mir zu sagen welche Teile zusammenpassen oder für welches Modell geeignet. Das nervt.

Ikarus hat auf meine E-Mail Anfrage erst gar nicht reagiert. Toller Kundenservice.

ALSO: ich brauche Empfehlungen von erfahrenen Fliegern. Ach ja....bitte keine High End Modelle die extrem viel Geld kosten. Falls das Hobby keinen Spass macht will ich nicht so viel Geld verbrennen. Aber bitte auch keinen absoluten Billigscheiss der nix taugt.

Brushless und Lipotechnik sollte es schon sein.

Jetzt bin ich auf eure Tips gespannt und freue mich schon.

LG
José

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Januar 2011, 19:01

RE: Shockflyer Anfänger benötigt Tips zum Erstkauf

Zitat

Original von El Canario
Ach ja....bitte keine High End Modelle die extrem viel Geld kosten. Falls das Hobby keinen Spass macht will ich nicht so viel Geld verbrennen. Aber bitte auch keinen absoluten Billigscheiss der nix taugt.

Brushless und Lipotechnik sollte es schon sein.

Muss es ein deutscher Händler sein, oder darf es auch vom asiatischen Hobbykönig kommen?
Damit lässt sich nämlich viel Geld sparen, sofern man weiß, was man will. :)

3

Samstag, 8. Januar 2011, 19:02

RE: Shockflyer Anfänger benötigt Tips zum Erstkauf

Das Zeug darf auch gerne aus Fernost kommen. Hauptsache kein Müll.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Januar 2011, 20:42

kleiner tipp, schaue und suche in der slowflyer-ecke
dort gibt es viel informationen
billig und gut gibt es fast leider garnicht
wenn billig, dann hextronic hxt 500 servos
wenn gut dann, D47 direkt an 2s oder futaba 3114
turnigy 10A regler
motor turnigy 2204-14T für leicht, oder 2730-1700 für etwas schwereres power-setup
akkus: nano-tech 2s 450er von uh oder 360er oder 500er von sls (stefans lipo shop)
modelle... gute frage, oft gibt es bei kleinherstellern besser fliegende modelle, als bunt bedrucktes aus pappebeschichtetem depron;)

ein günstiges komplett-set gibt es von dualsky, ob es einen fliegerisch glücklich macht, weiß ich nicht, ich würde eher etwas teurere und bessere sachen kaufen.
hier ein günstiges komplett-set (beispiel)
http://molly-shop.de/shop/index.php?a=11873

aber erwarte nicht dass sowas dann fliegt wie die mm extra, sultimate oder bruckmann yak!

5

Samstag, 8. Januar 2011, 20:46

Ich verstehe nur Bahnhof.

Bitte nicht nur Fachausdrücke und irgendwelche ZAHLEN UND BUCHSTABENKOMBIS
Nicht böse gemeint.
Links zu den Produkten mit ner kurzen erklärung wären supi.

:-)

6

Samstag, 8. Januar 2011, 21:13

Hallo

http://www.parkflieger.eu/ROCKAMP-YAK-54…l_4415_708.html

ich könnte dir dieses hier empfehlen.Und vl ein Beli-zell mitbestellen das ist ein Klebstoff oder Uhu Por oder Sekundenkleber Styro freundlich.

Ausschläge nicht zu gross machen dann ist er auch ruhiger zu fliegen.

Kann man mal draussen am feld testen aber fliegt auch sehr gut in der Halle.

Hast du schon eine Fernsteuerung?und einen LIPO Lader?leichten Empfänger vl auch gleich mitbestellen?

mfg viper

7

Samstag, 8. Januar 2011, 21:20

Ich habe zum fliegen keinerlei Elektronik. Weder Sender noch LiPo´s
Also ich bräuchte quasi einmal die komplette Grundaustattung.

8

Samstag, 8. Januar 2011, 21:33

Lipo ist dabei!

Also Fernsteuerung kann ich dir derzeit Spektrum DX6i empfehlen 170 Euro mit einem Empfänger (der ganz gut auch in den Shocky passt).

Ladegerät gibt es vieles Verschiedenes.Robbe oder sonst was hab mir eines um 100Euro gekauft und werde es die nächsten jahre haben weis nicht wies dich intressiert dann gibt auch billige um 40 euro. imax oder so vl.reden wir dann noch.

Beim Shocky ist halt wichtig das es immer ziemlich windstill ist sonst ist es nicht einfach zu fliegen geht das bei dir öfters?oder ein windiges Wetter bei dir?

Beim Lader Ladekabel und Balancer Board nicht vergessen.

Die Shocky komplettsysteme bei Hobbyking sind nicht so billig wie sie scheinen.

mfg

9

Samstag, 8. Januar 2011, 22:06

Also Wetterprobleme gibt es hier nicht. Von Windstile bis Orkan gibt es hier alles.
Der Sommer fällt hier meistens sehr Windstill aus. Also kein Problem.

Bei Conrad.de habe ich folgendes gefunden.
EP FLUGMODELL PROFIL SUKHOI M2 RTF

http://www.conrad.de/ce/de/product/20898…earchDetail=005

Der ist zwar doch sehr klein aber zum Ausprobieren würde das doch reichen oder?

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Januar 2011, 23:28

Evtl. wird es zum ausprobieren ausreichen, allerdings wirst Du kaum die dort verwendeten Antriebs- und
Elektronikkomponenten in späteren Fliegern weiterverwenden können (außer Du zerrupfst den ganzen Flieger ;) ).

Die Kyosho Minium-Serie ist ganz bekannt/beliebt bei solchen kleinen Modellen.
http://www.kyosho.de/?page=shop/product&…26182d729f37d3d

Allerdings brauchen diese kleinen Modelle eine gewisse Grundgeschwindigkeit, um in der Luft zu bleiben.
Da wärst Du mit einem Shocky mit der üblichen Spannweite (~ 75-85 cm) besser bedient.

Herr Vorragend hat da in seinem Beitrag weiter oben ein mögliches Set genannt.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…586#post3766586
Allerdings bräuchtest Du dafür dann noch wesentlich mehr Zubehör, welches bei der Kyosho-Minium-Serie schon dabei ist.

U.a. wäre das: Fernsteuerung, Ladegerät, Regler, Empfänger (ferner: Stecker, Lötkolben etc.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FLX« (8. Januar 2011, 23:28)


11

Samstag, 8. Januar 2011, 23:38

Also mal grossen Tipp von mir Persöhnlich:Lass die Finger vom Conrad!
Zu teuer,kein Support,meistens nur Idioten angestellt (Wien)

bin schon viele Jahre Modellflieger und hab nur schlechte Erfahrungen mit dem grossen C andere sagen der ist super ich gehe dort nicht für Modellbau hin.

Die kleine Suhoi ist nur was für Experten und die haben nicht lange Spass daran.Wenn du wirklich sowas haben willst brauchst du eine Halle und kauf dir eine DX6i und dann jedes BNF von E-flite und Parkzone als erstes vl eine Vapor dann eine Su29 usw.

Klein ist nicht einfach sondern Schwieriger.
80cm Spannweite sollten es schon sein.ausser das ding fliegt so Langsam wie ein Vapor von Parkzone.Weniger als Schrittgeschwindigkeit.

Die Su von Kyosho ist eher mit guten 25 KM/h unterwegs und ganz und gar keine Anfängertauglichkeit!

Schau mal bei RC-Movie bei Videos wenn du keines findest schcik ich dir eine PN mit Video

mfg

12

Sonntag, 9. Januar 2011, 01:28

Also das wird mir zum Ausprobieren alles zu teuer, ich denke ich lass es sein.

Danke an alle die hier so fleißig geantwortet haben.

LG
José

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Januar 2011, 03:41

Zitat

Original von El Canario
Ich verstehe nur Bahnhof.

Bitte nicht nur Fachausdrücke und irgendwelche ZAHLEN UND BUCHSTABENKOMBIS
Nicht böse gemeint.
Links zu den Produkten mit ner kurzen erklärung wären supi.

:-)


wie wäre es mit google?
alle links gehen hier nicht, stichwort not-here

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Januar 2011, 08:26

Hallo,
dieser Vogel von Conrad ist auch nicht schlecht. Fliegt eigentlich so, wie meine Yak54 EPP.

3D Flieger

Hier ein kleines Video. Leider was es zum Tourquen etwas zu windig.

Yak54

Grüße
Jörg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Januar 2011, 13:35

Zitat

Original von El Canario
Also das wird mir zum Ausprobieren alles zu teuer, ich denke ich lass es sein.

Danke an alle die hier so fleißig geantwortet haben.

Zu einem Verein gehen und zu sagen 'Hey, mich interessiert das. Kann man bei mal Probetesten ob mir das wirklich Spaß machen könnte?" wäre wahrscheinlich zu einfach. ;)
Das Stichwort ist hier 'Lehrer-Schüler-Fliegen'.

Für einen Verein: Deinen Gebiet anklicken und dann links oben auf 'Vereine' gehen. :)
http://dmfv.aero/dmfv-vor-ort/gebietsbeirate/

Zitat

Original von Mike Laurie

Zitat

Original von El Canario
Ich verstehe nur Bahnhof.

Bitte nicht nur Fachausdrücke und irgendwelche ZAHLEN UND BUCHSTABENKOMBIS
Nicht böse gemeint.
Links zu den Produkten mit ner kurzen erklärung wären supi.

:-)


wie wäre es mit google?
alle links gehen hier nicht, stichwort not-here

16

Sonntag, 9. Januar 2011, 14:37

Aso nur zum ausprobieren dann kauf dir um 109 euro einen vapor mit funke dann kannst billig fliegen.

http://www.d2air.at/index.php?templateid…22&search=vapor

mfg

Ps Conrad 60 Euro für einen Shockbaukasten das sind wo anders Motor und Regler schon dabei! Sau teuer der Laden

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. Januar 2011, 17:20

Zitat

Original von viper24at
Ps Conrad 60 Euro für einen Shockbaukasten das sind wo anders Motor und Regler schon dabei! Sau teuer der Laden


Hi,
kann man so nicht sagen.
Schon mal hat der Abverkäufe wie die Condor mit FS von Reely aus Epp. Komplettes Set für 49,.€.
Das Teil fliegt echt gut und macht Krach ohne Ende :-)

Condor Reely

Grüße
Jörg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. Januar 2011, 17:24

Habe noch einen kleinen Film von dem Billigteil :-)

Condor im Abendflug

Grüße
Jörg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

19

Sonntag, 9. Januar 2011, 18:11

Hier !wurde! aber ein Shockflyer gesucht.

Themenstarter ist das Hobby zu teuer um es zu Probieren!