Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Juni 2014, 16:49

Beistand beim ersten Verbrennerflug gesucht (Raum Freiburg)

Hallo!

Ich komme aus Emmendingen und möchte mal einen Verbrenner fliegen. Ist hier jemand aus Raum Freiburg mit Erfahrung? Bin ziemlich flexiebel und Entfernung spielt auch keine Rolle.
Sorry, wenn ich im falschem Bereich gepostet habe.

Vielen Dank!

Gruß

An

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juni 2014, 17:00

Bin zwar gebürtig aus der Ecke, lebe heute aber in Mcklenburg-Vorpommern.
Wenn Du hier mal anfragst, solltest Du bestimmt fündig werden.
http://baden-wuerttemberg3.dmfv.aero/vereine/

Wunsche Dir viel Glück und frei mich, dass mal wieder Lust auf Verbrenner hat. :ok: :ok: :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:59

Komme leider auch nicht aus deiner Ecke und bin immer nur im Winter in deiner Nähe, weil es das am schnellsten zu erreichende Skigebiet ist^^
Ich nehme mal an, du willst deinen DoIt fliegen? Solange dir klar ist, wie du den Motor sauber einstellst ist das wie Elektro fliegen. Schade, dass du soweit weg bist, sonst hätten wir am Wochenende zusammen die Luft verbessern könnnen. Ich hab aufgrund deines Beitrags meinen DoIt wieder ausgegraben und auch einen 7,5er draufgeschraubt und wage nach 4 Jahren wieder einen Verbrennerflug^^ Aber ich habe das vorher jahrelang gemacht, habe da keine Bedenken.

Wenn du niemanden findest und Fragen zum Motoreinstellen hast, einfach bescheid geben.
Gruß Frank!

4

Donnerstag, 26. Juni 2014, 10:43

Servus Frank!

Ja, die wollte ich fliegen. Ich habe noch auch sehr schöne, nagelneue, flugfertige ME109 (Verbrenner) ( von KYOSHO rumhängen (die wird nicht mehr verkauft), hab mich noch nicht getraut, aber vom Rumhängen wird sie auch nicht schöner ))
Ich komme eigentlich aus Stuttgart, bin jetzt nur wegen dem Job in Freiburg. Deswegen bin auch sehr oft in Stuttgart und Neckarsulm ist ja auch da ums Eck ))

Werde mich sehr freuen, wenn Du mir irgendwann mal paar Tricks zeigen kannst.

Vielen Dank!

Gruß

An

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juni 2014, 11:07

Gib einfach bescheid. Am besten kurz per PN melden, da ich nicht immer in alle Threads reinschauen kann. Ich fliege in Heilbronn im Verein. Der Platz ist nicht wirklich gut, aber bisher hab ich meist die Piste getroffen^^ Ich bin eigentlich jedes Wochenende auf dem Platz. Wir können deine Motoren auch in aller Ruhe auf dem Platz einlaufen lassen, da stören wir niemanden. Dann sauber einstellen und fliegen. Alles no Problemo.

Für die Kyosho empfehle ich dir unbedingt alle Folienübergänge nochmal sauber nachzubügeln! Kyosho hat eine komische Bügelfolie, die sich permanent ablöst. Wenn einmal Spritsüff von den Abgasen unter die Folie kommt, kriegst du die niewieder fest. Ich habe die Folienübergänge die direkt im Propellerstrahl liegen mit Tesa gesichert.

Equipment hast du alles? Kerzenschlüssel, Ersatzkerzen, Sprit, Pumpe, Kerzenstecker und Glühakku? Nur damit ich weiss, was ich alles zusammensuchen muss. Ich habe alles da, aber da ich meist Glühregler verbaut habe und die Motoren von Hand anschucke hab ich ausser einer Spritflasche eigentlich nie was gebraucht. Aber wenn du mir bescheid gibst, suche ich wie gesagt alles zusammen.
Gruß Frank!

6

Donnerstag, 26. Juni 2014, 11:47

hast ne PN

Gruß

7

Donnerstag, 26. Juni 2014, 12:52

Ich komme aus der nähe von Offenburg, wenn du Interesse hast kannst dich melden.