Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:05

SIM-Realität

Moin Daniel,
also ein SIM hilft sehr wohl für die ersten Schritte, ganz klar.
Allerdings nutze ich den nur sehr selten, das Sichtfeld,egal, ob 20 oder 30 Zoll - Schirm, ist mir zu klein.
Mag für jüngere Piloten einfacher sein.
Mein Filius ( 14 ) hat keine Probleme, nutzt den öfters, braucht er aber nicht, da er klasse fliegen kann.

Habe zwar mal diese Silverlits und Kyosho-Dinger mit 20 gr. geflogen, aber die wiegen zu wenig, um ordentlich Fehler zu machen.
Dann unter Anleitung mit Easy Glider Pro begonnnen, später mit der Twinstar II ( allein ) und danach mit der Discovery, der erste Flieger mit Fahrwerk.
Wir haben eine 450 x 12 m Asphaltpiste !!

Mit mir wurde bis zum :puke: das Landen geübt, wir haben da eine extra Piste, frisch gemäht, mit ca. 70 x 7 m, die musste ich dann auch mal treffen.
Ringsum ist zwar riesig viel Platz, nur das Gras etwas höher, aber mir wurde halt von Anfang an das zielgenaue LANDEN "beigebracht".
DAS habe ich auch sehr oft geübt, bevor es an die ersten weiteren Kapriolen in der Luft ging.
Starten macht 10 %, fliegen 10 %, landen 80 % aus, das sagte mir auch mal ein echter Pilot aus unserem Verein !

Je nach Talent reicht es aus, wenn ich neben einem Beginner stehe und schnell den Sender übernehmen kann.
Manche rücken den aber im Notfall nicht raus und halten sich dran fest :D ,
da hilft nur ein L/S-Kabel und 2 Sender.
Ich habe eine alte DX 6 i und die DX 9, bin zufrieden, manche schwören auf Jeti, andere auf Futaba, andere auf Graupner/MPX ODER Taranis :evil:

Andreas

Würde auch mal ein paar km fahren, um vor Ort zu helfen, Flieger und Equipment packe ich ein !!
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

22

Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:00

Nur sieht das Modell an den Seiten vom vielen ""gemähten"" Gras recht grün aus!!!!

Gegen die grünen Flecken habe ich bei meinem SkySurfer einfach rotes Wing Tape an die Unterseite geklebt. Ist sehr praktisch, denn der Schaum verfärbt sich nicht und die Lageerkennung in großer Höhe ist auch deutlich besser^^
Hanger: Skysurfer, Yak-12, F4U Corsair, Wilga-2000, Turnigy Q-Bot Micro, FP-Heli

Garage: Tamiya Neo Scorcher, Turningy 1/16 4WD Racing Buggy

Funke: Taranis X9D Plus, Dx6i

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:14

Nääääääähhh, beide Rumpfseiten bis fast hinten hin sind grüüüüüün, grüner geht es nicht!!!! 8( Mal mit Spiritus und / oder Spüli versuchen, das Zeugs wieder ab zu waschen. Dieter
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

24

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:47

Würde auch mal ein paar km fahren, um vor Ort zu helfen, Flieger und Equipment packe ich ein !!
Ich verstehe das als Angebot, vielen Dank dafür!

Leider liegen etliche Kilometer zwischen uns, vor vier Jahren wäre das optimal gewesen, da habe ich in der Nähe von Buchholz/Seevetal gewohnt.

Bezüglich dem SIM gebe ich dir Recht!
Beim fliegen passt das alles auf dem 22" Monitor jedoch fehlt mir beim Landeanflug die Übersicht wo ich hin muss :-)
Aber es wird immer besser und habe riesigen Spaß dabei und möchte das endlich mal Live ausprobieren!

Aktuell fliege ich den "Pitts Special" im Phoenix SIM und der macht richtig Laune.

25

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 14:03

Hobbyking Phoenix 2000

da du schon CO Helis fliegst wirst du mit den Modellen, die du ausgesucht hast keine Probleme haben, vielleicht kannst du den Schritt mit einem ES Clone (LRP 1400, Bixler) überspringen und mit einen "normalen" Motorsegler á la Radian Pro (schau dir auch den HK Phoenix 2000 an) anfangen
Sorry, den Hobbyking Phoenix 2000 habe ich scheinbar überlesen, danke für den Tipp!

Kann man den Phoenix 2000 in der PNF Version für den Einstieg empfehlen?
Ich habe keine Ahnung davon, aber für den Preis kann man vermutlich nichts verkehrt machen.
Mir ist nur aufgefallen, dass der Rumpf aus Plastik besteht und nicht aus EPO, ist das ein Nachteil?

Den Multiplex Funcub sowie den Hype U can Fly fliege ich zwar auch gerne im SIM, jedoch habe ich Angst, dass ich die beim Erstflug gleich "schrotte".
Daher würde ich gerne mit einem Glider beginnen.

Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung!

Gruß Daniel

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 14:27

Man kann auch die einfachsten Modell gleich beim Erstflug schrotten.
Bei der U Can Fly ist das Dreibeinfahrwerk allenfalls etwas bedenklich, weil man das Bugrad gerne und gut verbiegen kann, wenn die Landung nicht so gelingt.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 15:07

Daniel, was hast du denn für einen Platz an dem du fliegen möchtest? Inzwischen habe ich gelernt, es gibt viele schicke Modelle, aber da wo ich fliege kann ich diese Modelle nicht starten oder landen.
Also gehe ich inzwischen nach Funktion, ein Dreibein Fahrwerk würde bei mir gar nicht gehen, mein Trainer hat ein sehr robustes Fahrwerk mit großen rädern und bei meiner Strega lasse ich das Fahrwerk einfach nur noch drin und habe auf einen 2 Blatt Prop gewechselt um auf dem Bauch landen zu können.
Wenn du ein Feld voller Maulwurfshügel hast brauchst du über ein Fahrwerk gar nicht nachzudenken, also kommt eine U CAN FLY nicht in Frage. Die FunCub würde mit den großen EPP Räder vielleicht sogar noch gehen.

Ansonsten eben ein Modell ohne Fahrwerk, da bekommt man sogar schicke Impeller Modelle :D

Den Phoenix habe ich gepostet weil der einfach ein günstiges Modell mit guten Kritiken ist, das Material lässt sich u.U. nicht so leicht kleben wie ein Schaum Modell.
Schaum kannst du mit Sekundenkleber und Aktivator am Platz reparieren, sogar große Risse kann man so reparieren. So lange du alle Teile wieder findest, kannst du sogar katastrophal aussehende Schäden reparieren. Ob das beim Phoenix 2000 geht, weiß ich leide nicht.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:05

Gruß Jürgen

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:46

----------> zuschlagen !! Der Plaste-Rumpf ist kein Nachteil, okay, ne stehende Vollgas-9 nimmt der auch übelst übel :evil:

Wir haben so einen im Club, der fliegt gut, und zu DEM Preis hier.....KAUFEN !!!! :ansage:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

30

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:56

Daniel, was hast du denn für einen Platz an dem du fliegen möchtest? Inzwischen habe ich gelernt, es gibt viele schicke Modelle, aber da wo ich fliege kann ich diese Modelle nicht starten oder landen.
Also gehe ich inzwischen nach Funktion, ein Dreibein Fahrwerk würde bei mir gar nicht gehen, mein Trainer hat ein sehr robustes Fahrwerk mit großen rädern und bei meiner Strega lasse ich das Fahrwerk einfach nur noch drin und habe auf einen 2 Blatt Prop gewechselt um auf dem Bauch landen zu können.
Wenn du ein Feld voller Maulwurfshügel hast brauchst du über ein Fahrwerk gar nicht nachzudenken, also kommt eine U CAN FLY nicht in Frage. Die FunCub würde mit den großen EPP Räder vielleicht sogar noch gehen.
Hallo Georg,

der Verein hat eine gewalzte und gemähte Fläche, da gibt es keine Probleme mit dem Fahrwerk. Da ich aber auch beabsichtigte Wild zufliegen, und ich noch kein passenden Platz gefunden habe, kann ich das gar nicht sagen :-( Ich muss mal am Wochenende auf Erkundungstour gehen, vielleicht finde ich was, da wir hier viele freie Flächen haben.

Die Entscheidung ist gar nicht so leicht!

Gruß Daniel

31

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:57

Danke, schaue ich mir mal an!

32

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:08

----------> zuschlagen !! Der Plaste-Rumpf ist kein Nachteil, okay, ne stehende Vollgas-9 nimmt der auch übelst übel :evil:

Wir haben so einen im Club, der fliegt gut, und zu DEM Preis hier.....KAUFEN !!!! :ansage:
Habe schon eine PN gesendet :-)

Gruß Daniel

33

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:42

OT

Ich bin ab 21:30 Uhr in Phönix RC unterwegs, vielleicht möchte jemand mitfliegen?

Map: sfa
Pass: access

Gruß Daniel

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:48

Schade mich kann dat Teil nicht verbinden
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:33

Blöde Vodafone easybox.... Trotz portfreigabe komm ich in keine Sitzungen.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

36

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:55

Schade, dass es nicht geklappt hat!

Wir sind bis vor wenige Minuten geflogen, vielleicht morgen wieder.

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:03

Easystar fetzt! hab auch noch einen und der macht auch mit modifizierter Motorisierung später noch Spaß.
;)
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

38

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:09

Ich bin ab 21:30 Uhr in Phönix RC unterwegs, vielleicht möchte jemand mitfliegen?

Map: sfa
Pass: access

Gruß Daniel

Gab es nicht irgendwo im Sim-Bereich oder in der Plauderecke einen Thread für Sim-Verabredungen? Das hier habe ich heute morgen erst durch Zufall gesehen :-( Schade!
Vielleicht war das auch vor dem Crash, finde es jedenfalls nicht mehr.
Vorschlag: Der nächste, der wieder eine Session aufzieht, postet das auch in einem Thread bei den Sims, damit man den dann abonnieren kann :-)
Ralf
Mut kann Theorie ersetzen.

39

Freitag, 10. Oktober 2014, 14:55

Gab es nicht irgendwo im Sim-Bereich oder in der Plauderecke einen Thread für Sim-Verabredungen? Das hier habe ich heute morgen erst durch Zufall gesehen :-( Schade!
Vielleicht war das auch vor dem Crash, finde es jedenfalls nicht mehr.
Vorschlag: Der nächste, der wieder eine Session aufzieht, postet das auch in einem Thread bei den Sims, damit man den dann abonnieren kann :-)
Ralf
Ich war mal so frei und habe dafür ein eigenes Thema erstellt:
Phoenix RC SIM - Mitflieggelegenheit

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

40

Freitag, 10. Oktober 2014, 15:04

Gab es nicht irgendwo im Sim-Bereich oder in der Plauderecke einen Thread für Sim-Verabredungen? Das hier habe ich heute morgen erst durch Zufall gesehen :-( Schade!
Vielleicht war das auch vor dem Crash, finde es jedenfalls nicht mehr.
Vorschlag: Der nächste, der wieder eine Session aufzieht, postet das auch in einem Thread bei den Sims, damit man den dann abonnieren kann :-)
Ralf
Ich war mal so frei und habe dafür ein eigenes Thema erstellt:
Phoenix RC SIM - Mitflieggelegenheit
Das Thema habe ich direkt mal abonniert :ok: Schauen wir mal, wann ich es schaffe... Werde wohl heute meine Frau mit dem Kind um 19Uhr ins Bett schicken :dumm:
Mut kann Theorie ersetzen.