Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 23. April 2015, 13:26

Du bist leider absolut festgefahren.
Du schaust Dir Modelle an, die einerseits mit Fernsteuerung, andererseits ohne angeboten werden.
Was war den mit der Kompatibilität zu Spektrum???
Damit solltest Du Dich nach Modellen umsehen die ARF- bzw. ARTF-Ausführungen sind.
Da gäbe es auch noch den Relax II von Hype. Auch ein sehr schönes Modell und reiht sich zwischen Phönix und Easy Glider ein.
Und da solltest Du z.B. mal bei der-schweighofer.at oder lindinger.at nachsehen. Was den Service angeht, kann ich bei Schweighofer die Hand ins Feuer legen.

Was den Produktbezug der Modellbausparte bei Conrad angeht, so kann ich persönlich nur sagen, dass da keiner zu raffen scheint, dass es auch sehr viele Flugzeugmotoren gibt, die eine 3mm-Welle haben.
Dafür bekommt man bei denen nämlich keine Propellernabe. Und das ist mal wirklich eine schwache Leistung.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 23. April 2015, 13:32

Moin

Der Radian ist für quasi Windstille ein tolles Teil, sobald etwas Wind geht, auch am Hang, sollte er besser daheim bleiben... Ich hoffe, du wohnst in einer sehr windstillen Gegend von Deutschland, falls nicht, wären EasyGlider, Phoenix usw die deutlich bessere Wahl gewesen.
Kompatibilität... Jo.... Leider wieder einer auf Gedeih, bzw besser gesagt Verderb an Spackrum gebunden dank BNF. Viel Glück dabei! :(

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 23. April 2015, 14:02

Meine gut 30 Flieger sind alle nicht BNF, aber dennoch funktioniert Speckdrum astrein :prost: :D
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 23. April 2015, 14:41

Zitat

Hangar : knappe 30 Schäumlinge aller Art


Jo, dann....

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 23. April 2015, 14:48

Sind auch 2 Holzflieger ( neu ) dabei, aber komischerweise läuft auch da alles...mit dem AR 8000 ( 8 Kanal ) :prost:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 23. April 2015, 14:51

Schier Unglaublich.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 23. April 2015, 17:03

so des langen Suchens müde habe ich jetzt den Parkzone Radian Pro BNF bestellt. Kostet 182,95€ bei D-Edition. Ich hoffe das der richtig ist. :w


Hi,

hast Du den Dir den Pro vor Ort mal beim Händler angesehen?

Ich hatte damals den Radian Pro (Querruder) gekauft - Onlinebestellung.
Nach 2 Tagen daheim hab ich ihn wieder dem Händler zurückgebracht.

Umtausch: Gegen MPX EasyGlider Pro (EGP). Gottseidank ließ der Händler mit sich Reden.


Wie ein Hersteller so eine dämliche Empfängerklappe UNTEN + Querruder Kabel (von oben nach unten jedes Mal neu durchwursteln) konstruieren kann ist mir ein Rätsel. Ist halt MEINE MEINUNG.
Ich hätte keine Lust mit einer Zange ständig das Kabel durchzufrickeln - dazu mußt den Segler auf den Kopf legen.
EGP ist hierin 1000-mal besser. Steck-Anschlüsse bereits seitlich im Rumpf für 2x QR-Kabel - fertig.


Ratschlag: Nimm das Widerspruchsrecht in Anspruch und kläre das unbedingt!!! VORHER mit dem Händler. Nicht dass Du nach Packungsöffnung dieses verwirkst. Dann bleibst auf dem Pro sitzen und ärgerst Dich jeden Tag halb zu Tode.

My 2 Cents, der beide beide gesehen + Empfänger incl. Kabel angesteckt + konfiguriert hat und viele freudige Stunden mit dem EGP verbracht hat.
Du brauchst garkeine Flaps. Beim EGP programmierst einen QR-Spoiler auf dem Gasknüppel und kannst damit wunderbar den Landeanflug dosieren. Langsamer (innere Klappen + QR-Spoiler = Butterfly) ist bei Schaum doch gar nicht notwendig.


PS: Radian != Radian Pro (QR). Der Radian (keine QR) hat das QR-Ansteckkabelproblem so natürlich nicht.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 23. April 2015, 17:16

Also sooo schlimm ist der Radian Pro auch nicht! Ich hatte ihn ne ganze Weile, bis sich mal bei einem beherzten Vollgasstoß der Motor incl Rumpfnase auf Nimmerwiedersehen vom Rumpf getrennt hat. Aber da hatte er auch schon ein paar Stecklandungen hinter sich, das Material war dadurch wahrscheinlich schon gut geschwächt.
Gegenüber dem EGP hat er noch zusätzliche Wöbklappen, was ich ziemlich gut fand, vorausgesetzt mit dem Sender kann man das auch nutzen! Die Verkabelung ist etwas umständlich, aber mit einem Lötkolben (sofern man damit umgehen kann :tongue: ) kann man sich da auch MPX-Kupplungen einbauen, was das Handling doch vereinfacht. Ich hatte es danach zumindet relativ einfach den Flieger auszubauen.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

109

Donnerstag, 23. April 2015, 22:18

Auf den ersten Blick sieht der Radian Pro gar nicht so schlecht aus! Gute Spannweite von 2m, Querruder, hört sich erstmal gut an. Ich halte von Spektrum zwar auch nichts, aber es gibt halt sehr viele Einsteigerangebote. Das haben die halt drauf, die wissen wie man Kunden fängt.
Das mit dem umständlichen anschließen der Servokabel ist ein bisschen unschön, aber ich auch der Phönix 2000 ist in der Flügelmontage mit der angeschraubten Holzleiste nicht besonders gut konstruiert. Wenn der Radian denn gutmütig fliegt, würde ich dass als zweitrangig einstufen.
@ Thomas: Er wollte doch nicht bauen, damit fällt der EasyGlider raus.

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 23. April 2015, 23:52

Naja, den EG kriegt man auch, glaube ich, anders. Das mit den Quer am Rumpf anschließen, naja, es geht ganz gut. Vielleicht bin ich aber auch schon jenseits von gut und böse; und ich will meinen EG ja auch an einen Modeller von uns verschenken. Dann habe ich noch einen ""Ohrensegler"" und einen Mistral aus dem 17en Jahrhundert (oder so) Und eine E1 und eine Vartafly!!!!!! Ich weiß nicht, ob ich mir noch Segler hin lege. Die, die ich habe, sind aus Holz und auch etwas älter.
Jaaaaa ich bin verwöhnt. ??? ??? ??? ??? Ist ja schon gut. Bitte nicht schlagen. Das macht schon meine Frau.........
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

111

Freitag, 24. April 2015, 09:55

Meine EGP Version war RR, 3s fähig, 2.200mah-3.xxx (300??) mah.
Auf zusammenkleben hätte ich auch keinen Nerv, stimmt.

3s 2.200mah ist tolle Lipo-Größe. Passt in ziemlich viele Flieger + 450er Helis (auch Warbirds mit 2xQR, z.B PZ Mustang P51D). Auch PZ StrykerQ.


RR ("Lieferumfang: Fast flugfertiges, gebautes Modell"): http://www.multiplex-rc.de/produkte/kate…b2ffcbe277986fe

RR Blue Edition ("ELAPOR®-Modell 95% fertig gebaut"): http://www.multiplex-rc.de/produkte/kate…b1eea8d22e45fac


Lediglich den MPX S-BEC Regler solltest gegen was besseres z.B Hobbywing FlyFun/Platinum L-BEC, Turnigy Plush, CastleCreations Thunderbird L-BEC etc. austauschen. Hat sich laut Telemetrie/FlightLog Messung mit meinem Spektrum Empfänger nicht so gut vertragen.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

112

Freitag, 24. April 2015, 10:04

Also der EGP fliegt definitiv gutmütig :-)
Wenn man die QR leicht anstellt (Speed/Reflex Stellung) bildete ich mir ein dass ein kleines bisschen noch mehr ging???
EGP taugt aber auch gut als "Halber Warbird Ersatz" zum leichten Rumheizen auf der Wiese mit Motor ;) (P51D war gecrasht).

Wölbklappen != Wölbklappen???

War es nicht so dass der Radian Pro keine innen liegende Wölbklappen hatte, die man NICHT voll nach oben und unten getrennt (4-Klappen Flügel, Querruder-Unterstützung Kunstflug etc.) bewegt konnte? Ist März/April 2012 her...seid bitte gnädig mit mir.
Meines Erachtens braucht man die Flaps nicht für Thermik-Stellung sondern nur für evtl. zusätzliche Landeunterstützung - ist doch Schaum...


Also das feste / stabile Elapor Material beim MPX EGP weiß definitiv zu überzeugen (sehr gute Qualität)!!!
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

113

Freitag, 24. April 2015, 13:28

Dann habe ich noch einen ""Ohrensegler"" und einen Mistral aus dem 17en Jahrhundert (oder so) Und eine E1 und eine Vartafly!!!!!! Ich weiß nicht, ob ich mir noch Segler hin lege. Die, die ich habe, sind aus Holz und auch etwas älter.
Jaaaaa ich bin verwöhnt.

:D Wie kann man da verwöhnt sein?

Gruß Tom :D

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

114

Samstag, 25. April 2015, 09:35

:D Wie kann man da verwöhnt sein?

Ich gebe es gerne zu, es ist Ansichtssache. :D Diese alten Holzwürmer haben irgendwie was, ich weiß nicht was. Aber ich mag sie. :D
Wölbklappen != Wölbklappen???
Ich habe den EG mit Wölbklappen und auch als Spoiler programmiert. Also Spoiler zum landen, das bringt schon was :ok: . Wölbklappen???? eher nicht viel bis gar nichts. ???
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

115

Samstag, 25. April 2015, 14:11

War es nicht so dass der Radian Pro keine innen liegende Wölbklappen hatte, die man NICHT voll nach oben und unten getrennt (4-Klappen Flügel, Querruder-Unterstützung Kunstflug etc.) bewegt konnte?
Der Radian Pro hat einen 4-Klappen-Flügel. Die innen liegenden Klappen können dabei hauptsächlich nach unten, aber nur ein wenig nach oben bewegt werden. Das reicht zwar kaum, um sie mir den QR nach oben mitzunehmen. Für eine "Speed-Stellung", um bei stärkerem Wind fliegen zu können reicht es aber. Und Butterfly ist sowieso möglich. Braucht man zwar bei so einem Flieger nicht zwingend, aber auf der anderen Seite kann man so den Umgang mit einem 4-Klappen-Segler ziemlich gefahrlos trainieren.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grmpf« (25. April 2015, 19:56)


Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

116

Samstag, 25. April 2015, 17:36

Die Klappen sind bei einem Anfänger und einem 2-Meter Schaummodell doch eigentlich nicht so wichtig.
Ich denke, reymund wird sich wohl erst einmal auf die Basisfunktionen beschränken, um sich mit Flieger und Technik vertraut zu machen.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

Dieter Ma

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 26. April 2015, 09:26

auf die Basisfunktionen beschränken

Richtig.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

118

Montag, 27. April 2015, 13:58

Ohh mein Gott, ich hab gerade das Paket bekommen, was für ein riesen Trümmer :applause: . Da muss ich erst mal einen Platz für suchen :wall: . Ich will den nicht immer zerlegen, mal schauen ob der bei umgelegter Sitzbank in den Mondeo passt.
vg
Reymund

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

119

Montag, 27. April 2015, 14:00

...in den Mondeo passen 6m-Segler... Dann sollte so´n kleines Schaumwaffeldingens grad so gehen ;)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Horgul123

RCLine User

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

120

Montag, 27. April 2015, 14:11

Rückbank umlegen, dann passt das :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.