1

Montag, 6. April 2015, 23:14

Ich und die Primo wieder^^

Hallo,

Ich habe ein Problem wo ich langsam echt verzweifel. Und zwar habe ich die Primo so gebaut wie beschrieben auch mit dem "tesa" als Schanier für die Ruder, nach dem Erstflug war ich dann auch ganz schnell wieder beim Status "Baukasten" :shake:

Als ich das neue Leitwerk selber basteln musste habe ich dies mal Schaniere eingebaut anstatt Tesa.... Nur habe ich ein Problem und zwar schlägt das Seitenruder härter nach rechts aus als nach links....


Rechts gibt es ne schöne Kurve und nach links nur eine wenn es Seitenwind gibt. Habe dann getrimmt hat nichts geholfen, habe an diesen Gewindestangen gedreht das mehr Zug nach Links ist, gab auch keinen Erfolg.... wie stelle ich die Ruderausschläge gleich ein ? Beim Höhenruder läuft alles tutti frutti auser das sie da ab und zu nen leichten rechtsdrall hat wenn ich steige.


lg

Horgul123

RCLine User

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. April 2015, 08:32

MAch mal Bilder wo man sieht, was Du da genau gebaut hast. Aus der Beschreibung ist das schwer...
Schanier sitzt mittig in der Horizontalen? Ausschlag nach links und rechts geht gleich gut/weit?
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

3

Dienstag, 7. April 2015, 13:46

Musstest du Sub-Trim am Sender benutzen?
Viel Trimmung verkürzt den servoweg.

Ähnliche Themen