1

Samstag, 16. November 2019, 09:55

Wie Unwucht bei Easyglider beseitigen?

Hallo,
ich habe bei meinem neu gekauften Easyglider die Klappluftschraubenblätter entfernt.
Trotzdem hat er eine starke unwucht (Vibrationen). Es liegt an der weißen Kunststoff-Kappe die
vorne mit einer Schaube als Abdeckung befestigt wird. Diese scheint verformt zu sein.
Wenn ich die Kappe entferne ist alles rund und ich habe keine Vibrationen.


Hat jemand einen Tipp wie ich die am besten rund bekomme?
Warm machen und versuchen zu wuchten? Umtauschen?

Danke
Philip

ChForrer

RCLine User

Wohnort: CH-

Beruf: dipl. Techniker HF

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. November 2019, 11:00

Hallo Philipp
In erster Instanz, die Spinnerkappe weglassen (ist nur ein "optisches Element"), Das mit dem "Nachwuchten" wird nicht funktionieren >> also versuchen umzutauschen...
Gruss
Christian
Konstruieren > bauen > fliegen, das ist eines meiner Hobbys

Meine Homepage: RC-Modellflug, VFR und Archäologie

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. November 2019, 11:42

Aus der MPX Bauanleitung

https://www.multiplex-rc.de/Downloads/Mu…en-fr-it-es.pdf

Seite 32 Abb. 2

Also die #62 ist so stark verformt, dass eine 'starke Unwucht' erzeugt wird?

Hast du mal ein Foto von dem Teil?

Gruß KH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle123« (16. November 2019, 12:19)


Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. November 2019, 14:26

Ein "Spinner" (das ist die fachliche Bezeichnung dieses Teils) darf niemals eine Unwucht auslösen.
Da er einen im Verhältnis zum Propeller sehr kleinen Durchmesser hat, ist das auch sehr unwahrscheinlich.
Da muss schon ein von Auge sichtbarer Fehler vorhanden sein.
Und wenn, dann ist das ein Grund für Ersatz.
Aber ich habe schon einige EGs gebaut und dies wäre ein völlig neues Problem.
Gruss Jürgen

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. November 2019, 09:22

Das Problem scheint sich in Luft aufgelöst zu haben?

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. November 2019, 14:06

Das Problem scheint sich in Luft aufgelöst zu haben?

Oder das Problem hat sich in der Luft aufgelöst?

:D

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.