1

Montag, 29. Juli 2002, 20:24

Extrafun von LF-Technik


Hallo,

ich spiele mit den ernsthaften Gedanken, mir für den Feierabend einen Flieger für die Wiese um die Ecke oder den Sportplatz um die andere Ecke zuzulegen (Blick aus dem Fenster: Sonne, kein Wind - ideale
Bedingungen; zum Platz ist es aber schon ein bißchen spät). Neben dem Free, der ja hier schon ausführlich besprochen wurde -vielleicht lohnt sich doch eine eigenes Free-Forum- habe ich auch ein Auge auf
die Extrafun von LF-Technik geworfen. Wollte die Extrafun mit einem AcroDrive350+ und 8 Zellen 500 AR oder GP60 ausrüsten. Wie sind denn hier die Erfahrungen mit der Extrafun mit diesem Antrieb.

Am übernächsten Wochenende veranstaltet LF-Technik ein kostenloses Probefliegen mit der Extrafun. Leider kann ich da nicht hin, weil ich dann im Urlaub bin (HURRA!). Will vielleicht von Euch jemand da
hin und könnte dann ggfls. danach mal hier die Erfahrungen kundtun?

Gruss Rolf

2

Dienstag, 30. Juli 2002, 14:32

Re: Extrafun von LF-Technik


Ich hatte auch den Extrafun beliebäugelt, hab mich dann aber für den Free entschieden, da der aus EPP ist, und damit hoffentlich länger hält. Letzte Änderung: David Halbe - 30.07.02 14:32:52
Gruß David