1

Donnerstag, 7. Juni 2007, 17:14

Baubericht Extra mit Flaechensteckung und GFK Motor-/Kabinenhaube

Hallo Leute,
wollt auch mal was zu diesem hervorragendem Forum beitragen. Da mei letzter Flieger ( siehe Foto) abgestuertzt ist hab ichs zum anlass genommen was neues zu bauen... nur diesmal aufwendiger.

Diesmal solls ne extra 260 fuer draussen sein ich hoffe unter 400g. Als Antrieb hab ich 150 watt zur verfuegung, muesste fuer 3d reichen... .
Damit die ganze geschichte auch bei etwas mehr wind fliegen kann werde ich diesmal alles etwas steifer bauen da reicht depron allein nicht mehr aus, deshalb wird der Holm in der flaeche mit Kohle Roving verstaerkt, als Staeckung dient ein 6mm Kohle Rohr fuer das ich selbst die Huelsen laminiert hab. Fuer den scale Look bekommt das ganze dann noch Gfk Hauben natuerlich extra duenn und als i-Tuepflelchen noch ein lenkbares spornrad...

MfG Marvin
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • extra260.jpg

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2007, 14:51

kommt da noch was dazu??????

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2007, 15:09

Hallo,

Zitat

Original von Fliegender Teppich
kommt da noch was dazu??????


ich vermute mal ein Paar Flächen und Leitwerke... :evil:

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

4

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:35

hi leute,

so hat ein bisschen gedauert bin im lern stress, aber jetzt iss die Kiste rc-einbaufertig.
Der Thread ist zwar kein Baubericht geworden aber vielleicht kann ich ja doch ein paar detail-loesungen zu diesem tforum beitragen!
MfG Marvin
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010424.jpg

5

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:43

uebrigens leergewicht 180g
span 1.01
laenge 0.97

hoffe dass ich sie mit 360 gram bei nem 800 mah 3sp1 in die luft kriege
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010428.jpg

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:44

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010429.jpg

7

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:45

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010430.jpg

8

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:46

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010431.jpg

9

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:47

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010432.jpg

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:47

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010433.jpg

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:48

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010434.jpg

12

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:49

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010435.jpg

13

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:53

g
»MarvT« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010438.jpg

palmer298

RCLine User

Wohnort: Schweiz / Balterswil

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Juni 2007, 19:00

Sieht hammer aus. Super leistung die du da gebracht hast. :ok: :ok:

LG Raphael
Auf dem Rücken muss man drücken, oder sich nach den trümmern Bücken
:dumm:
www.mfg-eschlikon.ch

Wohnort: Bayern

Beruf: Kfz-Mechatroniker

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Juni 2007, 19:09

superteil deine extra! :ok: respekt

hast du ein paar detail fotos vom bau?
zB Rumpfuafbau usw
ein paar abmessungen?

MfG Basti
Irgendwann geht's nimmer tiefer...:evil:

Trex 250SE
Trex 450SE V2
Trex 600 Nitro LE

Meine Page: www.sp-slowfly.de

16

Sonntag, 24. Juni 2007, 19:46

ne hab leider waehrend des baus keine fotos gemacht...

aber ich kann ja trotzdem mal ein bisschen aus dem naehkaestchen plauder.

Also zuerst hab ich den rumpf gemacht,
dieser besteht aus einem 6mm deprom geruest (sieht ma auch auf den fotos) um welches dann im zweiten schritt 3mm depron gebogen wurde um eien runden rumpfruecken zu kriegen.
dann hab ich mir ein geruest gebastelt(auch aus Depron) um den motortraeger parallel zum feuerschott auszurichten dann wurde der motortraeger mit 3mm kohlerohren mit dem rest des rumpfes verbunden, da wo die rohre ins depron stossen sind sie mit glasfaser am depron verklebt.

die hauben sind aus ganz duennem glasfaser gemacht ich hab mir die arbeit gespart dafuer negativ formen zu machen, die sind halt nur um die positiv kerne herumlaminiert und dann vorsichtig getrennt dadurch ist die oberflaeche nicht ganz so huebsch aber ich denke das kann man verschmerzen

die flaech ist ganz normal um die nasenleiste herum gefaltet
der holm ist mit kohle faser im bereich des steckungsrohrs
und mit kohleroving bis in die flaechenspitzen versaerkt (sieht man auch auf einem Foto)

das leitwerk ist mit 6mm kohle-rechteck profil verstaerk und da wo die leitwerke in den rumpf muenden nochmals mit glasfaser verklebt ist super stabil das ganze!

Aber danke fuer das lob

17

Montag, 25. Juni 2007, 06:48

ein paar Daten:
span: 1.01
length: .97
leer gewicht:180g
abfluggewicht:360g mit 800mah

Eine Frage: weiss jemand wieviel standschub diser 48g motor von t2m an einer 10*4,7 Latte und drei Zellen macht?

Und noch was: ich hab die flaeche wie beim original ein bisschen unter die motor-hoehenruder linie gesengt, was hat das fuer auswirkungen aufs flugverhalten??

PatrickS1987

RCLine Neu User

Wohnort: D-46537 Dinslaken

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Juli 2007, 10:08

Hallo

Erstmal Glückwunsch zu deiner spitzen Extra 260.
Sieht super aus. Hätte aber mal eine Frage.
Undzwar hast du Rumpfspanten gezeichnet oder einfach "frei-schnauze" gebaut?
Wenn du was gezeichnet hast, könntest du eventuell das Material zur verfügung stellen?
Ich habe vor eine Extra 260 aus Holz zu bauen(mit 1,25m) und diese dann zu elektrifizieren.

Meine Email Adresse wäre: PatrickSchroeter@gmx.net

19

Mittwoch, 4. Juli 2007, 10:50

Ich hab da auch mal ne Frage,aber zuerst muss ich wie alle andern sagen "SUPER TEIL" !

Ich kann mir dank der Bilder vorstellen wie du die Flügel an den Rumpf setzt aber wie machst du das ganze dann fest ?
Weil ohne fest machen würden die Flügel ja sicherlich wieder abfallen !?

powerbeni

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Juli 2007, 11:52

tagschen

echt schön gemacht :ok: :ok: :ok: hoffentlich fliegts so wies aussieht:nuts:
ein geiles airbrush wäre noch das tüpfelchen auf dem i...
baue ja auch son teil, hab aber den flügel vermasselt ;(

gruss benjamin