Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Mittwoch, 4. Juli 2007, 21:45

mein erster schneller lauftest:

läuft sehr leise und sehr rastarm und
dreht beim stoßweisen gasgeben schnell hoch.


passt das ???
»ano0013« hat folgendes Bild angehängt:
  • minicroco.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (5. Juli 2007, 08:46)


142

Donnerstag, 5. Juli 2007, 08:59

9x4,3 sto 6,84V 10,46A 6107rpm

leider habe ich keine 9x4,7 apc, aber laut drivecalc ist deren leistungsaufnahme geringer als die der 9x4,3 sto

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (6. Juli 2007, 06:28)


143

Donnerstag, 5. Juli 2007, 09:58

die groben gewichts- und drehzahlvorgaben sind somit eingehalten und das gewicht wäre auch noch etwas reduzierbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (6. Juli 2007, 06:28)


144

Donnerstag, 5. Juli 2007, 10:44

Hey Klasse. Mit einer 8*4.3 passt der vom Strom her perfekt auf ein F3P Modell...., wäre dann genau wie ein Schnurzz mit 18*0.5. Das Gewicht ist ja auch gleich!

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 5. Juli 2007, 17:27

Ralph => PN

146

Donnerstag, 5. Juli 2007, 17:44

gesehen, aber nicht verstanden. :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (6. Juli 2007, 06:28)


147

Donnerstag, 5. Juli 2007, 17:55

holle fragen...ist seine "f3p-wicklung"
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

148

Donnerstag, 5. Juli 2007, 17:57

ok,
dann isses ja auch kein schnurrz, sondern ein holleschnurrz. ;)


und eine holle option habe ich ja auch noch in der hinterhand - man muss ja nicht gleich alle asse aus dem ärmel schmeißen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (6. Juli 2007, 06:29)


149

Donnerstag, 5. Juli 2007, 18:01

achso...phillip könnte auch messdaten haben...
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 5. Juli 2007, 18:32

Ich? Zum 18*0,5 hab ich nix'. Das passt nicht unter Blechglocken, daher habe ich noch keinen solchen Motor gebaut.
Gruß Philipp

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 5. Juli 2007, 22:47

Zitat

und eine hole option habe ich ja auch noch in der hinterhand - man muss ja nicht gleich alle asse aus dem ärmel schmeißen. :D


Na dann Hosen runter, und die karten auf dem Tisch :D

Aktueller Serienstand (nicht Einzelstück!):
»Holger_Lambertus« hat folgendes Bild angehängt:
  • schnurzzzzz.gif
Gruß Holle

152

Donnerstag, 5. Juli 2007, 22:56

der hat aber dann ein deutlich höheres drehzahlniveau.
kv = 1908 bei dir gegen 1480 bei mir.

dir ist schon klar, dass ich mir mit dem niedrigen kv (dünnen draht) ja den wirkungsgrad "versaue". das ist bei weitem noch keine maximalwicklung.
der jan hat 11x0,53 drauf. das wären schon 0,2206/0,1963 = 12,5% mehr querschnitt.
kostet allerdings 0,125*5 = 0,6g mehrgewicht.

ich dachte die vorgabe war 8x4,7 unter 10A an 2s.

und der wiegt ja wirklich 22g statt der 17,5g.
das sind 25% mehrgewicht.

und lt. diagramm 2 völlig verschiedene motoren. ;(
so einfach also nicht vergleichbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (5. Juli 2007, 23:56)


jwindte

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:25

Für Serie ist das ziemlich gut :ok:

Nichtserie bei gleicher Leistung, 2g schwerer, mit nur einer LL Messung (~+1% eta) und ohne LL-Drehzahl (~+0,5%eta) schöngerechnet:
»jwindte« hat folgendes Bild angehängt:
  • Image1.gif

154

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:32

jan,
miss ihn doch auch mal an 4s - spaßenshalber!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (5. Juli 2007, 23:57)


Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:34

Ralph, bei <10A bekommst du deine Akkus nicht Auf Betriebstemp. und fliegst dann mit hohem Ri und somi geringerer Spannung :tongue: ;)
Gruß Holle

156

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:35

das mit den unter 10A war doch nicht meine idee.

das hat man nun davon, wenn man die vorgaben umsetzt..... :wall:
sogar mitz ner 9x4,7 wäre das gegangen.
aber so macht das einfach keinen spaß.

einen motor schärfer machen ist zwar bekanntlich viiiiiiiiel einfacher als zahmer.
aber ich werd das nicht machen.
gerade die lust verloren.

EDIT:

ist schon demontiert ab in die teilekiste.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (5. Juli 2007, 23:46)


jwindte

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:46

Hi,

bei 6,5V kommt in der Messung was ganz anderes raus :dumm: Stell meinen lieber auf 10V, dann werden dem Holle schon die Zunge-raus smileys vergehen :evil:
Und schummel da die Drehzahlmessungen raus, sonst isses nicht vergleichbar :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jwindte« (5. Juli 2007, 23:47)


158

Freitag, 6. Juli 2007, 00:01

hab das diagramm wieder rausgenommen.

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

159

Freitag, 6. Juli 2007, 00:02

Ähh, Ralph, das von mir war ein zufällig vorhandener Motor, und nicht Referenz zu dem Fred !

Wie weit man seine Akkus "quält" ist Ermessensfrege, ich meine aktuelle Zellen der 500er Klasse könne Spitzen von 25-30C klaglos vertragen, Manu flegt teilweise bis 15A am VP.

Die 300er PQ z.B. würde ich bei 8A Schluss machen.
Gruß Holle

160

Freitag, 6. Juli 2007, 00:05

keine panik ralph....
holle übertreibts mal wieder, ist doch der klassische nübeldübel-extremmotor.
damit kannst du nur mit kurvenprogrammierung programm fliegen!

also weit weg von den wunschvorstellungen der f3p-flieger.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]