Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Juni 2007, 12:42

Suche YAK Rümpfe

Hallo Modellbaufreunde,

für ein Projekt brauche ich 3 Rümpfe,wie die YAK Rümpfe von Dominik Aukschlat in einem anderen Thread.
Da ich keine möglichkeit habe diese selber tief zu ziehen,möchte ich mal fragen wer mir solche Rümpfe machen kann und wieviel diese kosten sollen.
Sobald ich mit dem Projekt anfangen kann,werde ich auch einen Baubericht liefern. :D

Danke schonmal im vorraus !

mfg Barni

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juni 2007, 12:45

du meinst solche wies momentan bei slowflyworld gibt ??

gib mal en link zu dem fred

Lukas
Viele Grüße,

Lukas :w

3

Samstag, 23. Juni 2007, 13:17

Hier der Link: Rumpf

Weiter unten ist der Rumpf den ich meine von Dominik Aukschlat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Barnicity« (23. Juni 2007, 13:18)


Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juni 2007, 14:12

das is die gleiche ( fast) wie die vom nübel und vom Georg

Guggst du : www.slowflyworld.de

Lukas
Viele Grüße,

Lukas :w

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juni 2007, 14:32

Kosten 30 Euro Inklu. dem Motorspant beim Nübel einfach mal bei www.slowflyworld.de anfragen!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Juni 2007, 15:29

jo, halt die rümpfe kosten 30, oder??

Der bausatz kostet ja 59€

Lukas
Viele Grüße,

Lukas :w

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Juni 2007, 15:50

Ja Einzelrumpf plus Spannt kostet 30!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Juni 2007, 15:55

eben,

Aber die Rümpfe Haben Super Quali :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Also, wenn du so einen nimmst, dan haste das beste

lukas
Viele Grüße,

Lukas :w

9

Samstag, 23. Juni 2007, 19:11

ich kann dich ja verstehen luki, aber "das beste" ist ne sehr zweifelhafte aussage.
die rümpfe sind verdammt gut gemacht...ohne zweifel!
aber...auch sushis rümpfe sind sehr gut und auch andere tiefziehrümpfe sind top verarbeitet.
es kommt doch immer drauf an, was man aus dem ganzen modell macht.
...und da ist das konzept der sfw-yak sehr überzeugend! mit allem drum und dran....
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 01:28

Danke für den hinweis,aber ich muss mich da dem Torti anschließen,hauptsache die Rümpfe sehen gut aus,ob es nun Marke ist oder nicht.
Und 30 eus für EINEN Rumpf is mir echt zu teuer,brauche ja 3 und nach Adam Riese wären das dann 90 eus,das is mir eindeutig zu viel,deswegen frage ich ja hier an,eventuell könnte ich die ja Preiswerter bekommen. ;)

jwindte

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Leuchtturmwärter

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 03:10

peiswerter oder billiger ???
=> 2 völlig verschiedene Dinge...

12

Sonntag, 24. Juni 2007, 10:34

danke jan!
preiswerter wird wohl nicht gehen. 30 euronen für rumpf mit spant ist doch sehr angenehm.
billiger geht es wohl, aber nicht in dieser qualität! muss halt jeder für sich entscheiden...
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

13

Sonntag, 24. Juni 2007, 11:55

@Jan: ich meinte schon billiger,möchte nur den Rumpf,ohne Spant und da ich immer noch nen armer Lehrling bin is mir 30 eus für einen Rumpf einfach zu teuer auch wenn es ne sehr gute Qualli is,aber das kann ich mir absolut nicht leisten.

14

Sonntag, 24. Juni 2007, 11:57

Dein Problem...
ich denke nicht dass dir jemand so einen Rumpf herstellt und ihn dir dabei für unter 30€ verkauft, zumindest nicht in der Qualität...

Robert

15

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:02

Ach ihr immer mit eurer Qualität :D es soll einfach nur nen Rumpf sein der auch wie ein solcher aussieht.

Aber ich merke schon,es bringt wohl nix hier nachzufragen,naja habs mal versucht was zu erreichen,aber naja !

16

Sonntag, 24. Juni 2007, 13:52

Mensch Barni,

bau Dir doch einfach einen Rumpf selbst. Anleitungen und Anregungen hierzu hast Du doch erst vor ein paar Tagen hier bekommen: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…i&hilightuser=0

Gruß,

Michael

17

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:20

Ach Micha :D das Problem liegt doch darin das ich mir dazu erstmal ne Tiefziehbox bauen müsste und da ich Lehrling bin,siehts da schonmal sehr schlecht aus.

Hab aber in nem anderen Thread was gefunden,wie ich den Rumpf bzw die Rümpfe auch bauen kann,also hat sich das hier erstmal erledigt.

Damit ich net nur jeden auf den Pinsel gehe,werde ich (hoffentlich) anfang nächsten Monats mit meinem Projekt anfangen und nen Bericht drüber schreiben.
Muss dann nur mal sehen,ob ich die EPP Platten im Baumarkt bekomme,die hatten nur 6mm,bräuchte aber zum Biegen 3mm,denke mal damit macht es sich wohl besser,denn das 6mm EPP wird net wirklich gut zu biegen sein,da kommts ja auch auf die größe des Modells drauf an.

18

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:07

Jetzt mal ganz ehrlich, hast Du Dir die Links aus dem anderen Topic wirklich genau durchgelesen? Du brauchst für diese Bauweise KEINE TIEFZIEHBOX! Der Timbo hat doch dort nochmal schön beschrieben, was Du auf den verlinkten Seiten hättest nachlesen können :shake:

Zum EPP: Im Baumarkt habe ich das noch nicht gesehen, aber hier bei den Forumssponsoren im Werbebanner. In welchem Baumarkt hast Du denn das EPP gekauft? Ich habe selbst schon mal 5 mm EPP (RG20) verwendet, ich denke für die typischen Rundungen eines 80-100 cm spannenden Parflyers sollte das biegsam genug sein.

Gruß,

Michael

19

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:43

Ja ich weiß doch,das es auch mit biegen geht und so !

Gekauft habe ich noch nix,das 6mm scheint mir sehr dick zu sein zum biegen,naja müßte man mal versuchen,hab in unserem Baumarkt (Marktkauf) was gesehen,nen ganzen Pack um die 10 eus rum,aber wie gesagt,sah mir nen bissel dick aus das ganze.
Möchte ja nen paar Platten haben falls mal was schief geht und bei manchen Händlern sind mir die Platten einfach zu teuer.

20

Sonntag, 24. Juni 2007, 18:14

bist du dir sicher? das hört sich nach styroplatten an...die gibt es auch in der stärke.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]