Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2007, 10:33

ultra leicht xtwin segler

huhu
habe mir gestern ein 50cm (spannweite) segler aus depron gebau
ohne die elektronik wiegt er 3 gramm!!
die elektronik 11gramm
also müsste der doch dann mit 14 gramm ziehmlich langsam fliegen oder?

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2007, 10:56

so früh ist hier wohl niehmand wach

3

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:20

Moin, haste ein Bild davon?
Die Zahlen klingen nicht schlecht...

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:26

ja moment

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:31

so
nochmal
upps jetz ist es falschrum
aber man siehts ja
»lele« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lele« (24. Juni 2007, 12:32)


lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:33

.
»lele« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG002.jpg

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:37

den rohbau bekommt man sicher auf 2 gramm runter hab nähmlich richtiges depron genommen und kein selitron

8

Sonntag, 24. Juni 2007, 13:32

Sieht echt nobel aus.
Der wird leider windanfällig sein, mit soviel Fläche und Thermik kann ihn auch fressen. Gib acht, ääh... high five!
;)

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:22

jo
erster versuch mit xtwin technik ncht geklückt :no:
ich lasse ihn als segler
windanfällig weis ich jetzt no nit
musst vorne 2gramm gewicht dran machen weil er pumt jetzt hat er 5 gramm
das wäredann ne flächenbelastung von 0,5 gramm/qm²

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:30

Sieht eh net schlecht auS!!!!!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:37

Meine Buran fliegt auch nicht und lenkt nicht. Ist zu groß. Genau das Richtige für Raketenversuche... :ok:
»Hans Wurst« hat folgendes Bild angehängt:
  • Buran.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Wurst« (24. Juni 2007, 17:40)


12

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:38

Zitat

Original von Hans Wurst
Meine Buran fliegt auch nicht und lenkt nicht. Ist zu groß. Genau das Richtige für Raketenversuche... :ok:


Motoren weiter ausßen befestigen :D:D:D:D:D:D:D dann sollts gehn
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Juni 2007, 20:03

Wird nicht flegen, weil keine V-Form und Leitwerk (Rumpf) ist viel zu gross.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

lele

RCLine User

  • »lele« ist der Autor dieses Themas

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Juni 2007, 20:16

bei wind fliegt mein segler mäßig
im zimmer gleitet er schön :D :D

15

Sonntag, 24. Juni 2007, 22:27

Zitat

Original von lele
bei wind fliegt mein segler mäßig
im zimmer gleitet er schön :D :D



Top!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

16

Sonntag, 24. Juni 2007, 22:36

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von Hans Wurst
Meine Buran fliegt auch nicht und lenkt nicht. Ist zu groß. Genau das Richtige für Raketenversuche... :ok:


Motoren weiter ausßen befestigen :D:D:D:D:D:D:D dann sollts gehn



??????Warum??????

:tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:
:D:D:D:D:D:DÖ:D:D:D:D:D:D:D:D
]