Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2007, 11:54

Eigenbau : Eure Meinung ist gefragt !

Hi,
da ja mittlereile Notenschluss ist und keine Arbeiten und Hü´s mehr kommen hab ich mal wieder was Zeit und hab ein bisschen rumgebaut!

Es sollte kein normaler Kreutzrumpf Schocky werden sondern was besonderes sein !

Das ist dabei rausgekommen:









Das letzte Bild zeigt den derzeitigen Zustand !


Ich will jetzt wie auf dem letzten Bild zu sehen hinten 2 "Längsstreben" oder wie man es auch nennen mag einsetzen ! Auf dem Bild ist bereits eine mal provisorisch reingelegt .

Wie findet ihr das? Meint ihr das bringt genug Halt?





Was haltet ihr von dem Eigenbau?
Gruß Johannes


Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:00

Moin!

Vielen dank für die Idee!!! Genau nach diesem Prinzip werde ich demnächst auch einen Flieger bauen. Denn:

-Kreuzrumpf ist langweilig
-Kastenrumpf sieht blöd aus/Ist schierig zu bauen.

Bei mir werden dann aber (Denke ich) profilierte Tragflächen rum Einsatz kommen.

Mach ruhig weiter, sieht bis jetzt sehr gut aus! Bin sehr gespannt aufs Ergebniss!

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

3

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:07

Genau im richtigen Moment,die Idee is klasse,wollte mir eigentlich nen gezogenen Rumpf besorgen,aber so kann man das auch machen.

Wie willst du dann oben und unten am Rumpf verfahren ?
Willst du da etwas rundung reinbringen ?

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:08

Hi,
schön das euch meine Idee gefällt !
Bin auch selbst gespannt wie das ganze Fliegen wird ! Werde warscheinlich Brett Tragflächen verwenden damit ich unter 200g bleibe !

War auch erst mit dem Tieferziehen am überlegen, das ist mir aber zu umständlich geworden !

Werde oben und unden das Depron gerundet draufsetzen wenn man das so nennen kann ! Werd da falls es sich nicht so gut biegen lässt etwas mit dem Fön nachhelfen, ich mach nachher mal ein Pic wie ichs machen will !
Gruß Johannes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »<johannes>« (24. Juni 2007, 12:10)


5

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:10

Nicht schlecht, aber nach meiner Meinung ist der Rumpf extrem breit geworden,
vllt zu breit.
Die Hälfte hätte auch gereicht...

Robert

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:13

Hi,

Zitat

Original von minipiper
Nicht schlecht, aber nach meiner Meinung ist der Rumpf extrem breit geworden,
vllt zu breit.
Die Hälfte hätte auch gereicht...
t


ja, habe mit verschiedenen Breiten rumexperimentiert und hier das sah auf die größe bezogen am besten aus, ich sehs auch grad wirkt auf den Bildern extrem Breit, merkt man aber in echt kaum !



Bei interresse kann ich wenn das ganze gut fliegt noch einen bauen ( hab noch Kompos) und dazu dann einen kleinen Baulan machen !
Gruß Johannes


7

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:20

Japp,dann bin ich mal gespannt auf das pic wie du oben und unten das mit der rundung machen willst.
Nen Bauplan wäre auch net schlecht,wenigstens erstmal vom Rumpf. :D

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:35

Hi,
da ja scheinbar Interresse besteht hier mal ein Bild wie ich mir das in etwa gedacht hatte:



Ist mal vorerst nur mit Stecknadeln angesteckt und ohne zu erhitzen gebogen, geht aber so eig. ganz gut !
Gruß Johannes


9

Sonntag, 24. Juni 2007, 12:49

Aha,sieht ja schonmal net schlecht aus,wie hast du es dann unten vor ?

Machst du die rundung dann wie oben oder machst du die rundung anstatt von hinten nach vorne,von links nach recht rundlich,also das du eine kleine rundung des Rumpfes erreichst ?! (Quasi wenn man von vorne drauf schaut,das man unten ne rundung erkennt)

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juni 2007, 13:37

Hi,
verstehe nciht ganz wie so das meinst !

Werde unten genau gleich wie oben vorgehen denke ich mal... mal schaun ! Ich bau jetzt mal noch was weiter und stell dann nachher neue Pics ein !
Gruß Johannes


nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2007, 13:58

Ich glaube, er will uns sagen, dass ihm eine Rundung, wie z.B. bei der Yak gefällt "Tiefgezogen-like" ;) :D

Womit willst du das Modell kleben, wenn du alles mit Stechnadeln fixierst?
Aber gute Idee :ok:

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:04

siet gut aus :ok:
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:07

Hi,
werd es größtenteils mit PU leim machen da ich nicht mehr viel Uhu Por habe, der vordere Teil ist jedoch mit Uhu Por gemacht worden ! mal schaun.....


Wenn ich das richtig verstehe meint er abgerundet wie z.b. beim RUmpfrücken und der Motorhaube dieser Extra:



Das lässt sich sicher machen, aber nur mit Fön bzw. verformung ! aber wer mal ne Idee ! Mal schaun ob ich dazu mal was rausfinden kann....
Gruß Johannes


14

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:14

Richtig,so meint der Barni das :ok: !

Wäre net schlecht,wenn du da auch was hättest.

Mir gehts da im allgemeinen nur um das Abrunden,wie man das so machen kann.

Möchte nämlich Ende des Monats bzw Anfang nächsten Monats mit meinem Projekt anfangen und will mir dann erstmal EPP Platten oder so holen,sofern ich die in unserem Baumarkt finde,hab schonmal geschaut aber da hatten die net das richtige.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Barnicity« (24. Juni 2007, 14:14)


Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:15

Hi!
dein flieger sieht schonmal net schlecht aus:ok:
Habe auch mal eine Eigenbauversuch gewagt!
Ist schon bisschen her, flog aber gut:)


Mfg Martin

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Juni 2007, 14:24

Hi,
werde jetzt hier den mal fertig bauen ohne "tiefergezogen like" und dann ne V2 bauen !
Gruß Johannes


17

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:22

Jo so machen wir das,is nen guter Plan ! :ok:

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:28

Hi,
jop, denn wenn ich jetzt hier die Version mit "Tieferzieh Like " machen will üsst ich die hälfte rausreißen und das willsch ned !
Gruß Johannes


<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:39

Hi,
wo würdet ihr ungefär die Fläche hinsetzen?
Gruß Johannes


20

Sonntag, 24. Juni 2007, 15:43

Ne das sollst du auch net machen,wäre schade um deinen bisherigen Baufortschritt.