Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elektro Flieger

RCLine User

  • »Elektro Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Steiermark, Fürstenfeld

Beruf: 3. Klasse Hauptschule (in einem Monat 4.)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:22

Stimmt das?

Hi!
Stimmt es wenn das Gras frisch gemäht ist das man dan viel besser landen kann?
Hab das mal irgendwo gehört!
Turbo :evil:
Bi-Wing :evil:
Sport :evil:

2

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:29

RE: Stimmt das?

Wenn das Gras sehr kurz gemäht ist, dann gleitet das Modell schön über das Gras.

Aber ich glaube bei nen X-Twin merkt man nicht viel, außer dass man in hohem Gras das Modell vielleicht suchen muss :D .

Tobias

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:39

RE: Stimmt das?

Wozu? Ist doch völlig egal ob das Gras hoch oder eben frisch gemäht ist.

Tipp von mir: Mit etwas Übung kannst du in der Hand landen!

4

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:07

RE: Stimmt das?

ist dir mal wieder langweilig :D

ist doch bei den twins egal ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Donnerstag, 28. Juni 2007, 21:25

Stimmt es wenn das Gras frisch gemäht ist das man dan viel besser landen kann?

Ungemähtes, 2m hohes Elefantengras ist super, vor allen Dingen wenn man in
30 m Entfernung landet.
Wie bei dir gibt es kein Elefantengras?? Dann gibt es durchaus eine alternative,
1,5 m hohes Mais. Der Vorteil bei Mais, sollte dein XTwin pumpen, einfach einen
geschälen Maiskolben an der Spitze befestigen. Aber bitte vorher schälen,
sonst wird er zu schwer ;-)
MfG
amigo2

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juni 2007, 22:06

Ein See zum landen ist auch nicht schlecht, der muss nicht frisch gemät werden, und man bleibt immer fit wenn man den x-twin wieder holen muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegender Teppich« (28. Juni 2007, 22:07)


7

Freitag, 29. Juni 2007, 01:53

Ich such mir auf dem Acker immer kleine Jauchepfützen zum notwassern aus, denn die organischen Schwebeteilchen in der Brühe sind gut für die Haut von Flieger und Pilot. Man will ja schön sein. :ok:

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juni 2007, 02:10

Jede Landung die nicht auf einem Hausdach oder einer Baumkrone endet ist meiner Ansicht nach völlig ausreichend (ausser Handlandung versteht sich) für einen X-Twin, egal welcher Art! zzz

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Juni 2007, 00:17

Zitat

Original von Hans Wurst
Ich such mir auf dem Acker immer kleine Jauchepfützen zum notwassern aus, denn die organischen Schwebeteilchen in der Brühe sind gut für die Haut von Flieger und Pilot. Man will ja schön sein. :ok:


Die Schönheit ist aber meist nur von kurzer Dauer, nach ca 30 Minuten ist Die Sabbe ja wieder abgebröckelt...
*duck*
Georg

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Juni 2007, 02:07

He Tom

Da du ein Fürstenfelder bist, kannste mal zum Flugplatz kommen. Ich hab dort meinen Segelflugschein gemacht.
Neben dem Flugplatz ist ein Modellflugplatz! Ab und zu flieg ich dort!
Komm mal vorbei und wir reden unter vier Augen.
Der Rasen dort ist sehr gepflegt. Angrenzend gibt es eine ungemähte Wiese.
Bring deinen X-Twin mit und ich zeige dir den Unterschied!

Elektro Flieger

RCLine User

  • »Elektro Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Steiermark, Fürstenfeld

Beruf: 3. Klasse Hauptschule (in einem Monat 4.)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Juni 2007, 09:33

Ok!
Turbo :evil:
Bi-Wing :evil:
Sport :evil:

12

Samstag, 30. Juni 2007, 20:44

Zitat

Neben dem Flugplatz ist ein Modellflugplatz! Ab und zu flieg ich dort!

Einfach wenn keiner da ist???
Gruß
Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georg W.« (30. Juni 2007, 20:45)


Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Juni 2007, 22:12

Auf dem Fürstenfelder Flugplatz bekommt man nahezu nur Seglerschlepps zu sehen und dass auch fast nur am Wochenende.
Unter der Woche ist da ausser Flugschule nicht viel los!

Der Modellflugplatz liegt ca 500 Meter entfernt (da fliegen auch nur wenige).
Fliegen der Modellflugzeuge im Start-Landebereich ist Tabu.

Ausserdem fliegen die Modellflugpiloten in eine völlig andere Richtung.

Hat bis heute super geklappt!

14

Samstag, 30. Juni 2007, 22:24

Komme auch aus Fürstenfeld ;)
Fliege aber bei den Modellfliegern und bin da auch Mitglied.
Wie sieht es den mit den Kanälen usw aus?!
Gruß
Georg

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. Juni 2007, 22:45

Als ich damals den Flugschein machte, fuhr ich ein bis zweimal die Woche zu Verein.
Leider wars da nicht so wie im Grazer Schulungsverein, wo man hinkommt und fliegt.
Ich fuhr desöfteren hin und der Schulungsbetrieb wurde blockiert, weil ein (Höheres) Vereinsmitlied den Segler oder eben den Schlepper für sich in Anspruch nahm.
Da ich eben auch Modellflieger bin , habe ich mit Herrn Lang (Edi) die Vereinbarung getroffen den Modellflugplatz in Anspruch nehmen zu dürfen.

Wie gesagt, es flog ja auch fast nie jemand!

Ergo hatte ich mit anderen Kanälen auch nie ein Problem.

Ich bin und war auch nie ein Mitglied! Mein Flugbetrieb wurde lediglich getuldet.

16

Samstag, 30. Juni 2007, 23:11

Normal ist meist wer dort vorallem am Wochenende ;)
Bitte nicht ohne irgentjemanden bescheid zu sagen auf den Modellflugplatz zu fahren :w
Gruß
Georg

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

17

Samstag, 30. Juni 2007, 23:17

In meinem Verein (UMFC Dietersdorf) sind angemeldete Gäste ein Dauerfall!

Sporadisch tauchen auch Neugierige auf, welchen einen X-Twin dabeihaben.

Ich denke mal: Die sollen im Hinterbereich fliegen bis der Artzt kommt. Stört ja keinen!

Immerhin könnten die zukünftige Vereinsmitglieder werden. Wir haben auch den einen oder anderen Tipps zum Umbau oder Verbesserung gegeben!

Ist ja auch schön anzusehen, wenn ein Neuling mit einem breiten Grinsen nach Hause fährt und ein Erfolgsgefühl erlebt hat!

Wie läuft das bei euch in Fürstenfeld zurzeit?
Wieviele Mitglieder seid ihr denn?
Wie hoch ist der Beitrag?
Haben Neulinge bei euch eine Chance?

18

Samstag, 30. Juni 2007, 23:24

Betrag ist 80€ im Jahr inkl Versicherung
Neulinge sind immer Willkommen :ok: Und werden auch mit Rat und Tat unterstützt ;)
Mitglieder aktiv ca 10
Gruß
Georg

Blaubarschbube

RCLine User

Wohnort: Österreich/ Steiermark/ Feldbach

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Juni 2007, 23:34

Hallo Tom

Falls du mal deinen X-Twin auf einen professionellen Flugplatz fliegen möchtest, komm doch mal nach Dietersdorf, nähe Gnas!

Hier der Link:

http://www.umfc-gnas.at/cms/front_content.php?idart=2

Hier hast du Gras der Mähstufe 2 und 4, Teer, Schotter, Mais und Weizenfelder als Landungsalternative!

Ist von dir ne 3/4 Stunde Autofahrt entfernt.

Ansonsten sind bei euch in Fürstenfeld laut Georg Neulinge auch gerne gesehen.

PS: Ein X-Twin stört weder den Flugbetrieb, noch braucht er eine Frequenztafel.

Elektro Flieger

RCLine User

  • »Elektro Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Steiermark, Fürstenfeld

Beruf: 3. Klasse Hauptschule (in einem Monat 4.)

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Juli 2007, 09:14

OK werd mal vorbeischaun! War eh schon mal dort! Was für X-Twins hast du?
Turbo :evil:
Bi-Wing :evil:
Sport :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektro Flieger« (1. Juli 2007, 09:15)