Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buzzer

RCLine User

  • »Buzzer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:30

Position Draufsicht beim shocky

hallo kollegen,
mir ist keine bessere überschrift eingefallen.... :wall: aber nun zum thema:
ich will mir einen neuen shocky bauen und frage nun euch, ob man die draufsicht unbedingt in die mitte der seitenansicht setzen muss oder ob man die draufsicht auch weiter nach oben setzen kann, sodass das seitenleitwerk besser angeströmt wird(motor sitzt höher) oder wirkt sich das schlecht auf die flugeigenschaften aus?
ich habe mir auch gedacht, dass das vielleicht auch von vorteil wäre, da die obere seite der seitenansicht ja die kabinenhaube besitzt und dadurch ja den größeren auftrieb im messerflug hat.durch die nach oben gesetze draufsicht würde ja dann die obere seitenansicht(kabinenhaube) kleiner machen und der flieger müsste doch dann neutraler im messer gehen, oder?
einigermaßen verständlich ausgedrückt?
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

2

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:37

mach am besten eine skizze... mir zumindest ist es nicht klar, sorry :angel:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:41

mir sits schon klar aber ich hab leidee keine antwort!
Allerdings würde es mich auch sehr interressieren(habe ich mich nähmlich auch schon oft gefragt)

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:44

wenn der motor höher ist, passen andere sachen nicht mehr, zB fliegt das modell dann nicht mehr neutral (normallage zu rückenflug) wenn du die draufsicht höher machst, hast du auch probleme mit der stabilität, du musst das ja "irgendwie" mit der fläche verbinden..

Buzzer

RCLine User

  • »Buzzer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juli 2007, 23:05

die fläche ist ja eins mit der draufsicht, d.h. die fläche wäre auch höher genau wie der motor.
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juli 2007, 23:11

Mit anderen Worten du überlegst dir nur wieviel Fläche des Rumpfes du unter und wieviel über der Draufsicht hast...?
Das ist jetzt wirklich ein alter Hut, sieh dir mal den Manta an, dessen Hässliche Rumpfform kommt vom bestreben nach Symetrie der ober und unter Seite, oder den Lippi V2 vom Georg, für absoluten Neutralflug im Messer empfiehlt er dort einen kleinen Bauch unten anzukleben.
Und sowiso was ist die Mitte der Seitenansicht...? Ich meine das ist eine Linie die der Konstrukteur oder du nach belieben, optik und Symetriebestreben zieht, nicht eine geometrische Mitte.
Greez Nils

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nilsw« (3. Juli 2007, 23:13)


Buzzer

RCLine User

  • »Buzzer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juli 2007, 23:26

hi nils,
das mit der fläche der seitenansicht wäre ja nur ein punkt. der andere war ja, das das seitenleitwerk dadurch besser angeströmt wird.
ich meine, wenn man jetzt ungefähr die gleiche fläche hat zwischen der oberen seitenansicht und der unteren(auch ohne bauch), müsste das das doch immernoch neutraler gehen als normal.
in deinem avatar sieht man doch auch, dass der motor deiner yak in der mitte der seitenansicht ist und das habe ich als mitte bezeichnet.
da hast du schon recht, das der konstrukteur die ziehen kann, wo er will.
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Juli 2007, 19:47

Wie der Rest alles genau ist, wie das alles zusammenspielt weiss ich auch nicht gerade auswendig, finde ich auch nicht so relevant im mom, da ich eines weiss:
Das besagte Modell im Avatar flog (leider Präteritum :D, aber schon ein neues im Bau) trotz optischer Asymetrie Messerflug auf der Linie! Da musste man kein bischen stützen und aussteuern. Messerflug ist durch dieses Modell zu einer meiner Lieblingsfiguren geworden:D
Greez Nils