Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

josifi

RCLine User

  • »josifi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenlohe, Ba-Wü.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2007, 07:25

LiPo-Ladezyklen

Hallo,
kürzlich hab ich irgendwo gelesen, dass die LiPos der X-Twin maximal 50-mal geladen werden könnten und dann im Eimer sind.
Hat jemand solche Erfahrungen gemacht und wenn ja, wo gibt´s denn Ersatzakkus?

josifi
Jochen :w

2

Donnerstag, 5. Juli 2007, 10:21

also ich habe ewig mit den x-twins rumgebastelt und die akkus mit sicherheit mehr als 50x geladen. ich denke mal das man bei guter pflege, das heisst akkus nicht nach dem flug direkt neu laden schon an die 80-100 mal laden kommen kann.

ich würde dir dann raten wohl eher gleich nen neuen flieger für 19€ zu hohlen ehe du ca. 7-10€ für nen akku ausgiebst. denke daran das du auch die kleinen motoren abnutzt. so hast du gleich noch genug ersatzteile wie propeller dabei.

mit tuningakku etc. würde ich auch nicht anfangen, das belastet nur die motoren zu stark und ob man nun 12 minuten oder 13 minuten fliegt ist völlig wurst...

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 19:59

mit 7-10€ hast du eindeutig zu viel für den Akku bezahlt :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

josifi

RCLine User

  • »josifi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenlohe, Ba-Wü.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2007, 07:21

Ah, gutes Thema... :ok:
Wieviel zahlst du denn so und wo?

josifi
Jochen :w