Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schnurzel

RCLine User

  • »schnurzel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2007, 11:00

Welcher Slowflyer ist wirklich slow??

Also, nachdem ich etliche Seiten, Bücher , Foren durchforstet habe ,habe ich immer noch keine richtige Antwort gefunden.
Ich suche einen Slowflyer, der wirklich auch slow,also in Schrittgeschwindigkeit fliegen kann, auch bei leichtem Wind, trotzdem mal am Gas drehen lässt, bis Spannweite 1 Meter maximal mit abnehmbarer Tragfläche, da er immer dabei sein sollte, fertig gebaut, auch Readyset möglich, stabil genug, keine Holzkonstruktion.
So, die eierlegende Wollmilchsau also.
Sender und Empfänger hätte ich.Aber es geht auch ein Readyset, aber kein" Spielzeug".
Wer kann mir sagen wo ich so was finde, übrigens ich bin kein Bastler:
Danke
Hangar:

Easy Star :tongue:
MiniMag :-)(-:
Picco Z,HG'le :tongue:
Kyosho Cessna Centurion 210 ;)
Blade CX2 :ok:
LMH Corona 120 :nuts: :nuts: :nuts:

FRÜHER ALS WIR NOCH GLÜCKLICH WAREN NANNTEN SIE UNS SINGLE :evil:

2

Donnerstag, 5. Juli 2007, 12:41

Hi,

das langsamste und fragilste was ich bis jetzt gesehen und geflogen habe: Bleriot III vom Ikarus.

Leider ist der Vogel nicht wirklich hart im nehmen, was v.a. die Transportlösung an geht. In der Luft bekommst den kaum kaputt, eher durch das Treppenhaus oder die Kofferaumklappe.

Dafür ist der Vogel aber richtig slow.....
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 12:43

Ja, das Teil ist WIRKLICH Slow!

Die kleinen FIeseler Storch sind auch super langsam, wenn sie leicht gebaut sind. Waren glaub von Robbe, mit tiefgezogenen Depronteilen.


Mit 8 Zellen und einem 400er Motor mit Getriebe, war er schon langsam, mit einem kleinem 18g BL Motor und einem 2S Lipo so 600 mAh sollte das Teil fast stehen bleiben...
Gruß Frank!

schnurzel

RCLine User

  • »schnurzel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2007, 13:53

Danke, aber das ist nicht das was ich suche, alles viel zu zerbrechlich, Treppenhaus und LKW Kabine.Eigentlich so was wie Easystar nur kleiner und wenn möglich langsam zu fliegen oder im Designe wie Chessna, halt klein und robust aber auch bei "Wind" zu fliegen.
Hangar:

Easy Star :tongue:
MiniMag :-)(-:
Picco Z,HG'le :tongue:
Kyosho Cessna Centurion 210 ;)
Blade CX2 :ok:
LMH Corona 120 :nuts: :nuts: :nuts:

FRÜHER ALS WIR NOCH GLÜCKLICH WAREN NANNTEN SIE UNS SINGLE :evil:

DerDennis

RCLine User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juli 2007, 14:44

Extrem langsam und bei Wind fliegbar schließt sich gegenseitig aus, ein Modell fliegt in erster Linie dann langsam wenn es extrem leicht ist/die Flächenbelastung extrem gering ist! Dummerweise wird es genau durch diese Faktoren sehr windanfällig...

Evtl. ein Nurflügler, sowas wie ein Swift II oder Toro 300, mit sehr leichten Antrieben werden die auch langsam wie sonstwas und fliegen sogar noch bei Wind, mit einem "richtigen" Flugzeug wird das imho nichts was du vorhast, grade wenn es noch stabil sein soll...

Ich denke am ehesten findest du was wenn du in Sachen Minimalgeschwindigkeit die Ansprüche etwas runterschraubst, eher in Richtung Park- als Slowflyer... Da würde mir z.b. der/die/das 2Easy von Jomari einfallen, mit nem Schnurzz und 2s und leichten RC-Komponenten könnte das was sein...
Gruß Dennis!

Hangar: leider leer z.Z... ;(

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juli 2007, 16:59

Zitat

Original von DerDennis

Ich denke am ehesten findest du was wenn du in Sachen Minimalgeschwindigkeit die Ansprüche etwas runterschraubst, eher in Richtung Park- als Slowflyer... Da würde mir z.b. der/die/das 2Easy von Jomari einfallen, mit nem Schnurzz und 2s und leichten RC-Komponenten könnte das was sein...


Würd ich auch vorschlagen, aber wenn man das Ding leicht hält gibts auch mit der Depronversion keine Festigkeitsprobleme, nur statt der Jomari-Fläche würd ich lediglich ne gebogene 3mm-Platte mit Rippen nehmen, ungefähr wie die vom Magnum ==[]
Das ganze dann auf 90-100 cm vergrößern, wenn du dann nur gemütlich wiesenschleichen willst, wären folgende Komponenten passend:
Schnurrz oder ein VS in der Größe
Leichter Regler, z.B. YGE-12, wenns günstiger sein darf HiModel-12A
GWS R4P
Leichte Servos, z.B. HS-50 oder auch günstiger ES-05 (abgespeckt evtl.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben_16« (5. Juli 2007, 17:01)


GeorgSimon

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juli 2007, 18:56

Hi,
wie wäre es denn mit einem slowstick?

http://www.gws-rc-models.ch/flugmodelle/slowstick.php

Fliegt extrem langsam.

lg Georg

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Juli 2007, 19:42

Fliegt der schon mit den 400g so langsam? Mit leichteren Komponenten steht der sicher in der luft :evil:

gabrielo

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juli 2007, 20:11

hab gehört der smove soll auch extrem slow gehn

zitat von meim kumpel:

Zitat

der geht so langsam, da kanste neben her laufm...



gruß gabrielo :w
gruß gabriel :w

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Juli 2007, 20:24

Jupp, der ist slooooooooow

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Juli 2007, 20:39

kommt aber drauf an, wie leicht man ihn baut :ok: !
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

12

Donnerstag, 5. Juli 2007, 22:14

ich persöhnlich bin von den Shockflyern erst Knuffel, Smove und Whishbone geflogen. Von den dreien fliegt der Whishbone defenitiv am prezisesten und gleichzeitig noch am langsamsten.

Damit die Kiste dann nochlangsammer wird, füge ich noch eine aufgedickte Nasenleiste auf die Tragflächen und ans Höhenleitwerk und damit ist die von meinen Fliegern her mit Abstand der langsamste und präziseste Shocky

MfG Chris
MfG Chris

Mx 22
MSH Protos 500 mit V-Stabi :evil: (Video)
T-Rex 450 S mit Scorpion 8 und Jazz 40-6-18
Lift Off
Devil mit Dw 6/21
Micro Swift
Delro Mini Cap

13

Donnerstag, 5. Juli 2007, 23:22

Hi,
wenn du nicht selber bauen willst, dann sollte die neue
Cessna Centurion von Kyosho gut sein denn sie ist sehr klein.
Wenn du aber nicht zwei komplett linke Hände hast, empfehle ich dir
die Pico Raven zu bauen (1,5 Stunden Bauzeit maximal) mit dem Setup aus
aus meinem Video. Die kann man ziemlich langsam fliegen. Da braucht man auch die Tragflächen nicht abnehmbar zu bauen, weil sie nur 60 cm Spannweite hat.
Video: http://www.myvideo.de/watch/1806992
Ach ja der Link zur Cessna und technisch Daten:
http://scholand.dbfaktshop.de/?cnt=artik…d=040-10651RS-G

Technische Daten
Länge: 325mm!!!; Spannweite: 380mm!!!!; Gewicht ca.: 18g!!!; Tragflächeninhalt: 2.2dm²; Motor: M6 Coreless Typ; Übersetzung: 5.28:1; Propeller: 90mm; RC-Anlage: 2.4 GHz, 3Kanal Seite, Höhe und quer.
Einen 18 Gramm Flieger kaputt zu kriegen ist wirklich schwer :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »basti240981« (5. Juli 2007, 23:27)


xxpowerboyxx

RCLine User

Wohnort: 50226 Fechen (bei Köln)

Beruf: Schüler-.-

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Juli 2007, 01:15

HEy

Eine mugnum mit 145g geht auch sehr lam hatte 2 d47 ,powerschnurzz 15W und ein klein gws drin
der ging echt lam und der 480er accu hat sehr lange gahalten min 20min
ist voll cool kannste auf der straße fliegen
bin immer bei mir im wendehammer gelogen da haben die pasanten nicht shclecht geguckt :D :D
aber er hat leider nur 2tage gahlten in der luft ist er zwerfetzt ging wie ner rakete senkrecht^^

Markus
Mfg Markus

schnurzel

RCLine User

  • »schnurzel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Juli 2007, 07:02

Die Raven geht schon in die Richtung, bei der Chessna sehe ich bei Wind schwarz(18 Gramm?)
Hangar:

Easy Star :tongue:
MiniMag :-)(-:
Picco Z,HG'le :tongue:
Kyosho Cessna Centurion 210 ;)
Blade CX2 :ok:
LMH Corona 120 :nuts: :nuts: :nuts:

FRÜHER ALS WIR NOCH GLÜCKLICH WAREN NANNTEN SIE UNS SINGLE :evil:

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juli 2007, 11:23

Ich hab gelesen, dass die Mini-Cessna auch noch bei etwas Wind gut zu fliegen ist, nur sollte er nicht so böig sein.
Schau mal im RTF-Flyer Unterforum, da gibt es ein paar Flugberichte zu dem Fliegerchen.

knuffel

RCLine User

Wohnort: Hochzoll

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Juli 2007, 15:41

Hallo

zum Thema Smove ich hatte mal einen Smove mit über 200g und einen mit 160g. Es gab aber keinen großen Unterschied im Flugverhalten.Beide flogen langsam.

Gruss

Markus

18

Sonntag, 8. Juli 2007, 09:50

RE: Welcher Slowflyer ist wirklich slow??

Hallo!

Ich hab mir gestern die KYOSHO CESNA 210 MINIUM gekauft. Also ich muß sagen die fliegt wirklich langsam. Die Flugzeiten sind dank des LIPO Akus recht lange. Als einziger Mangel ist zu bekritteln das die Reichweite der Fernsteuerung nicht besonders ist. Aber sonst wirklich ein Super Langsamer Flieger.

Liebe Grüße Hermann

19

Sonntag, 8. Juli 2007, 15:28

Zitat

Original von Z-Maniac
Ich hab gelesen, dass die Mini-Cessna auch noch bei etwas Wind gut zu fliegen ist, nur sollte er nicht so böig sein.
Schau mal im RTF-Flyer Unterforum, da gibt es ein paar Flugberichte zu dem Fliegerchen.


jep, also wenn mit den x-twins schon lange nimmer an fliegen zu denken is, geht die noch :ok: also so viel wie ein Shocky packt die auf jedenfall :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]