Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elektro Flieger

RCLine User

  • »Elektro Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Steiermark, Fürstenfeld

Beruf: 3. Klasse Hauptschule (in einem Monat 4.)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2007, 13:35

Sport pumpt !

Hi!
Mein X-Twin Sport pumpt immer! Ein cent stück hab ich schon mit tesa raufgeklebt aber leider steigt er nicht also muss das 1 cent stück zu schwer sein! Was könnte ich noch ausprobieren? :w
Turbo :evil:
Bi-Wing :evil:
Sport :evil:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juli 2007, 13:41

Na, Stecknadeln... Also diese Teile, wo man an die Pinwand steckt, mit Kunststoff-Dingsbums dran... Aber nichtzs langes, sonst spiesst du deinen Lipo auf...
Gruß Frank!

josifi

RCLine User

Wohnort: Hohenlohe, Ba-Wü.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 15:02

Schau mal hier:
http://home.arcor.de/xtwins/start.htm

Die Sport-Trimmung ist gut, wenn du die Steigleistung beibehalten willst (ich nehm lieber einen Cent; steigt langsamer, was ich gut finde)

josifi
Jochen :w

4

Donnerstag, 5. Juli 2007, 15:10

EWD des Sports ändern, einfach in der mitte vom Rumpf mal schön durchbiegen dann fleigt er gut :ok: (natürlich nicht zu viel biegen..)
Gruß
Georg

oz42

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Juli 2007, 23:48

1 Cent unter der Nase und 2 Cent unter den Rumpf in Höhe der Flügelmitte machte meinen Sport erst fliegbar (und auch ein wenig windunempfindlicher). Netter Nebeneffekt: er kommt garantiert wieder runter, da hat die Thermik keine Chance, ihn zu entführen. ;)