Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

Dienstag, 21. August 2007, 13:15

Zitat

Original von Mich@el

Zitat

Original von robert rauer
Das geht mit jedem Lipoladegerät. 100mAh und 1 Zelle bzw. 3,7 Volt einstellen.

Gruß
Robert R.


hi robert, das ist schlichtweg falsch!
ich kenne nur sehr wenige lipo ladegeräte die ab oder sogar unter 100mAh laden


Der Originalakku hat 70mAh und wird vom Original-Kyosho-Ladegerät in ca. 20 Minuten geladen. D. h. hier wird mit ca. 3C Ladestrom gearbeitet.

Bei 100 mAh Ladestrom sind das nach Adam Riese ca. 1,5C.

Was ist da falsch?

Gruß
Robert R.

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 21. August 2007, 13:18

nichts, nur das es nicht viele ladegeräte gibt, die einen ladestrom von 100mAh haben,
mehr hab ich doch garnicht gesagt :-)
cu Mich@el

Diverses

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 21. August 2007, 14:12

Hi,

Komm grad vom fliegen.. bin total begeistert :) :ok: Jetzt hoffe ich nur noch dass ich diesmal glück hab und bei mir des Seitenruder Servo funktionstüchtig bleibt :)

Power is genug da und mit halbgas lässts sich ganz gemütlich angehen... und das landen
auf nem geteerten Waldweg ist auch sehr geil :ok: :ok:

-> isch des normal dass der motor sich anhört wie mhmhmh piccoz nur bissle lauter also bissle krazig oder so ... warscheinlich wegen dem Getriebe?!

Greez Chr.Bosch

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 21. August 2007, 20:09

kann es sein dass die cessna automatisch abschaltet wenn der akku so langsam leer wird?! oder is mein motor kaputt?! : 8(

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 21. August 2007, 20:13

jepp, wenn der akku zu ende geht oder wenn sie außer reichweite gelangt, geht der motor aus.
cu Mich@el

Diverses

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

346

Dienstag, 21. August 2007, 20:28

Ah danke :) deswegen hab ich sie fast in see versenkt... :) merke: nie übern see fliegen zum glück konnte ich noch steuern :F

GZ Chr. Bosch

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

347

Dienstag, 21. August 2007, 20:36

naja, sie würde zumindest nicht untergehen :O
cu Mich@el

Diverses

348

Mittwoch, 22. August 2007, 06:10

Moin

Das Reichweitenproblem Habe ich auch schon festgestellt. (Motor aus und leichter Sinkflug)

Entgegenrennen und Sender weit über den Kopf strecken reicht dann manchmal wieder aus.

Gruß

Mirco

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

349

Mittwoch, 22. August 2007, 06:24

Zitat

Original von Mifri

Entgegenrennen und Sender weit über den Kopf strecken reicht dann manchmal wieder aus.



das sieht bestimmt witzig aus :dumm:
cu Mich@el

Diverses

350

Mittwoch, 22. August 2007, 10:33

Zitat

Original von F3J-bosch


-> isch des normal dass der motor sich anhört wie mhmhmh piccoz nur bissle lauter also bissle krazig oder so ... warscheinlich wegen dem Getriebe?!

Greez Chr.Bosch



Des Geräusch hatte ich bei der ersten Cessna auch und bald drauf segnete sie die Ewigkeit. Hoffe es hält bei Dir länger.....
Grüsse
-Marc-

Fläche: Multiplex Heron / -Blizzard / -Funcub

Boden: Buggy Mini Viper Brushless 1:18 / Micro T 1:36

Kopter: Phantom 2 Vision Plus V3

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

351

Mittwoch, 22. August 2007, 21:11

:O oh... :) naja nach einem ölvorgang höre ich kein kraziges geräusch mehr :) ....

naja das mit dem losrennen und Sender überkopf usw hab ich bei nem F3J wettbewerb mal durchgeführt... aber das hat ned viel gebracht, weil der wunderbare DS20 nicht mehr "ordnungsgemäß" funktioniert hatte. naja Folge: Spiralsturz aus 300Metern in ein Vorgarten (genauer: in eine Rose)...

GZ Chr.Bosch

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

352

Mittwoch, 22. August 2007, 22:25

Das Blöde dabei ist in Bodennähe allerdings der Zeitverlust, bis der Rx sich synchronisiert und die Servos arbeiten.

Etwas mehr Sendeleistung und/oder Rx-Empfindlichkeit - wie zB beim Koax CX² der bis minimal ca. 100m und max. ca. 180m funktioniert - wäre durchaus angenehmer.

Außerdem ist eine ausgeprägte Richtungsempfindlichkeit Rumpf zu Sender festzustellen.
Da gibts manchmal schon bei ca. 20m Blackouts.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (22. August 2007, 22:27)


F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

353

Freitag, 24. August 2007, 21:18

:ok: bin immer noch zu frieden - nur so :w

VolkerS

RCLine User

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

354

Samstag, 25. August 2007, 21:37

Moin!

Hab das Teil jetzt auch zum Gebeurtstag bekommen. Blackouts oder ähnliches konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Auch finde ich die Reichweite eigentlich ok.

Gruss
Volker

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

355

Sonntag, 26. August 2007, 15:14

Hat vll jemand von euch schon probiert ein ganz neuen Flieger zu Planen mit den servos und mit dem Motor von der Cessna?!

VolkerS

RCLine User

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

356

Sonntag, 26. August 2007, 16:29

Hab meine mal schön zum Transport verpackt:

[IMG]http://bilder.die-steigers.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=53788&g2_serialNumber=1[/IMG]

[IMG]http://bilder.die-steigers.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=53793&g2_serialNumber=1[/IMG]

[IMG]http://bilder.die-steigers.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=53791&g2_serialNumber=1[/IMG]

Is mir lieber, alldieweil die wirklich zerbrechlich ist...

Gruss
Volker

357

Montag, 27. August 2007, 12:02

Hallo zusammen,
ich habe meine Cessna jetzt auch bekommen, musste aber beim Erstflug feststellen, dass ein Luping nur mit Mühe zu schaffen ist. Deshalb habe ich mich gleich nach einem passenden bürstenlosen Motor umgesehen.
der mit 3,3g
Was meint ihr könnte es damit klappen? Das Gewicht kommt mit Regler auch ungefähr hin und 50g Schub...
Leichtbau macht süchtig :evil:

VolkerS

RCLine User

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

358

Montag, 27. August 2007, 12:05

IMHO ist das eigentlich kein Modell für den Kunstflug, aber da gehen die Geschmäcker auseinander... Wieviel Flächenbelastung verträgt das leichte Teil eigentlich?

Zum Looping:
Für den Looping einfach nur ein wenig Anlauf nehmen. Dann geht das schon recht gut.

Gruss
Volker

Janhaller

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

359

Montag, 27. August 2007, 17:17

So bin num auch ein glücklicher Besitzer eine Cessna :heart: :heart: :nuts:
Erstflug kommt Heute Abend noch dran :D

Lg

F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

360

Dienstag, 28. August 2007, 12:20

Hallo :w

Hab heut was entdeckt: Wenn man auf die Knüppel der Anlage drückt (von oben die knüppel runter drückt) dann piepst die anlage fast wie beim Trimmen... was hat das für eine bedeutung/Funktion.

GZ Chr. Bosch