Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The_Blackbird

RCLine User

Wohnort: Lichtenwald, Baden-Würstchenberg

Beruf: Schüler(sklave)

  • Nachricht senden

521

Montag, 17. Dezember 2007, 00:00

wär cool, wenn das gehn würde. dann warte ich noch, bis die citabria als einzelmodell kommt. aber bestimmt gibs bis dahin wieder n cooleres modell und dann muss ich ja warten, bis das als einzelmodell kommt, und und und...

na das kann ja lustig werden

grüßle felix
gruß felix

FPV-Vid no.1

FPV DG 1000 im Umbau...

michi73

RCLine Neu User

Wohnort: Rottach-Egern

  • Nachricht senden

522

Montag, 17. Dezember 2007, 20:54

Hallo Felix

habe es heute mal kurz versucht ,leider piepst die Cessna nur wenn man den anderen Sender versucht :( Auch das sogenannte Verheiraten hat nichts gebracht :shake:
Allerdings macht das doch keinen Sinn wen sie dann die Modele einzeln verkaufen oder hat da jemand noch eien Tip wie es gehen könnte ???
Schaumwaffelpilot :w

523

Montag, 17. Dezember 2007, 22:43

Hast Du auch auf den Knüppel gedrückt, den Knüppel wie einen Knopf gedrückt? Da ist ein Taster drin.

Ich frage wiel ich das zuerst auch falsch verstanden hatte und die Cessna garnicht mehr aufgehört hat zu piepen ;)

michi73

RCLine Neu User

Wohnort: Rottach-Egern

  • Nachricht senden

524

Montag, 17. Dezember 2007, 23:12

Hi

werde Morgen nochmal in Ruhe testen da habe ich mehr Zeit,vieleicht klappts doch noch ;)
Schaumwaffelpilot :w

Kapitano

RCLine User

Wohnort: Gaggenau nähe Baden Baden

Beruf: Textildruck, Funktionsmodellbau

  • Nachricht senden

525

Dienstag, 18. Dezember 2007, 02:08

Hi Minium Fans

Das Binden der anderen Steuerung funtzt problemlos.
Kreuzknüppel nach unten drücken und halten gleichzeitig Sender einschalten, dann alles loslassen und Akku am Modell anklemmen. Nach ca. 5 sek. ist der Bindeprozess abgeschlossen.
2 Modelle mitnehmen und ein Sender benutzten :ok:

Achtung! ich glaube bei der Version ohne Funke fehlt auch der Empfänger mit den Servos.
Ich kanns nicht genau sagen aber Modellbau Hafner hatte nachgefragt und es ist alles auser RC dabei! Fragt aber nochmal den Händler eures Vertrauen (sofern es sojemanden gibt :D )!

Zum Probeflug hats bei mir noch nicht gereicht derzeit zu vile Wind:shake:

Gruß Kapitano 8) 8) 8)
Ich lebe ständig über meine Verhältnisse. Aber immer noch nicht Standesgemäß!!!

The_Blackbird

RCLine User

Wohnort: Lichtenwald, Baden-Würstchenberg

Beruf: Schüler(sklave)

  • Nachricht senden

526

Dienstag, 18. Dezember 2007, 08:22

auf der kyosho-page steht "ohne RC-Anlage"

80öre wären ganz schön happig für so'n bisschen Schaum. Ich kann nicht glauben, dass es nur 20 Euro mehr kostet, den Sender und das Empfangsteil dazuzukaufen...
gruß felix

FPV-Vid no.1

FPV DG 1000 im Umbau...

527

Dienstag, 18. Dezember 2007, 17:19

"ohne RC Anlage" heißt ohne Sender. Die Bordelektronik ist drin. Zumindest hab ich das so verstanden.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

528

Dienstag, 18. Dezember 2007, 21:40

Wenn es ohne Sender wäre würde es genau so da stehen: "ohne Sender".

Ohne RC-Anlage heisst für mich eben genau: "ohne RC-Anlage".
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

529

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 00:03

Ja, das gibt es auch!!!

Hallo,

es gibt das Modell mit allem was zum Flugmodell gehört(incl. Luftschraube Getriebe, Empfänger/Regler/Servosteuerung, Anlenkung, Fahrwerk),
ohne Fernsteuerung(ohne RC-Anlage), Akku und Ladestation/Ständer, für ca. 78,00Euro.

Das RTF-Set gibt es zwischen 99-119Euro, dort ist dann alles enthalten(EDIT: Modell, Fernsteuerung, Akku, Ladestation/Ständer).

Dann gibt es den Rumpf mit Getriebeeinheit für ca. 60Euro.

Die Getriebeeinheit liegt bei 15-20Euro.

Einziges Manko, die Empfänger/Servos/Servoeinheit gibt es nicht einzelnd, aber das ist nicht tragisch, wird sich aber vielleicht mit zunehmender Beliebtheit auch noch ändern. :w

Alle Ersatzteile gibt es zu sehen bei www.kyosho.de

Die Homepages werden nicht unbedingt von Personen erstellt, die sich mit den dargestellten Produkten auskennen, sondern eher im Bereich "Webdesign", von daher mögen doch alle Modelllenker ein einsehen haben.

Mit dem Begriff RC-Anlage, der in diesem Fall gleichgesetzt wurde mit dem Begriff "Sender", der so evtl. nur bei deutschen Modelllenkern bekannt ist!

Vermutlich wurde der Begriff RC-Anlage direkt aus dem asiatischen oder englischen übersetzt und meint, nur die Funkfernsteuerung! RatterRatterRatter...!

Ach so, heute mal wieder die Cessna 210 geflogen, weil ich etwas gegen Modelle habe, die permanent im REGAL stehen und darauf warten repariert oder abgestimmt zu werden. zzz

Absolut genial das Teil, I Like it. :ok: :D 8) :ok: :D ;)
Nano-Quad / mCpx / Blade 130x / T-Rex 250FBL / Embla450 V1 / ProtosMini /

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thordrees« (19. Dezember 2007, 00:15)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

530

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 18:37

Eine Fernsteuerung besteht immer aus Sender, Empfänger und Servo(s).
Logisch, denn mit den Einzelteilen kann man nichts steuern.
Das gilt auch in anderen Ländern bzw. Staaten.
Ob auch ein Akku dazu gehört.. darüber lässt sich streiten.

Im übrigen ist es mir egal wer die Webseiten erstellt.
Ich erwarte von einen Händler einfach nur deutliche Artikelbeschreibungen!
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

531

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 19:28

hey leute,
jetzt bleibt doch mal fair. alle die ne cessna fliegen wissen was gemeint ist, wenn dort steht "nur das modell"
cu Mich@el

Diverses

oz42

RCLine User

  • »oz42« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

532

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 23:33

Richtig - alle die, die schon eine Cessna haben, wissen Bescheid. Der Rest eben nicht. ;)

533

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 03:29

kleinlich...

[SIZE=3]ACHTUNG OFFTOPIC :D : [/SIZE]

Hallo,

im Grunde alles Richtig H-aber...

man(n) sollte in/von manchen Dingen nicht zu viel Erwarten... oder nicht erwarten kann, weil die Ansprüche, die man an andere stellt, vielleicht von einem Selbst nicht erfüllt werden!

Als sogenannter "Modellbauer" ist man es doch gewohnt, dass nicht*s so ist wie es scheint, oder?!

Wenn man Philosophen zitiert dann sowieso... :D

Eine Mail an den Support oder Hinweis an den Hersteller/Webmaster oder ein paar Klicks weiter, dann wird*s schon... wozu hat man den PC. ???

Ich finde die Cessna genial, ob mit "SENDER" oder ohne RC-"ANLAGE"

Alles nur eine Sache der Definition... :tongue:

Soll man ein Modell/Rumpf(das/der komplett mit geklebten Decor verkauft wird) kaufen, dann das Dekor aufschneiden, öffnen. dann Teile der "RC-ANLAGE" einbauen. Dann wieder zukleben!? ;(

Das wird keiner von einem Modell-Bauer verlangen...

Steht der Bauer auch im grössten Sch...!

Gruss thorsten
Nano-Quad / mCpx / Blade 130x / T-Rex 250FBL / Embla450 V1 / ProtosMini /

The_Blackbird

RCLine User

Wohnort: Lichtenwald, Baden-Würstchenberg

Beruf: Schüler(sklave)

  • Nachricht senden

534

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 14:30

kann das nich mal ein kaufn, der das geld übrig hat.
bei meinenem schülerdasein ist dauersparen angesagt...

grüßle felix
gruß felix

FPV-Vid no.1

FPV DG 1000 im Umbau...

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

535

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 18:17

Ach ja,
ich verkaufe eine Cessna ohne RC-Anlage. :evil:
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

woida

RCLine User

Wohnort: Kreut

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

  • Nachricht senden

536

Montag, 14. Januar 2008, 14:46

Wirklich interessant, was hier alles diskutiert und probiert wurde.

Habe mir auch beide Modelle geholt, Chessna und Citabria. Es ist einfach wie eine Sucht. Vor allem, nachdem bei mir beide Getriebewellen abgebrochen sind, musste ich mir noch das Ersatzmodell bestellen, weil die Motoreinheit gerade nicht lieferbar war. Also Nasenlandungen auf hartem Boden sollten unbedingt vermieden werden, weil das Gewinde auf der Getiebewelle hier sehr bruchempfindlich ist.

Wollte nur mal kurz bestätigen, dass bei der Ersatzchessna für 80 Öre alles dabei ist, ausser Sender und dem Lipo-Akku.
D.h. einfach den vorhandenen Sender mit dem Ersatzmodell "verheiraten" und es kann los gehen.

Ansonsten kann mit den Minium alles gemacht werden, was auch jeder 2Achs-Trainer kann. Sowas wie Looping oder Rückenflug stellt mit etwas Anlauf kein Problem dar...
Auch Touch&Go und Punktlandungen sind kein Problem mit etwas Übung...

Ich bin einfach begeistert von dem was Kyosho da geleistet hat und warte nun sehnsüchtig auf eine Variante die auch noch mit Querrudern versehen ist.

Dann wäre der Spass wohl grenzenlos!
Gruß Walther
www.wblt.de

Folgende Modelle stehen zum Verkauf:

Flitzebogen F3K DLG für 650 €
ASH 25 mit 6,10 m Spannweite für 1700 €
Jodel Robin mit 3,6 M Spannweite, 24,9 kg Abfluggewicht






537

Montag, 14. Januar 2008, 16:39

Zitat

Original von wblt
Dann wäre der Spass wohl grenzenlos!


naja wahrscheinlich auch nur eine geringe Zeit, leider... :shake:
Optimal wäre diese Elektronik ja mit 3 Servos und Bl antrieb ==[]
Dann wäre es schon wesentlich grenzenloser :D

The_Blackbird

RCLine User

Wohnort: Lichtenwald, Baden-Würstchenberg

Beruf: Schüler(sklave)

  • Nachricht senden

538

Montag, 14. Januar 2008, 17:07

ich denke, die cessna und citabria sind erst der anfang eines regelrechten booms in der szene der miniaturflieger... (könnte mir gut vorstellen, dass aufgrund der einfachheit des handlings, der relativen bruchfestigkeit, der betriebssicherheit sowie den geringen anschaffungskosten in nächster zeit einige der kleinen hummeln am himmel schweben werden.)
wenn kyosho dem trend folgt und weitere modelle auf den markt bringt und diese weiterentwickelt ist es glaub ich nur eine frage der zeit bis 3-achs modelle erscheinen.
es ist ja schon mit der vorhandenen elektronik bewiesen, dass querruder machbar sind,
und ich meine, dass es nich der soo große entwicklungsaufwand währe da noch ein drittes servo hinzubasteln...

wir werden sehn....

grüßle felix
gruß felix

FPV-Vid no.1

FPV DG 1000 im Umbau...

539

Montag, 14. Januar 2008, 17:11

Ja das denke ich auch. ich vermute auch das es irgendwo auch schon freaks gibt die das ganze umgebaut haben, wenn mittlerweile sogar schon ein picco z bl antrieb hat dürfte das hier ja wohl ein klacks sein ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (14. Januar 2008, 17:12)


woida

RCLine User

Wohnort: Kreut

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

  • Nachricht senden

540

Montag, 14. Januar 2008, 19:25

Ja, ich glaube auch, dass um so mehr über die Minimodelle diskutiert wird, um so schneller geht die Entwicklung voran.

Freue mich schon auf weitere geniale Minimodelle!
Gruß Walther
www.wblt.de

Folgende Modelle stehen zum Verkauf:

Flitzebogen F3K DLG für 650 €
ASH 25 mit 6,10 m Spannweite für 1700 €
Jodel Robin mit 3,6 M Spannweite, 24,9 kg Abfluggewicht