Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kingkrings

RCLine User

  • »Kingkrings« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2007, 21:38

Flugmusik...woher???

Guten TAg.....
ich wollte gerne eine FLugmusik haben,.......mit denen zB Gernot Bruckmann oder wer auch immer in der Klasse F3P-Am.......dazu fliegn....kann mir die jemand schicken....sagen woher man sie bekomt oder was auch immer
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

2

Mittwoch, 11. Juli 2007, 22:18

Ach du meine güte...
Soll dir dann noch jemand das aeromusikal fertig zusammenstellen?
Woher man Musik bekommt ist nicht sehr schwer, oder doch?!
Zusammenmixen kannst du mit diversen Mixprogrammen...frag Google...

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2007, 23:22

Die Lieder bekommst du auf runden Scheiben im Musikladen. Daraus kann man sich auch was tolles zusammenmixxen.
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

Ben_16

RCLine User

  • »Ben_16« wurde gesperrt

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2007, 17:55

WAAS, sowas gibts noch? Cd´s sind doch veraltet ;)
Ok, nur´n Scherz, ist sicher ne Alternative, oder du lädst dir deine Tracks bei Musicload oder so runter :ok:

Bei den AMs findet man immer wieder richtig ruhige Instrumentalstücke, die haben mich schon oft an die Soundtracks erinnert, die man in den Disney-Kinderfilmen findet, ist da vielleicht was dran?

5

Donnerstag, 12. Juli 2007, 18:10

Oder Musik aus dem Internet aufnehmen ;)
z.B. Youtube ...

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juli 2007, 18:55

das gibt dann siher ne wahninns tonqualität..... :shake:

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juli 2007, 19:02

aber um all diese tipps umsetzen zu können, sollte man erst mal wissen, welches lied man nehmen möchte, sonst bringt das alles nix ;)
Viele Grüße,

Lukas :w

8

Donnerstag, 12. Juli 2007, 19:22

Zitat

das gibt dann siher ne wahninns tonqualität.....


Das kannst du doch garnicht beurteilen ;)
Bei mir ist die Quali wie auf der CD ;)

Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juli 2007, 11:21

Zitat

Original von Westermann

Zitat

das gibt dann siher ne wahninns tonqualität.....


Das kannst du doch garnicht beurteilen ;)
Bei mir ist die Quali wie auf der CD ;)


Dann hast du aber alte, schlechte CD´s... :dumm:
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

10

Freitag, 13. Juli 2007, 13:12

Zitat

Dann hast du aber alte, schlechte CD´s...


Oder du einfach keine Ahnung ;)

Programm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (13. Juli 2007, 13:13)


gugelhopf

RCLine User

Wohnort: Schwarzenburg, Schweiz

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Juli 2007, 13:36

Zitat

Original von Westermann

Oder du einfach keine Ahnung ;)


Wer im Glashaus sitzt.... :D

Die Tonspuren der Youtube-Videos gehen in 99% der Fälle von grauenhaft bis erträglich, liegt daran das die Tonspur jeweils extrem stark komprimiert wurde. Da kannst du konvertieren was du willst, die Quail der CD bekommst du nicht wieder. 1minute CD-musik sind ja nicht zum Spass einige MB gross ;) .

Youtube-Sount reicht fürs Training vollkommen aus, für die Aufführung kauft man sich dann die entsprechenden Lieder.


Gruss Fabian

12

Freitag, 13. Juli 2007, 13:47

Leider darf ich hier kein Musikstück reinstellen.
Sonst würde ich es gerne machen und euch überzeugen ;)

Edit: Klar, wenn die Musik bei Youtube schon schei** ist, kann es nichts werden, aber es gibt einige Musikvideos mit sehr brauchbarere Musik, wo ICH den unterschied nicht merke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (13. Juli 2007, 13:48)


Aggroslyder

RCLine User

Wohnort: Brilon

Beruf: Auszubildener (KFZ-Mechatroniker)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Juli 2007, 14:03

Zitat

Original von Westermann
Leider darf ich hier kein Musikstück reinstellen.
Sonst würde ich es gerne machen und euch überzeugen ;)

Edit: Klar, wenn die Musik bei Youtube schon schei** ist, kann es nichts werden, aber es gibt einige Musikvideos mit sehr brauchbarere Musik, wo ICH den unterschied nicht merke


[SIZE=1]Hörgeschädigt...[/SIZE]

Kannst du mittlerweile eigentlich deinen neuen Rex (schickes Teil) und deine Zoom schleuder fliegen?:D
MfG Rob:w

CopterX 450SE V2:ok:
Nimbus 3m :ok:
Extra 330L 2,3m :ok:
Extra 300 1,2m :ok:
Lift Off XXS :evil:

Video Sommerferien 2007
Meine Homepage

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. Juli 2007, 15:45

Zitat

Original von Westermann

Zitat

Dann hast du aber alte, schlechte CD´s...


Oder du einfach keine Ahnung ;)

Programm


Danke!!
Hab mir das Programm gerade gezogen und das ist echt komfortabel! :ok:
Die Quali find ich persönlich -zu mindest wenn ich es auf meinem Rechner mit meinen Billigboxen höre- absolut in Ordnung, bzw. gleichwertig mit einem von Musicload gedownloadeten Song. Aber auf 'ner richtigen Anlage mag das natürlich was ganz anderes sein, aber für mich reichts so ;)

edit: Sagt mal, ist das eigentlich legal? Müsste doch so sein, oder, denn bei Youtube Songs hören ist doch auch nich verboten[SIZE=1], oder etwa doch??[/SIZE]
Grüße,
Fabi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GoFast« (13. Juli 2007, 15:46)


Cestus

RCLine User

Wohnort: D-76694 Forst

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. Juli 2007, 16:11

Wenn es markenrechtlich geschützte Songs sind (also fast alle), dann "eigentlich" nicht :D

http://www.golem.de/0707/53456.html

Ups gerade gelesen

http://www.heise.de/newsticker/meldung/92669

youtube hat wohl zumindest mit der Gema ein Abkommen.

Man kann das ganze wohl noch als Grauzone bezeichnen :p

Gruß Cestus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cestus« (13. Juli 2007, 16:14)


Peter_M_1

RCLine User

Wohnort: Karben

Beruf: EDV Berater

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Juli 2007, 16:41

Hallo,

wenn die Musik GEMA frei sein sollte (Du kannst dann auch Deine Videos z.B. auf Deine Homepage publizieren ohne Angst vor GEMA zu haben), findest Du hier super Musik:


FMIW

oder

Homerecording

Vorteil ist es auch, dass die Musik ehe nicht bekannt ist und trotzdem wirklich gut.
Meine komplette Homepage (Link sehe unten) ist GEMA frei und die Musik stammt aus den u.g. Quellen.


Falls Dir dort ein Musikstück gefällt, einfach Mail an den Künstler schicken, sicher bekommst Du Freigabe (die freuen sich auch, dass die Musik gehört wird).
Gruß
Peter
Meine HP- X-Rock,X-Free (Bannerschlepp, Ripmax Spitfire, Free, Stinger, Mirage (Funkkamera, Night Flight LED´s), Twinstar, XXL Smove, 6-th XXL, Koax Robins R22
www.michalskipeter.de ==[]
:) Don´t Worry, be Happy ;)

m-ultimate

RCLine User

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Juli 2007, 16:56

Zitat

Original von Westermann
Edit: Klar, wenn die Musik bei Youtube schon schei** ist, kann es nichts werden, aber es gibt einige Musikvideos mit sehr brauchbarere Musik, wo ICH den unterschied nicht merke


Ich habs jetz mit 3 verschiedenen Lieder versucht. Also auch von anderen Interpreten.
Zuerst CD, dann MP3 (von CD genomme) und dann youtube.
selbst die MP3-Datei von CD mit 128k ist nich toll aber viiiiieeel besser als das von youtube.
ich war in bleicherode dabei und kann mich erinnern, dass dir Musik doch recht laut war. Da sollten Mp3s ab 192k verwendet werden.

Wenn du keinen Unterschied merkst, dann dürfte deine Anlage nicht grad die beste sein. Ich hörs deutlich.

Gruß Martin

18

Freitag, 13. Juli 2007, 17:24

Zitat

Wenn du keinen Unterschied merkst, dann dürfte deine Anlage nicht grad die beste sein. Ich hörs deutlich.


:D Das bezweifel ich...
Meine Anlage ist auf manchen kleineren Events im Einsatz.
Heißt: Flugtag, Indoornight...

Die sollte dazu reichen, Youtubevideos und normale Downloads zu unterscheiden.


Achja, wer hats denn bis jetzt ausprobiert, und mit welcher Qaulität hast du runter geladen ;) Ich habe auch erst später gesehen, das man das einstellen kann ;)

19

Freitag, 13. Juli 2007, 17:27

Zitat

Da sollten Mp3s ab 192k verwendet werden.


So du bist also der erste, der das Programm garnicht genau angeschaut hat ;)

Du kannst mit dem Programm bis zu 256k, 48000Hz Musik "aufnehmen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (13. Juli 2007, 17:31)


m-ultimate

RCLine User

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Juli 2007, 17:34

ich habe die standardeinstellung 192 genommen

und wenn meine 128er schon besser sind, dann reichen auch supertolle wahnsinnig krasse 256 auch nicht viel.

Das Programm ist sicher nicht schlecht, ja eigentlich sogar toll, jedoch ist die Quali meiner Meinung nach nicht ausreichend.