Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:05

Roller vom Klimm Frage Zubehör

Hallo.
In diesem Bereich bin ich Anfänger (Shock-Flyer).
Kann es sein, dass ich für dieses Angebot

Roller

nur noch den Empfänger und den Sender benötige?

Vielen Dank schon mal
:w
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:12

RE: Roller vom Klimm Frage Zubehör

Ich glaub, das ist nur das Modell :shake:
...

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:16

Dass is nur der lackierte Flieger!!!!


mfg. Dennis
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

4

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:18

jo, und bei den Gewicht würde ich eher abraten ...

was hältst du denn von selberbauen ?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:24

Zitat

Original von Christian2005
jo, und bei den Gewicht würde ich eher abraten ...

was hältst du denn von selberbauen ?


Ich habe keine Bastelwerkstatt, sondern nur den Küchentisch. Außerdem traue ich mir das ehrlich nicht zu. Das einzige, was ich baue sind RC Autobausätze.

Übrigens, was meinst Du mit dem Gewicht? Zu leicht, oder zu schwer? Danke!

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DeJot« (31. Juli 2007, 22:25)


Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:26

Das Ding ist zu schwer, und nun wirklich: Das einzige, was du zum bau eines Shockys brauchst ist ein Cuttermesser, ne Platte Depron und bisschen Kleber. :w

Grüßle

Berat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Z-Maniac« (31. Juli 2007, 22:26)


Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:28

Das gewicht ist zu hoch!!!
Bau dir auch einen selbst:

1Faltplatte depron
Scharfer Cutter
Bauplan aua dem Internet(Beispiel moove und Knuffel von: schnurzz.de)
Kuli
Karvon
RcZeugs
Drucker
Kleber

Du druckst einfach den Plan aus, schneidest aus uznd legst die depronplatte auf den Boden und zeichnest das Modell ab und schneidest es aus, den rest findest du im Internet.


MFG Martin

8

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:30

@ Berat Y.

Ja, das hätte ich ja.

Reicht es dann einfach irgendeinen Rumpf zu bauen mit Flügeln und Heck. Dann die Servos und Elektronik anschließen und auszuwiegen? Und das soll dann auch fliegen?

Sorry, aber ich bin in diesem Bereich, wie schon erwähnt blutiger Anfänger. :tongue:
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DeJot« (31. Juli 2007, 22:31)


9

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:31

Ah, danke Martin S.

Schau ich mir mal an.
:ok:
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

10

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:35

aber modellfliegen kannst du schon?

für derartige flieger solltest schon etwas erfahrung besitzen sonst wird das ein kurzer spass :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JoNi22« (31. Juli 2007, 22:37)


11

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:39

Zitat

Original von JoNi22
aber fliegen kannst du schon?

für den flieger solltest schon etwas erfahrung besitzen sonst wird das ein kurzer spass :(


Naja, mit meinem Swiss Lama fliege ich ohne Probs durch meine Wohnung.
Und mit dem Twin Star 1 und 2 von Multiplex komme ich auch zurecht. Segelflug mit Höhen- und Seitenruder sind für mich auch kein Problem. Andere bin ich noch nicht geflogen.

Mein Vater hat den ganzen Keller voller Flieger aller Art, halt nur kein Shocky.
Mich interessiert deswegen genau dieser, da ich bei mir gerne auf dem Fußball-/Bolzplatz und bei uns in der Turnhalle fliegen möchte. Also auf kleinerem Raum.

Grüße
:tongue:
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DeJot« (31. Juli 2007, 22:40)


12

Dienstag, 31. Juli 2007, 22:41

eher zu schwer.

übrigens - wenn Du bis jetzt nur 4-rädriges geflogen bist halte ich ein shocky für den einstieg nicht gerade ideal

dann eher EPP Bsp. der shocky ganz unten http://epp-versand.de/n_flugmodelle.php?…18c92728de1fa80
solltest auf jeden fall mit einem Kollegen einfliegen oder etwas am Sim üben oder bestell gleich 2-3 ;)


Shocky selber bauen ist eigentlich ganz einfach und der Küchentisch reicht vollkommen aus. Dazu brauchst Du nur:
- einen Bauplan
- Depropn, Selitron, EPP, ... Bögen
- Bastelmesser neu und superscharf und oder Rasierklingen
- Uhu Pur (ev. etwas Epoxy beim Motor) für EPP Sekundenkleber
natürlich noch RC & Antrieb.

kannst auch einen segler bauen und mit dem car hochziehen :tongue:
ueliisa

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ueliisa« (31. Juli 2007, 22:41)


13

Mittwoch, 1. August 2007, 12:26

Hi,

der Roller hat auch komische Maße:
Spannweite von 800 mm und Rumpf nur 520mm - bischen kurz geraten.
Oder Schreibfehler? ==[]
Und dann noch so schwer - mein Shocky wiegt um die 160-170g auch kein Leichtgewicht. :tongue:
Normalerweise ist der Rumpf immer etwas länger als die Spannweite siehe Knuffel :tongue:
Der Schockerle von EPP würde mich auch interessieren :ok:
da EPP!
Aber weder einen Piloten noch einen Bericht darüber gefunden ==[]
Hat diesen Shocky jemand - suche nach mehr Infos, Video? ...

Grüße ;)

HerrMann

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. August 2007, 12:51

Zitat

Original von DeJot

Zitat

Original von JoNi22
aber fliegen kannst du schon?

für den flieger solltest schon etwas erfahrung besitzen sonst wird das ein kurzer spass :(


Naja, mit meinem Swiss Lama fliege ich ohne Probs durch meine Wohnung.
Und mit dem Twin Star 1 und 2 von Multiplex komme ich auch zurecht. Segelflug mit Höhen- und Seitenruder sind für mich auch kein Problem. Andere bin ich noch nicht geflogen.

Mein Vater hat den ganzen Keller voller Flieger aller Art, halt nur kein Shocky.
Mich interessiert deswegen genau dieser, da ich bei mir gerne auf dem Fußball-/Bolzplatz und bei uns in der Turnhalle fliegen möchte. Also auf kleinerem Raum.

Grüße
:tongue:


Na wenn du mit den Twinstaren kein Problem hast, wirst du das mit dem Shocky wohl packen!
Übrigens: Mein erstes Modell (das ich auch geflogen bin) war eine F3A von Ikarus. Die wog etwas über 350gr :nuts: (und sie hat den Erstflug überlebt)
Aber gut, ich hab vorher viele viele Stunden am Sim verbracht...
Grüße,
Fabi

dennisklingbeil

RCLine User

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. August 2007, 10:23

Ich würde mal sagen, dass das Modell überteuert ist!
Erstens wegen dem Gewicht und
zweitens ist der Rumpf doch ein bissel kurz zum torquen oder?
Jedenfals ist das zum torquen nicht wirklich optimal!!
Von den knapp 50 € kannste dir einige Eigenbaushockys
selbst zusammstückeln


Robbe Cardinal-Scorpio Raven-MPX TwinJet-MH TorqueMaster-Knuffel-Coax-Easy Copter V2 Expert
:D Bald Eco8 :nuts: :dumm:

dennisklingbeil

RCLine User

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. August 2007, 10:28

Hier--->slowflyworld.de
da gibts zB den Knuffel oder Smove zum ausdrucken als bauplan,
würde dir aber estmal raten einen eindecker(knuffel) zu bauen,
da der doppeldecker(smove) doch etwas schwieriger zu bauen ist!

Wenn du willst kann ich dir ja auch den Liptonic als Bauplan
schicken ( Cad/Raider)


Robbe Cardinal-Scorpio Raven-MPX TwinJet-MH TorqueMaster-Knuffel-Coax-Easy Copter V2 Expert
:D Bald Eco8 :nuts: :dumm:

17

Freitag, 3. August 2007, 17:25

Danke für die ganzen Meinungen. :ok:

@ dennis
Werde vielleicht mal auf Dein Angebot zurückkommen.


MfG :ok:
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

dennisklingbeil

RCLine User

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. August 2007, 18:38

Okayyy :D


Robbe Cardinal-Scorpio Raven-MPX TwinJet-MH TorqueMaster-Knuffel-Coax-Easy Copter V2 Expert
:D Bald Eco8 :nuts: :dumm:

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. August 2007, 17:35

bau die schockys selber... plan aus dem internet und ab geht die luzy...da brauchste als anfänger einen tag dann klebt die depron-platte schon als fertigen flieger zusammen :D ich selber fliege einen überpowerten turboraven als schocky geht ab wie die hölle indoor wie outdoor....und zu bauen ist er auch leicht....hier mal nen link für einige pläne http://www.fish-air.de/contents/bauplaene/bauplaene.html

und hier gleich für das design http://www.fish-air.de/contents/decals/decals.html

ich hoffe es sei dir geholfen
Gruß Micha