Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 10. November 2007, 18:51

So,
habe nun auch einen Palm z!
ALso ich find ihn Traumhaft!
Wirklich ein netter kleiner Wohnzimmer flieger!
Mit den Mods von eihren fliegt der Palm z einfach fantastisch!
Steigleistung is gut und Flugverhalten auch.
Meiner reagiert nach rechts empfindlicher als nach links also rechts nur kurz antippen und lenkt scho.
Ist man das aber gewöhnt, und weiss das er das macht dann kann man ihn Traumhaft fliegen.
Hatte bis jetzt 3 Akku ladungen, und immer eine Flugzeit (net dauerhaft) von 10-15 Minuten!

Mfg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Floxxx25

RCLine User

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 11. November 2007, 20:47

sauwa mecht a oan hom
Grüße alle die etwas mit Modellbau zu tun haben!!!

43

Sonntag, 11. November 2007, 20:51

Zitat

Original von Floxxx25
sauwa mecht a oan hom
???

sonst aber alles klar,oder :dumm:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3dpilot

RCLine User

Wohnort: Fieberbrunn /Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 11. November 2007, 20:58

Jo past ois und bei dia???
Grüße alle Modellflugpiloten auf der Welt`!

Und wünsche Flug und Depron bruch


:nuts: :nuts:

45

Sonntag, 11. November 2007, 21:09

Kindergarten der Fieberbrunner :wall:

Ignorierliste is da was ganz was feines :D :ok:


[SIZE=1]hab übrigens beide drin seit etz :D[/SIZE]
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (11. November 2007, 21:11)


Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

46

Montag, 12. November 2007, 15:21

mal eine Blöde Frage...
warum bastelt ihr euch immer Infrarot Module, die an den Sender kommen.
wäre es nicht einfacher, eines zu basteln, welches man an einen Empfänger anschließen kann? einen Alten, arbeitslosem Empfänger hat doch jeder Übrig, und einen alten Nickel Empfängerakku auch... Dann würde das Ganze mit jeder beliebigen Fernsteuerung funktionieren, und wer die möglichkeit dazu hat, könnte Teilesätze im kleineren Rahmen für alle interessenten anbieten.
Nur mal so eine Idee, ich habe selbst keinen Palm Z (hatte einen aerosoarer von Tomy der hatte so nen blöden Kondensator, als ich einen Lipo reingelötet hatte ist das Ding abgeraucht... aber wenigstens konnte der auch ohne gas das Seitenruder anlenken...)

Gruß
Georg

motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

47

Montag, 12. November 2007, 15:33

Alter Empfänger + Nickel Empfängerakku passt sicher gut in ein 6 Gramm Modell o_O
Viele Grüße, Dominik

48

Montag, 12. November 2007, 18:39

Hmmm klar fliegt es aus dem 12. Stock 10 sekunden lang 8( 8( 8( 8( 8(
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

49

Montag, 12. November 2007, 19:09

Meensch, ihr versteht mich nicht.......
der Empfänger liegt dann irgendwo neben dem Sender! und sendet dann mithilfe des gebastelten Senders die Daten zum Modell!
Gruß
Georg

50

Montag, 12. November 2007, 20:10

Ja aber auch da MUSS ein Empfänger im Flieger sein :wall:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

51

Montag, 12. November 2007, 20:38

klar, der original infrarot empfänger bleibt im Modell.
ich meinte nur, dass die signale die zum Modell GESCHICKT werden, nicht direkt vom Sender genommen werden, sondern von einem herkömmlichen Empfänger der sich irgendwo außerhalb des Modells befindet, und somit mit JEDER Fernsteueranlage JEDER Frequenzart, marke usw. gesteuert werden kann.
Gruß
Georg

52

Montag, 12. November 2007, 20:52

Naja ich finds unnötig!
Ich komme mit dem Infrarot toll zusamm.
Einziges Problem ist bei uns zum Beispiel wenn ich mit dem Palm Z fliege und mein dad will umschalten, dann kann er net und stört den flieger :D :D das selbe ist wenn ich Fliege, dann kann er nicht umschalten :evil: :evil: :evil:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

53

Montag, 12. November 2007, 22:43

Habt ihr überhaupt verstanden was Georg meint?? er möchte doch damit erreichen das man mehr Empfang hat :wall:

54

Dienstag, 13. November 2007, 08:16

Ich versteh es ehrich gesagt auch nicht, ich heisse ja auch Helmut.
Georg, willst Du an die Steuerknüppel des Infrarot-Senders zwei Servos montieren und den Empf. und Akku, und das ganze dann weit weg in die Wiese legen und über Funk fernsteuern? Oder willst Du mehrere davon als "Sateliten" in einer Halle verteilen? Oder ist das nur ein Gedankenspiel? ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Wurst« (13. November 2007, 08:22)


55

Dienstag, 13. November 2007, 12:14

Also ich habe das so mitbekommen, das er den Infrarotempfang gegen einen normalen Empfang ersetzen möchte. Ich glaube aber das dieses nicht möglich ist, da der Flieger sonst zu schwer ist.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 13. November 2007, 13:48

NEINNEINNEIN!
ist es so schwierig? ;(

ihr bastelt dauernd infrarot module, die man an den Sender steckt. doch jeder Sender ist doch verschieden von den Ausganssignalen! darum würde ich einen Infrarot SENDER bauen, der aber an einen 35 mhz EMPFÄNGER angesteckt wird! dann gehen die sendesignale des 35mhz oder 40 mhz oder 2,4 ghz usw ... an den NORMALEN Empfänger, dieser gibt sie weiter an den Infrarot SENDER und schliesslich gehen sie zum Palmz. am Modell wird nichts geändert!
Gruß
Georg

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 13. November 2007, 16:47

Wäre bestimmt möglich, nur dann müsste man ja das Summensignal abgreifen, auswerten und und und (wenn ich mich net täusche).
Und wenn man es als Modul an den Sender stecken kann, hat man nicht unnötige Bauteile und entlastet das Sendemodul ;)

58

Dienstag, 13. November 2007, 17:13

hallo leute

ich habe seit gestern meinen palm z. ich finde ihn total gut und er macht sehr viel spaß. mit ein bisschen übung kann man ihn sehr gut steuern. das fliegen klappt in meinem wohnzimmer sehr gut.



mfg lukas
Mein Hangar:

Spirit 3D von robbe
Torque Master
X-Twin Sport

Meine Garage:

Stadium Rider von TAMIYA
Dirt Trasher von TAMIYA
THOR von Carson

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 13. November 2007, 17:53

das einzigste, was ich nicht so toll finde, das ist der krach vom getriebe

60

Dienstag, 13. November 2007, 19:10

Jo das getriebe ist echt sehr laut

:(
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei