Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2007, 14:52

Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Hallo Leute,
Diejenigen von Euch, die an unserem diesjährigen Arboner Indoor Weekend teilgenommen haben, werden vielleicht Christian Kellers feine Doppeldecker Sixth in Erinnerung haben. Christian studiert Maschinenbau, interessiert sich sehr für Aerodynamik, ist ein Klasse Pilot und topfit mit CAD und CorelDraw. Er hat eine ganze Reihe Depronmodelle gezeichnet und weiterentwickelt. Der Sixth fliegt nun so gut, dass er den Plan freigegeben hat. Ich darf ihn hier reinstellen.
Der DD hat als Besonderheit sog. Hooverflaps seitlich am Rumpf, die mit den QR mitlaufen und beim Torquen ihre Wirkung zeigen. Ein DD hat rel. schwache QR Reaktionen beim Torquen, da die QR schlechter vom Prop angeströmt werden. Hier helfen die Flaps nach. Man kann mit dem Sixth sogar leicht gegentorquen.
Wer den Flieger nachbaut, kann sich davon überzeugen. Wenns dann nicht gefällt, kann man die Flaps einfach vom Rumpf wegschneiden und hat dann eine konventionelle Konstruktion.
Christians Flieger überzeugen mich alle auch von der Optik. Die Konturen sind sehr gefällig und interessant anzuschauen. Seine Designvorschläge übernehme ich meist 1:1. Es sieht immer hammermässig geil aus.Er verwendet mittlerweile auch die Lascaux Studio Farben, sodass sich unsere Modelle fast nicht unterscheiden lassen.

Plan:
Es gibt einen PDF Plan in A1 und einen in A4, damit das Ausdrucken keine Probleme macht.
Der Schwerpunkt ist im Plan auf der unteren Fläche eingezeichnet.
Laut Plan soll die Seitenansicht bei den Aussparungen geteilt werden. Ich bevorzuge jedoch lieber ein ganzes Seitenteil und teile lieber die Draufsicht. Das gibt bei mir weniger Verzug und die Seitenansicht bleibt stabil für die Aufnahme des Akkus.
Als Verstärkungen hat sich bei uns folgende Methode bewährt:
Bei den kritischen Bereichen wie der Flächenstrebe am Rumpf und der vordere Rumpfbereich laminieren wir nach dem Airbrushen eine dünne Lage Glasgewebe (20-50gr/m2) mit etwas Epoxy auf beide Seiten des Depron. Dann mit Küchenkrepp alles überschüssige Harz wegsaugen und mit einer glatten PE-Folie abdecken. Zum Aushärten die laminierten Depronteile zwischen zwei Büchern vorsichtig pressen. Wichtig ist, das alles überschüssige Harz weg kommt, wegen Gewicht und dfamit man die franselingen Kanten besser abschneiden kann. Wenn sich Harz zw. dem Gewebe an den Depronrändern sammelt und hart wird, kann man das Teil nur noch in die Tonne treten!
Lohn der kleinen Mühe ist ein sehr stabiles Gebilde mit bescheidenem Mehrgewicht. Unsere Shockies halten so fast ewig. Einschläge auf den Hallenboden stecken sie gut weg und spucken niemals den Motor aus.

Fliegen:
Wenn verzugfrei gebaut wurde, fliegt der Sixth absolut neutral und wie auf Schienen. Messerflug geht ohne QR Unterstützung, Rückenflug mit minimaler HR Unterstützung. Hoovern geht fast von alleine wegen den Flaps. Einige bei uns im Club haben damit den Rollenkreis gelernt, weil der Sixth extrem :ok: langsam fliegt (Airbreaks zw. den Flächen). Ich kanns leider immer noch nicht ;(

Bitte:
Wie im Plan angegeben bittet der Konstrukteuer um Bilder von Euren fertigen Sixth, damit wir eine attraktive Homepage dazu erstellen können. email Addi steht auch im Plan.

Für das nächste Arboner Indoor '08 planen wir die Prämierung des schönsten teilnehmenden Sixth, wenn sich denn welche einfinden.

Ich werde hier noch Zeichnungen der GFK Teile posten und weitere Infos bereitstellen.

Viel Spass beim Bauen und Fliegen

Christain & Pat

PDF Plan Sixth in A1
PDF Plan Sixth in A4

Edit: Ich gestatte mir den Plan laufend auszutauschen, wenn ich eine neuere Version vom Konstrukteuer bekomme. Ihr habt also nicht mehr unbedingt die aktuelle Version :nuts:
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pat« (3. August 2007, 21:27)


Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. August 2007, 14:53

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Hier ein Bild von den Hooverflaps
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_1.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2007, 14:54

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Nochn Bild
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_3.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2007, 14:55

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Eins von oben
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_4.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. August 2007, 14:56

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Zwei Sixth von Christian
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_5.jpg

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. August 2007, 14:57

Hallo,
das ist ein sehr schöner Flieger, ich ich glaube, ich baue mir den als nächsten Shockflyer.
Viele Grüße, Philipp

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. August 2007, 14:57

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Von unten
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_6.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2007, 14:58

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Rohbau von Christians Prototyp
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_7.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. August 2007, 15:10

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Drei Sixth am Indoor 07
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_8.jpg

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. August 2007, 15:52

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Wow, super geile Konstruktion! Das Design, das du gewählt hast passt auch super zu dem Flieger, das andere finde ich ein wenig langweilig. Absolut schöner Design-DD ;) :ok:
Grüße,
Fabi

118d

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. August 2007, 15:58

was wiegt denn so ein Teil?

mfg
Tim

12

Freitag, 3. August 2007, 16:03

Wirklich hübsch - habe mir den Plan auch mal genehmigt.
Moment bin ich noch in der Smove Phase :D
ueliisa

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. August 2007, 16:36

Hallo nochmal,
mir fällt gerade etwas auf: Ihr habt Staubsaugerklappen an den Flieger gebaut... Hooverflaps :D

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. August 2007, 16:51

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Sind die Hooverflaps angelenkt? Was machen die?

gruß Flo

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. August 2007, 16:55

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Zitat

Original von Flyboy 123
Sind die Hooverflaps angelenkt? Was machen die?

gruß Flo


Jo, die laufen synchron mit den Querrudern und übernehmen auch deren Wirkung beim Hoovern, da die QR's beim DD ja bekanntlich nicht gut angeströmt werden.
Grüße,
Fabi

gabrielo

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. August 2007, 19:24

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

gute idee das mit den hoverflaps :ok:

des is mir bei meiner ultimate nämlcih auch scho aufgefallen dass die qr recht wenig vom prop angeströmt werden...


gruß gabrielo :w
gruß gabriel :w

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. August 2007, 20:30

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Hier noch meine Kiste. Wiegt ohne Aggu aber mit einer grösseren Reparatur 125gr. Ist mir mal beim Transport aufs Leitwerk geknallt ;(
Edit: Die RC Komponenten sind nicht abgespeckt, lässt sich locker noch > 10gr runterholen.

Pat
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_8.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pat« (3. August 2007, 21:02)


Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. August 2007, 20:59

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Detailansicht der Staubsaugerklappenanlenkung :w
Pat
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_9.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. August 2007, 21:01

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Detailansicht der Front mit dem GFK Laminat als Verstärkung. Ich hab noch etwas Depron durch Balsa an der Vorderkante ersetzt, damits garantiert nich putt geht 8)
Pat
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sixth_10.jpg

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. August 2007, 22:09

RE: Sixth (6'th) V2 Doppeldecker mit Hooverflaps + PDF Plan

Also die Idee mit den Hooverflaps find ich klasse! :ok: Aber bei meinem Smove ging das Hoovern und Torquen ganz normal, wenn nicht noch besser.