Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 9. August 2007, 23:32

Hallo,

mein sixth is jetz Rohbaufertig, muss nur noch warten bis ich wieder geld hab dass ich mir die ausrüstung anschaffen kann....meiner wiegt unlackiert und ohne verstrebungen 54g, geht das in Ordnung!?

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 9. August 2007, 23:36

54g geht klar, meiner hatte mit Lack aber ohne Verstrebungen 59!!!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

63

Freitag, 10. August 2007, 14:22

Tips zur Fahrwerksmontage

Hallo Leute,
Hier noch ein paar Tipps zur Fahrwerksmontage
»Pat« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tips.jpg
  • Tips.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pat« (10. August 2007, 14:30)


64

Freitag, 10. August 2007, 15:07

P@t, hat Christian noch eine andere E-Mail Adresse, bzw ICQ?
Ich habe ihm eine geschrieben, keine Antwort.

Ich kann diese Perfektion nicht dulden!! :evil:

Habt ihr vorne echt Matte drauf gelegt?
Wäre da nicht EPP ehr angebracht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (10. August 2007, 15:17)


Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

65

Freitag, 10. August 2007, 22:22

Ich habe da mal ne Frage,


Wenn ich einen looping fliege (normal) geht das wunderbar, das heist er fliegt diesen "grade" und sauber!

Wenn ich den Looping aber Negativ fliegen möchte (also Flieger normalflug und dann "drücken" oder aufem Kopf und ziehen) Dreht sich der Flieger (egal welcher, 6th, Yak, Knuffel) nach links raus!

Woran liegt das, ich habe so schon alles nachgeguckt, die Flieger sind grade gebaut und auch so abgespannt und verstärkt das sich da nix verziehen kann!


Hat einer ne Ahnung?



Gruß

Daniel
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

manimay

RCLine Neu User

Wohnort: Berchtesgander Land

  • Nachricht senden

66

Freitag, 10. August 2007, 22:28

Zitat

Original von Icefuchs
Wenn ich einen looping fliege (normal) geht das wunderbar, das heist er fliegt diesen "grade" und sauber!

Wenn ich den Looping aber Negativ fliegen möchte (also Flieger normalflug und dann "drücken" oder aufem Kopf und ziehen) Dreht sich der Flieger (egal welcher, 6th, Yak, Knuffel) nach links raus!


Das Seitenleitwerk kommt in den "Schatten" der Tragflaeche, der Slipstrem kommt nicht mehr so zu tragen, damit dreht das Modell nach links weg,

Das ist jetzt keine Behauptung, sonder nur so ne Idee.

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

67

Freitag, 10. August 2007, 22:34

Ja aber beim normalen Loop dreht der sich ja auch nicht weg, und da wäre er auch im schatten der Fläche.

Ich verstehe es einfach nicht
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

68

Freitag, 10. August 2007, 22:48

Hallo Sven,
Die Adresse im PDF funktioniert schon. Christian ist im Prüfungsstress und kann sich zur Zeit nicht so sehr um Mails kümmern. Musst wohl noch etwas Geduld haben. Ich frag ihn danach, wenn wir wieder telefonieren.
Ich frag mich nur was Du da nicht dulden kannst??
Klar machen wir da Glasgewebe drauf. Halt sehr dünnes, und dann nur knapp tränken, und das Überschüssige mit Krepp absaugen. Gibt wirklich eine excellente Stabilität bei moderatem Gewicht. Halt nur an den kritischen Orten anbringen. Wurde schon gefragt, ob ich unzersörbares Depron verwende :D wenn ich wieder mal eingeschlagen bin und dann ohne Reparaturen weiterfliegen konnte, hehe.
EPP geht natürlich auch, sieht aber nicht so schön aus und lässt sich nur bedingt einfärben (Farbe geht schnell wieder ab).
Jeder kann sich das so machen wie er will.

Gruss Pat

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

69

Samstag, 11. August 2007, 11:09

@Daniel: Vielleicht gibst du zu schnell und zuviel tiefe,probiers mal langsamer
und mit weniger Ausschlag!

Gruß Alex
Su-29 rocks !!!

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

70

Samstag, 11. August 2007, 11:56

@ Alex

Habe ich a8uch schon gemacht!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 12. August 2007, 17:06

So meiner ist heute auch scho etwas weiter gekommen...
»Tim Pfeiffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flieger 006.jpg
...

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 12. August 2007, 21:23

Hallo Tim,
Klasse, weiter so! Vor dem Zusammenkleben am besten Farbe drauf machen. Ist wesentlich einfacher mit den Schablonen und man hat mehr Freiraum beim Spritzen.

Gruss Pat

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 12. August 2007, 22:38

Ja aber ich konnte es nicht mehr verwarten...und meine neue Pistole kommt erst noch ;( (meine alte is kaputt)...
Ich muss nur noch cfk rein und ruder anscharnieren.
Ich komme so auf Rohbaugewicht ohne cfk ca 55 g.
...

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

74

Montag, 13. August 2007, 12:02

So mein Rohbau ohne CFK wiegt 49.30g ich denke das ist ok
»Tim Pfeiffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flieger.jpg
...

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

75

Montag, 13. August 2007, 15:31

So hab jetzt die Servos...das CFK und das Fahrwerk drin.
Fehlt noch der Empfänger und der neue Motorspant(schon bei dir bestellt Manu :w )
wenn das Harz trocken ist geht es an die Querruder anlenkung...und hoffentlich kommt bald meine brushe dann kommt noch etwas Farbe drauf :D
...

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

76

Montag, 13. August 2007, 16:36

Wo haste denn Harz drauf gemacht?? Die Gewebeverstärkungen oder bei den CFK Übergängen?
Pat

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

77

Montag, 13. August 2007, 17:00

hä?
...

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

78

Montag, 13. August 2007, 21:23

Zitat

Original von Funflyer_tim
So hab jetzt die Servos...das CFK und das Fahrwerk drin.
Fehlt noch der Empfänger und der neue Motorspant(schon bei dir bestellt Manu :w )
wenn das Harz trocken ist geht es an die Querruder anlenkung...und hoffentlich kommt bald meine brushe dann kommt noch etwas Farbe drauf :D


Da!

79

Montag, 13. August 2007, 23:01

So, hier meiner :D
»`Peter`« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Gruß, Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »`Peter`« (13. August 2007, 23:02)


80

Montag, 13. August 2007, 23:02

-
»`Peter`« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Gruß, Peter