Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

2 441

Mittwoch, 6. Februar 2008, 21:57

Zitat

Original von Atillen
und noch eins


Sehr schönes Modell...die Haube gefällt mir wirklich...woraus ist die gemacht..Styrodur???

PS:Höhenleitwerk finde ich ist nicht vonner 54Yak...
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

2 442

Mittwoch, 6. Februar 2008, 22:48

danke für die blumen :w
die haube ist aus styrofoam das sind die platten für die kellerisolierung.lässt sich super verarbeiten.
@ Torquemaster naja ich bin ab und zu für meinen eigenen stil was die modelle angeht.und daher mache ich gerne lieber was eigenes statt zu kopieren
Gruß Micha

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 443

Mittwoch, 6. Februar 2008, 23:00

Bin ganz deiner Meinung....Lieber selber ein wenig arbeiten :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

2 444

Donnerstag, 7. Februar 2008, 00:05

@ Dominik ich sehe gerade das du aus hannover bist.warst du schon in der neuen halle auf dem expo-gelände ??
Gruß Micha

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

2 445

Donnerstag, 7. Februar 2008, 10:41

Hi,
mal ganz Kurz OT (passt eigentlich ein bisschen dazu)

Wer noch Servos brauch:

ganzfestklicken
gruß Matze

derFlo

RCLine User

Wohnort: Löhne, Kreis Herford

  • Nachricht senden

2 446

Donnerstag, 7. Februar 2008, 11:59

Hallo zusammen!

ich hab auch mal wieder was gebaut, diesmal stand auch mal nicht möglichst neutrales Flugverhalten oder geringstes Gewicht im Vordergrund... ;)

Eine Pitts S-2C, mal wieder mit richtigem Rumpf und nur leicht veränderten Proportionen, eine dem Original möglichst ähnliche Optik bei relativ einfacher Bauweise und trotzdem guten Flugeigenschaften stand im Vordergrund.

Ist gelungen, gestern mit nur zwei Querrudern (kein Schrumpfschlauch mehr für die oberen Querruder, bzw die Verbinder) in der Halle eingeflogen. Die Rollrate war dementsprechend zwar noch etwas besch.... , Aaaaber:
Superwendig, trotz der 185 gramm Gewicht schön langsam und vorallem erstaunlich neutrale, berechenbare Flugeigenschaften. Messerflug ist richtig geil, die lange und hohe Nase in verbindung mit dem kurzen Heck sorgt dafür, das man nur ganz wenig Seitenruder Braucht, wenn man etwas schneller fliegt und dann im Messer voll Seite gibt steht das Ding schlagartig senkrecht in der Luft :D . Trotzdem kommt mir das Teil nicht nervös vor auf dem Seitenruder, alles super dosierbar.
Ansonsten muss man im Messerflug natürlich nen bisschen rühren, sie will in Normallage zurückrollen und etwas auf Tiefe weggehen.
Aber dafür hat das Ding Charakter! Projekt gelungen!

...nur doof, das das nicht mein Modell ist, ich hab die für einen Kumpel gebaut :( Schade eigentlich, die gefällt mir jetzt nämlich selbst richtig gut.
Naja ich werd wohl als nächstes nen Ultimate in dem Style bauen, also auch richtig vorbildähnlich, mit dickem, bzw breitem Rumpf vorne usw...








Gruß, Flo
[SIZE=3]Verkaufe Hoellein Piper/Piperle, siehe "Flugzeuge" in der RCLine Börse[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »derFlo« (7. Februar 2008, 12:13)


Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 447

Donnerstag, 7. Februar 2008, 12:10

Arsch Geil :ok: :ok: :ok:

Hätt ich nicht so hinbekommen
...

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 448

Donnerstag, 7. Februar 2008, 12:13

Schöne Pitts :ok:
Nur die Räder finde ich etwas klein........
Was hast verbaut?

mfg Alex
Su-29 rocks !!!

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

2 449

Donnerstag, 7. Februar 2008, 14:09

Zitat

Original von Atillen
Bin gerade am rum Yaken
habe mir mal gedacht irgendwas zu bauen bei diesem mal wieder scheiss wetter.langsam nehmen die modelle überhand.wird zeit das besseres wetter wird...da kann man einiges kaputt fliegen :D

was halttet ihr von meiner ??? soll eine Yak darstellen


ne Frage???
Wie willsten das Seitenruder realisieren..weil wenn ich richtig sehe ist der Rumpf hinten ja doppelt....also 2x 3mm Depron...wills doch kein 6mm Seitenruder dranne machen oder?:D
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

2 450

Donnerstag, 7. Februar 2008, 14:23

nööö ich habe es paralel auf 3mm runtergeschliffen ==[] ich lege kein wert auf gewicht...es soll einfach nur fliegen..hier mal wieder ein weiteres bild..

@ Florian Die Pits ist echt hammer geil :ok:
»Atillen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0275.jpg
Gruß Micha

derFlo

RCLine User

Wohnort: Löhne, Kreis Herford

  • Nachricht senden

2 451

Donnerstag, 7. Februar 2008, 14:24

Ist doch völlig peng, wie breit der rumpf hinten ist... was hat das mit dem Seitenruder zu tun?!? Gut einfach mit UHU Por am Rumpfende anscharnieren ist vielleicht nicht so klug, aber man kann sich ja z.b. noch nen schmalen streifen 3mm depron hinten mittig davor kleben an dem man dann wiederrum das Ruder anscharniert (so isses bei der Pitts gemacht), oder man benutzt gleich kleine Scharniere, dann ist die Rumpfbreite eh egal.

Zur Pitts:

Das Ding bekommt höchstwarscheinlich noch Fahrwerksbeine bzw Verkleidungen für die Kohlestäbe und Radschuhe, dann ist die größe der Räder egan ;) Ich gebe zu, so sehen die etwas klein aus erfüllen ihren Zweck jedoch bestens.

Verbaut ist:

Mfly 180-08-11
TMM 08
3x D47
Rex 5 plus

Wiegt so mit 25g Akku wie gesagt ca. 185 gramm. Spannweite der oberen Fläche beträgt 80cm, der Rumpf ist dabei mit SLW 76cm lang.

Gruß, Flo
[SIZE=3]Verkaufe Hoellein Piper/Piperle, siehe "Flugzeuge" in der RCLine Börse[/SIZE]

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 452

Donnerstag, 7. Februar 2008, 14:57

Zitat

Original von Atillen
@ Dominik ich sehe gerade das du aus hannover bist.warst du schon in der neuen halle auf dem expo-gelände ??

Nein leider nicht....Der einzigste Ort an dem ich fliege, ist bei uns vor der Tür oder auf irgendeinem Feld....Meistens das Feld vorm Tus Bothfeld 04.
An eine Halle der Expo hatte ich auch schonmal gedacht, allerdings würde dies arg teuer werden!
Erzähl mir mal mehr über die Halle. Woher kommst DU?
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

2 453

Donnerstag, 7. Februar 2008, 15:58

Die Flieger (Yak und Pitts) sehn echt geil aus!!

EineFrage zur Yak;

Wie hast du die Karbienenhaube so schön gebogen??

mfg
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 454

Donnerstag, 7. Februar 2008, 16:30

Wer lesen kann...

Zitat

Original von Atillen
danke für die blumen :w
die haube ist aus styrofoam das sind die platten für die kellerisolierung.lässt sich super verarbeiten.
@ Torquemaster naja ich bin ab und zu für meinen eigenen stil was die modelle angeht.und daher mache ich gerne lieber was eigenes statt zu kopieren
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

2 455

Donnerstag, 7. Februar 2008, 16:57

nette arbeit floh! etwas dick um die hüften...aber bei ner pitts störts ja nicht... :D

die schablonen für ne pitts in 55cm und 80cm liegen bei mir auch noch rum...ist aber die gewölbte version. also so richtig-halbwegs rund.... ;)
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

2 456

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:23

hab mal an der Yak weitergemacht : 165g :wall: ich könnt ;(


naja, wird schon einigermaßen gehen....


hab diesmal alle Anlkenkungn mit Seil gemacht :tongue:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1196.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

2 457

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:25

:D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1197.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

2 458

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:26

:tongue:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1198.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 459

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:37

´Schick, schick :D
Hast du die Verlängerungen selber gefräst, oder woher sind die?

Wieso setzt du alles so weit nach vorne? So kann der SP doch garnicht mehr stimmen...
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellracer666« (7. Februar 2008, 18:41)


2 460

Donnerstag, 7. Februar 2008, 18:41

Verlängerung? die auf den Servohebeln? die sind von Slowflyworld :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]