Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 841

Donnerstag, 6. März 2008, 17:33

Achso, dachte ich mir schon fast. Slowflyworld ist überhaupt einfach genial!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

2 842

Donnerstag, 6. März 2008, 18:17

Hab auch mal wieder gebaut

Yak 54 von Bernhard S. (rc-modellsport)







Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (6. März 2008, 18:22)


Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 843

Donnerstag, 6. März 2008, 18:26

Aus 3mm EPP?

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

2 844

Donnerstag, 6. März 2008, 18:28

Hallo,

nein 6mm Epp

Mfg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (6. März 2008, 18:28)


Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

2 845

Donnerstag, 6. März 2008, 18:33

Schönen Abend;)
Die Yak wiegt ca 110g ohne akku und 130 mit (saftsack)
Sie ist etrem verwindungssteif gebaut, 2qr servos, etc.
Und ich finde dass das Gewicht optimal ist, da gelingen alle Figuren sehr gut und so einen labrigen Depronfetzen fliegt doch keiner gerne :dumm:

@Osmosis: Danke, dass du mich darauf hinweißt, dass habe ich mir schon lange vorgenommen, wenn mir mal langweilig ist werde ich die alle auf goldkontakt umlöten;)

Bin schon gespannt ob das wirklich einen Unterschied gibt, obwohl, Power sollte bei dem Schnurrz, Saftsack und einer 8x4,3 nicht das Problem sein:D

Den Erstflug gabs auch schon, allerdings nur in der Wohnung:D

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 846

Donnerstag, 6. März 2008, 18:36

@Helmut

Ah, ok! :ok: :ok:

@Patrick

Hast du nicht ein Bild deiner YAK im ganzen, weil man sieht ja nur deine RC und die Schnauze ein bisschen oder?

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fabian.Je« (6. März 2008, 18:37)


Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

2 847

Donnerstag, 6. März 2008, 18:38

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 848

Donnerstag, 6. März 2008, 18:40

Oh, sorry. Ich hab gerade etwas verwechselt !

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 849

Donnerstag, 6. März 2008, 19:10

Kurze Umfrage:
Wer kommt aus dem Kreis stuttgart oder BW??
...

mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2 850

Donnerstag, 6. März 2008, 19:15

Zwar nicht Stuttgart...aber BW. Karlsruhe.
War aber auch schon 22 Jahre in Bretten/Pforzheim zuhause....
Gruss Steffen
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 851

Donnerstag, 6. März 2008, 19:25

Weil wir haben an unserer Austellung, die am 29/30 März stattfindet am 30ten die Halle.
Wo auch Flugvorführungen stattfinden sollen. graupner fliegt dort, aber weil wir sonst dort ausgeschlossen Graupner zu 2 oder zu dritt dastehen mit christian.

Vll hat jemand Lust, und Zeit...
Würde uns sehr freuen. Dei Halle ist eine sehr hohe 3 Fach Sprothalle, die sehr groß ausfällt.
Darunter ist ein großer Hartplatz, an dem man nach kanalabsprache auch fliegen kann.

Grüße Tim

PS.: Anmeldung bei mir unter PN
...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tim Pfeiffer« (6. März 2008, 19:25)


Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

2 852

Donnerstag, 6. März 2008, 20:01

Hi, mein Fishli V3 wartet immernoch auf den RC einbau. Dabei hab ich jetzt das beste vom besten und es ist noch alles OVP. Silberwhopper mit Hohlwelle, T-rex VPP System, Kohle-Blätter und das SFW Anlenkungssystem. Ich habe zur Zeit leider keinen dünnen Lackdraht, sodass ich meine Servos abspecken kann.Ich denke so an die 180 werde ich leider auch rankommen. Reicht ein HS50 für VPP?
Ich habe jetzt aber in den Osterferien wieder endlich Zeit und baue dann die Komponenten rein. Muss auchnoch 3Modelle (Schockys) für Frende flugfertig machen ;(
Bald kann ich mich dann wieder am Schockyfliegen erfreuen :ok:
*SILBERWHOPPER* :nuts: :dumm:

Gruß Flo :w

2 853

Donnerstag, 6. März 2008, 20:12

Zitat

Original von Flyboy 123
Hi, mein Fishli V3 wartet immernoch auf den RC einbau. Dabei hab ich jetzt das beste vom besten und es ist noch alles OVP. Silberwhopper mit Hohlwelle, T-rex VPP System, Kohle-Blätter und das SFW Anlenkungssystem. Ich habe zur Zeit leider keinen dünnen Lackdraht, sodass ich meine Servos abspecken kann.Ich denke so an die 180 werde ich leider auch rankommen. Reicht ein HS50 für VPP?
Ich habe jetzt aber in den Osterferien wieder endlich Zeit und baue dann die Komponenten rein. Muss auchnoch 3Modelle (Schockys) für Frende flugfertig machen ;(
Bald kann ich mich dann wieder am Schockyfliegen erfreuen :ok:
*SILBERWHOPPER* :nuts: :dumm:

Gruß Flo :w


also mit dem DW6AG wirste auch bei 200g noch power satt haben :ok:

HS50 sollte locker reichen, wenn du FlipFlop fliegst :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

2 854

Freitag, 7. März 2008, 15:06

Hi, okay dann bin ich ja beruhigt :D
Flip floh hat bei VPP fliegen und faulen Leuten oberste priorität :nuts:
Nein, ich hab mir nen Flip floh geholt, weil das einfacher zu programmieren ist, wie der andere Quatsch.
Gut das mit dem HS50 beruhigt mich jetzt.
Und ich bereue den Kauf immer noch nicht :D
Danke dir Christian!
:w Gruß Flo

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

2 855

Freitag, 7. März 2008, 16:53

Hallo Felix,

Zitat

Original von Felix V.

Wohin gehts denn, Franz?

Beste Grüße,
Felix


in den Westerwald in die Nähe von Asbach. Sobald ich die Hütte renoviert und hier alles eingepackt habe, geht´s los.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 856

Freitag, 7. März 2008, 23:06

Na dann, noch viel Glück! :ok:

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Tropper71

RCLine User

Wohnort: Lietzen, MOL

Beruf: Fluggerätelektroniker, Elektromonteur a.D.

  • Nachricht senden

2 857

Samstag, 8. März 2008, 09:16

Ich habe momentan eine SE 5a nach Plänen von Ralph Pinkhaus in der Mache.
[IMG]http://www.gehrkes-welt.de/download/SE5A 1.jpg[/IMG]
[IMG]http://www.gehrkes-welt.de/download/SE5A 2.jpg[/IMG]

Hier gibt es z.B. den Plan!
Der Sinn einer Aktion liegt im Unsinn ihrer Ausführung! :wall:

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 858

Samstag, 8. März 2008, 09:43

Zitat

Original von Tim Pfeiffer
Weil wir haben an unserer Austellung, die am 29/30 März stattfindet am 30ten die Halle.
Wo auch Flugvorführungen stattfinden sollen. graupner fliegt dort, aber weil wir sonst dort ausgeschlossen Graupner zu 2 oder zu dritt dastehen mit christian.

Vll hat jemand Lust, und Zeit...
Würde uns sehr freuen. Dei Halle ist eine sehr hohe 3 Fach Sprothalle, die sehr groß ausfällt.
Darunter ist ein großer Hartplatz, an dem man nach kanalabsprache auch fliegen kann.

Grüße Tim

PS.: Anmeldung bei mir unter PN
...

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 859

Samstag, 8. März 2008, 09:47

Ist die SE 5a komplett aus Depron?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Tropper71

RCLine User

Wohnort: Lietzen, MOL

Beruf: Fluggerätelektroniker, Elektromonteur a.D.

  • Nachricht senden

2 860

Samstag, 8. März 2008, 10:33

Ja kompl. aus Depron bis auf die Streben, das Fahrwerk und die Verspannungen natürlich. Spannweite so um 1m.
Der Sinn einer Aktion liegt im Unsinn ihrer Ausführung! :wall: