Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 961

Sonntag, 16. März 2008, 12:12

@ helmut
ja das sind 350mah 3s lipos von flyware
link: http://www.flyware.de/wde/erp/shop.php?navid=4

MFG Simon

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2 962

Sonntag, 16. März 2008, 12:35

Zitat

Original von lele
sind 70 gramm für nen 60cm schocky in ordnung??

Denke schon; Sergio hat bei noch kleinerer Spannweite 5 g mehr gehabt.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=96313

RoSt

RCLine Neu User

Wohnort: D-Augsburg

  • Nachricht senden

2 963

Sonntag, 16. März 2008, 13:23

Transall

War gestern noch unterwegs, deswegen Antworten auf eure Fragen erst jetzt.

@Fabian
Video gibt es noch keines, ev. findet sich beim nächsten Hallentermin in zwei Wochen jemand der mal filmt.

Die anderen hat Georg ja schon beantwortet.

Grüße

Rolf

2 964

Sonntag, 16. März 2008, 13:33

Zitat

Original von nubsi
@ helmut
ja das sind 350mah 3s lipos von flyware
link: http://www.flyware.de/wde/erp/shop.php?navid=4

MFG Simon


Und bist mit denen zu frieden?

Mfg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

2 965

Sonntag, 16. März 2008, 13:44

HAB SIE erst bestellt aber in einem aanderen treaahd vergleichen sie ihn mit dem saftsack und er ist eig Fast das selbe.bin selbst gespannt??sind halt billig!!!

MFG Simon

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2 966

Sonntag, 16. März 2008, 14:14

die flyware akkus sind die besten, die ich bisher hatte

2 967

Sonntag, 16. März 2008, 14:36

bin ma gespannt wie lange der versand dauert habe gestern bestellt!!!
Hoffe das die 3 zeller akkus genau so gut sind wie die 2 zeller
MFG Simon

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 968

Sonntag, 16. März 2008, 17:07

Zitat

Original von nubsi
beides aber ich bekomme noch leichtere komponenten dann komm ich mit dem 3s akku so ca. auf 170g.bringt der akku viel mehr leistung


Achso, ja dann...

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

2 969

Sonntag, 16. März 2008, 17:37

jop daas müsste gut gehen

MFG Simon

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

2 970

Sonntag, 16. März 2008, 18:29

Nachlieferung des Hovercraft-Videos

Hallo, nun bin ich endlich mal dazu gekommen einen Film zu machen, sorry, dass es so lange gedauert hat
:angel: :
VIDEO

Grüße Nils

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

2 971

Sonntag, 16. März 2008, 20:24

RE: Nachlieferung des Hovercraft-Videos

Zitat

Original von nils_m
Hallo, nun bin ich endlich mal dazu gekommen einen Film zu machen, sorry, dass es so lange gedauert hat
:angel: :
VIDEO

Grüße Nils

NICE :D
SchickeDriftKiste ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

2 972

Sonntag, 16. März 2008, 20:39

RE: Nachlieferung des Hovercraft-Videos

Zitat

Original von Hellracer666
NICE :D
SchickeDriftKiste ;)

Danke, bissle zu "driftig"->65% Expo:D, aber sie wird wohl gerade noch diese Saison überleben, denn irgendjemand versucht immer mehr als Dreiviertelgas zu geben und erprobt darauf die Flugfähigkeit....

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2 973

Montag, 17. März 2008, 08:31

Schönes Ding! :ok:

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

2 974

Dienstag, 18. März 2008, 00:37

Das Teil fetzt ja :D
habe mir beim anschauen des video überlegt einen käfig für den prop zu bauen und dann ein kleines hallenrennen zu machen...das müsste doch auch voll fetzen...da die kiste voll am driften ist :D
Gruß Micha

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

2 975

Dienstag, 18. März 2008, 00:41

Hallöchen an den experementierfreudigen tapetenflieger :ok:

ich bin gerade dabei mir eine 1,40m Depron Fox zu bauen.ich habe mir einen plan umgerechnet und auf ein ganzes blatt geplottet.wie gesagt spannweite ist 1,40m...aber nun möchte ich die flächen zum stecken machen..aber jedesmal finde ich die flächen zu labberig.

am we bin ich geflogen und leider brach die fläche am rumpf und bin nun etwas einfallslos in der sache steckbare fläche.

hat einer von euch eine idee wie man das lösen kann ??

wäre mal wieder sehr dankbar für eure hilfe.
Gruß Micha

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

2 976

Dienstag, 18. März 2008, 12:26

Ein bild wäre nicht schlecht;)
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

2 977

Dienstag, 18. März 2008, 14:04

ja ein bild müsste man sehen aber mach es doch so ähnlich wie beim easy glider das die fläschen sich verschnappen

MFG Simon

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

2 978

Dienstag, 18. März 2008, 17:51

Zitat

Original von Atillen
Das Teil fetzt ja :D
habe mir beim anschauen des video überlegt einen käfig für den prop zu bauen und dann ein kleines hallenrennen zu machen...das müsste doch auch voll fetzen...da die kiste voll am driften ist :D

Käfig ist garnicht nötig, eher ein Servo, das die Luftzufuhr unter das Hovercraft reguliert, denn bei höheren Geschwindigkeiten neigt es eben trotz Spoiler zum Abheben.

Zu deinem Fox-Problem:
Wie beim EG wird das nicht gehen, ist halt Depron und nicht Elapor. Als einfachste Möglichkeit würde mir jetzt eine kurze Kohlesteckung in der Mitte an den Rumpf und eine Verspannung einfallen.

Nils

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2 979

Dienstag, 18. März 2008, 19:03

Wie wärs mit zwei Kohlerohren (im vorderen und im hinteren Bereich des Tragflächenquerschnittes (= Profil))
+ dazwischen 1-2 starke Magnete?

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

2 980

Dienstag, 18. März 2008, 20:56

SO, habe auch mal wieder weiter gebastelt ;)
Gruss
Georg
»Georgi« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0015.jpg