Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 021

Samstag, 14. Juni 2008, 21:11

Zitat

Original von gigi92
Wer sagt dass es ein Shocky sein muss ;)



dies is die slowfly ecke^^
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

4 022

Samstag, 14. Juni 2008, 21:21

@ gigi

LOL hat den schon jemand gebaut
:nuts: :dumm: :O

ich kann dir nur raten dazu
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

4 023

Samstag, 14. Juni 2008, 21:28

Zitat

Original von gigi92
Wer sagt dass es ein Shocky sein muss ;)
Ohne Propeller, keine Verletzungen 8) 8)
Werde aber demnächst einen neuen Shocky bauen, eine Sixth V4, ein schönes Doppeldecker. Hat den schon jemand gebaut?
Ist der schwer zu bauen?

mfg
gigi
Ups, da is was falsch angekommen :shy:
Ich wollte sagen, dass bei einem Segler ein strömungsgünstiger Komponenteneinbau sehr viel wichtiger ist als bei einem Shocky, der sowieso Widerstand wie ne Schrankwand hat und nur vom Motor in der Luft gehalten wird ;)
Wenn Du bei einem Segler die Komponenten einfach drauf pappst, wie das auf Deinem Bild zu sehen ist, verschenkst Du spürbar Flugleistung :w

Und ein Slowflyer ist der leichte Depronnuri ja auch irgendwie :O

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (14. Juni 2008, 21:28)


gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 024

Samstag, 14. Juni 2008, 21:58

Hallo,
Ja ich werde warscheinlich die Elektronik versenken, aber das Problem ist, dass ich den akku nicht ganz in die Mitte tun kann, sondern er wird ein bisschen neben der Mitte des Flugzeugs sein. Ist das schlimm? Hängt das Flugzeug dann an der Seite runter wo der Akku ist?
@spassmobil:
ich versteh gar nicht was du mit deinem Post sagen willst^^

mfg
gigi-mein Dizzy ist auch ein slowflyer :shake: Es wurden ja schon mehrmal Modelle hier gepostet die keine Shockys sind
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

4 025

Samstag, 14. Juni 2008, 22:02

ich meinte weil den sixth schon viele gebaut haben, udn auch damit zufrieden sind. schau mal im sixth thread nach, da wirst sehen wieviele ihn haben. ich hab im moemnt den dritten, und würd ihn mir im mom wieder bauen, weil ich find das er geil geht. richtig slow 8)
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 026

Samstag, 14. Juni 2008, 22:10

Ok, aber ist er schwerer zu bauen as z.B nen Knuffel? Hab ja jetzt nen Knuffel, aber der ist so langsam sehr Schrott^^
Und die Sixth sind einfach geil aus :nuts: :nuts: :nuts:
Wie lange ist denn ca. die Bauzeit im vergleich zum Knuffel?

mfg
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 027

Samstag, 14. Juni 2008, 22:17

Zitat

Original von gigi92
Ok, aber ist er schwerer zu bauen as z.B nen Knuffel? Hab ja jetzt nen Knuffel, aber der ist so langsam sehr Schrott^^
Und die Sixth sind einfach geil aus :nuts: :nuts: :nuts:
Wie lange ist denn ca. die Bauzeit im vergleich zum Knuffel?

mfg

Dann post doch mal Bilder -> hier
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4 028

Samstag, 14. Juni 2008, 22:38

Zitat

aber das Problem ist, dass ich den akku nicht ganz in die Mitte tun kann, sondern er wird ein bisschen neben der Mitte des Flugzeugs sein. Ist das schlimm? Hängt das Flugzeug dann an der Seite runter wo der Akku ist?
Das wird kaum was ausmachen. Der Empfänger liegt auf der anderen Seite, wenn möglich kannst Du die Antenne im Flügel (oder im Ruderspalt) bis nach außen ziehen, das gleicht das Akkugewicht weitgehend wieder aus ;)

gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 029

Samstag, 14. Juni 2008, 22:49

Zitat

Original von Hellracer666

Zitat

Original von gigi92
Ok, aber ist er schwerer zu bauen as z.B nen Knuffel? Hab ja jetzt nen Knuffel, aber der ist so langsam sehr Schrott^^
Und die Sixth sind einfach geil aus :nuts: :nuts: :nuts:
Wie lange ist denn ca. die Bauzeit im vergleich zum Knuffel?

mfg

Dann post doch mal Bilder -> hier


So hässlich ist er auch noch nicht^^
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4 030

Samstag, 14. Juni 2008, 23:02


gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 031

Samstag, 14. Juni 2008, 23:07

Ja wo ist das Problem? Ich kenn den Thread, nur habe ich Spassmobil gefragt wie lange er für den Bau gebraucht hat, vielleicht noch im Vergleich zu einem Eindecker-Shocky
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 032

Samstag, 14. Juni 2008, 23:36

Zitat

Original von gigi92

Zitat

Original von Hellracer666

Zitat

Original von gigi92
Ok, aber ist er schwerer zu bauen as z.B nen Knuffel? Hab ja jetzt nen Knuffel, aber der ist so langsam sehr Schrott^^
Und die Sixth sind einfach geil aus :nuts: :nuts: :nuts:
Wie lange ist denn ca. die Bauzeit im vergleich zum Knuffel?

mfg

Dann post doch mal Bilder -> hier


So hässlich ist er auch noch nicht^^

Sicher? :D :evil: ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4 033

Sonntag, 15. Juni 2008, 07:11

recht viel länger dauerts ned, musst hald ne 2. fläche schneiden/anschanieren udn dann anlenken, ca 20 minuten´+? keine ahnung. :dumm:
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

4 034

Sonntag, 15. Juni 2008, 10:56

Ich würde die +Bauzeit auf min. eine Stunde schätzen.

Habe schon 3 Knuffel und spassmobils 6th gebaut (d.h. habe den direkten Vergleich), bin an dem Doppeldecker mindestens 5 Stunden gesessen (+Ausschneiden, hab mir aber Zeit gelassen), meinen Knuffel habe ich in 2 1/2 Stunden zügigen Bauens fertig gehabt.

Was bei Doppeldeckern länger dauert ist das mehr Ausschneiden (was bei einem Bausatz ja eh wegfällt), das Anbringen der beiden Flächen ohne Verzug, das Verstreben und das Anlenken der 4 (6) Querruder.

Aber wie heißts so schön: erst die Arbeit, dann das Vergnügen :D

Bei spassmobil dagegen: erst das Warten, dann das Geld und schließlich das Vergnügen :tongue:
:evil: Der Teufel fliegt immer mit :evil:

4 035

Sonntag, 15. Juni 2008, 13:35

wo du recht hast ;)
leider fehlt die zeit zum bauen,
abe rder kninni ging schnell, denn hat ich selber gleich zamgeschustert :nuts:

ich werd mir in zukunft bausätze kaufen, die kommen billiger, wenn du weist was ich mein :evil:

evtl morgen abend zeit? rest via pn
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4 036

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:19

moin Jungens,

bin beim bau meiner SU auf ein kleines problem gestoßen;)












woran könnte das liegen, der servoaussshclag ist auf beiden Seiten gleich, nur nach oben habe ich vieeel weniger aussshclag ?!, bzw macht es etwas, dass ich auf der einen seite ( also oben ) weniger habe ?

andere tragfläche , gleiches problem !
Viele Grüße,

Lukas :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kumatronik« (15. Juni 2008, 14:23)


crazyjoniboy

RCLine User

Wohnort: (Südtirol) - Sand in Taufers

  • Nachricht senden

4 037

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:23

Problem hatte ich zuerst auch, bei mir lags an den zugeklebten Ruderspalten mit Tesa, zuerst war es zu unsauber, ich habe das Tesa neu und sauberer reingeklebt, dann hats gepasst.
Grüße
Jonas Oberhofer
-Yak 54e Extreme Flight
-Big Jim II 2,5m 100ccm (Eigenbau)
-Pilatus Porter mit 2,7m elektrisch aus DEPRON (Eigenbau)
-Starfighter 195 cm lang aus Depron (Eigenbau)
-viele Shockys
FUTABA T10CP

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4 038

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:28

ich habe kein tesa drinn, die ruder gehn auch sau leicht


heeelft, mir, bbbiitite:D

ich verstehs nämlitsch net :D
Viele Grüße,

Lukas :w

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

4 039

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:34

erstens sieht es so aus als ob das servo bei neutralstellung des ruders nicht neutral stünde. zweiotens schau mal nach ob der gelenkpunkt des ruderhornes genau 90grad über dem scharnier steht.
Gruß
Georg

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4 040

Sonntag, 15. Juni 2008, 14:45

hmmm...


thx georg, hab grad nochmal nachgeschaut, das Servohorn steht nicht ganz genau in der mitte, ca 5% zuweit unten, werde des gleich nacher mal versuchen zu beheben, ( anderes Gestänge)


Danngggeeeee, Hab grad voher auch wieder gehört dass tesa ins scharnier damit keine luft durchgeht den Wirkungsgrad verbessert.

Werd dass wohl auchnoch ausprobieren !;)


Vielen dank euch 2 :rose:

Wie sagt mei Freundin so gern : Küssle aufs Nüssle, aber des lass ich jetzt mal :tongue:
Viele Grüße,

Lukas :w