Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 081

Montag, 16. Juni 2008, 23:53

Zitat

Original von Tim Pfeiffer
[rcmvid]54a2555eaa198d2d105b[/rcmvid]

Nochmal? Oder dein Doppelgänger?
Asooooooo....:D
Jaja...nett nett ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 082

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:30

Hallo,
Mein Smove ist auch fertig, und auch schon ein paar mal geflogen. Was soll ich sagen, außer GEIL :nuts: :nuts:
Torqut ca. zweitausendsiebenhundertsechsunddreißig mal besser als der Knuffel, und hoovert auch sehr gut :O Nur die Rollrate ist nicht enorm, aber naja

mfg
gigi
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4 083

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:32

gibts auch bilder? :w

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 084

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:17

Das liegt daran, dass die Querruder nicht direkt vom Luftstrom des Props erfasst werden......Wie man den Smove modifizieren kann, kannst du dir bei der Sixth anschauen ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 085

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:29

Hellö
Jup, hab gerade ein paar Pics gemacht. Hier ein Bild des gesamten Fliegers:


Leider musste ich den Assi-Motorhalter mit einkleben, da der Kleber sich direkt am Motor durch die Hitze löste (ein paar Crahs hatte er auch schon weil sich der Motor während des Fluges gelöst hat) :shy: :shy:


Hab aber noch ne Frage:
Wie lackiert ihr eure Shockys? Hat jeder von euch so ne Airbrushpistole? Was kostet so eine? Alles mim Pinsel zu bemalen find ich so langsam scheisse :dumm: :dumm:
Ich hab auf jedenfall vor den Smove im Stil der Gemini zu bemalen(Am liebsten hätt ich wie die vom Redbull-Airrace, das kann ich aber nicht ;( ;( ;( ;( )

mfg
gigi
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gigi92« (17. Juni 2008, 19:30)


lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4 086

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:35

so ganz ordentlich ist er ja nicht gebaut.
gewicht??
die fläche links aufem bild hängt ja so schon durch oder?
zum thema, dass der motor schon ein paar mal ausem flieger geflogen ist, lässt sich dadurch beantworten, dass der motor mit heiskleber eingeklebt ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lele« (17. Juni 2008, 19:36)


gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 087

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:38

Hallo,
Doch, er ist eigentlich ganz ordentlich gebaut. Die Fläche hängt nicht, sondern er liegt krumm auf, weil er halt aufm Bett liegt. Gewicht liegt bei 190gr Flugfertig, hab aber auch 2 Verstrebungen reingemacht. Er ist halt schonmal am Rumpf über dem Querruderservo gebrochen(hat nen Bogen drum gemacht), fliegt aber wie ne 1. Wenn ich ihn lackiere sieht er bestimmt wieder normal aus. Der Motor wurde nicht mit Heißkleber eingeklebt(bin ja nicht so blöd), sondern mit Epoxy. Nachher hab ich den Motorspant mit heißkleber eingeklebt, da ich im Knuffel so keine Probleme hatte und das schneller ging.

mfg
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gigi92« (17. Juni 2008, 19:39)


lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4 088

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:42

ahso ich dachte, dass du ihn erst jetzt gebaut hast.
das mit epoxy konnte ich nicht sehen, da ja jetzt scheinbar heiskleber drauf ist.

grüße

4 089

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:47

Wenn die Klebefläche zu klein ist hält's nicht richtig. Da hilft nur Klebefläche vergrößern ;)

Der Motorträger hat Löcher, durch die normalerweise Schrauben kommen. Da kann man aber auch Kohlestäbchen durchstecken und ins dahinterliegende Material stechen. Das Ganze dann mit Epoxi oder PU verkleben, also erstmal vorstechen, dann Kleber auf das Stäbchen, reinstechen, aushärten lassen :ok:

etwa so wie auf dem Bild. Rot = Kohlestab
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • dscn1376yy2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (17. Juni 2008, 19:48)


gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 090

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:54

Hallo,
Ja, könnte man machen, hatte aber bisher, in meinen 12 Stunden Shockyflugzeit so nie Probleme, deshalb fand ich das am einfachsten.
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 091

Dienstag, 17. Juni 2008, 23:03

Zum lacken:
Entweder nehme ich die Airgun oder:
Ich drucke mir mit wenig Farbe ein passendes Muster etc. auf Folie aus, schneide die zu lackierenen Teile heraus und nutze einfache Sprühdosen (WICHTIG! Vorher an einem Probestück die Farbe testen...Depronfresser)
Genauso ist auch mein Parasit auf Seite 160 entstanden :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

4 092

Dienstag, 17. Juni 2008, 23:31

@Dominik: wie gehts Deinem Parasit? Können es auch Empf.-Störungen sein? Hatte ich auch ab und an, deshalb flieg ich jetzt nur Vollgas ...und Motor aus zum Landen :D Da liegt ja alles so eng beieinander.
Außerdem nehm ich nur noch YGE Regler - leichter und unzerstöbarer geht nicht!

@gigi: über die niedrige Rollrate gab es schon Ellen lange Diskussionen. Mit vielen Tipps seitens der Erbauer (Anlenkungen etc.).
Meiner rollt wie bekloppt, ich hab aber auch die QR auf ca. 60° Ausschlag :evil: , wenn Du da relativ viel Gas bei Vollausschlag gibst, wird er nicht so schnell, rollt aber so, dass meine alten Augen und v.a. die Daumen nicht mehr mitkommen!

und wegen der Motorbefestigung: ich spar mir das Gewicht des Trägers, schleife den Motor ein bisschen an und klebe da direkt zwei Stäbe dran (mit Anlenkschnur oder Zwirn umwickelt), die dann in den FLieger kleben und fertig!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philly« (17. Juni 2008, 23:35)


Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 093

Dienstag, 17. Juni 2008, 23:55

Der Parasit sieht inzwischen ganz schön mitgenommen aus...und wieso das ganze? Na....3x Tragfläche runtergerupft, neue drauf, mehrere Empfängerwechsel etc...letztendlich lag es an den Digitalservos :angry:
Habe dann heute die alten rausgerissen und BMS303er eingesetzt um zu schauen ob es wirklich diese waren...Und siehe da, das Ding fliegt affengeil! :D
Dennoch werde ich mir einen neuen Bauen. Man gut, dass ich einen Plan davon gemacht habe....und erst meine dicken EPP Platte :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

4 094

Mittwoch, 18. Juni 2008, 15:58

Mein Video ist endlich on :D
Leider ungeschnitten, ohne Musik oder sonstwas, was aber noch kommt.
Auf meinem PC hat das Video eine bessere Quali, weiß jemand woran das liegen könnte?
[rcmvid]34339089ef25b3cf0e58[/rcmvid]
gruß Flo

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 095

Mittwoch, 18. Juni 2008, 16:01

Andere Größe?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4 096

Mittwoch, 18. Juni 2008, 16:02

cool,schönes video

MFG Simon

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

4 097

Mittwoch, 18. Juni 2008, 16:06

Hi,
danke Simon!
Dominik,
die größe vom Player ist fast identisch. Bei Rcmovie ist der Player sogar etwas kleiner.
gruß Flo

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

4 098

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:25

@Dominik: was waren das für Digi Servos? Ich hab die TS 11, die summen und brummen andauernd...aber sonst gehn die prima (für 20,-- Digi u Metallgetriebe bei 5 gr. kann man nicht meckern. Andere 4 gr Servos mache ich immer so schnell kaputt )
Ein Parasit mit DICKER Depronplatte? :nuts: 6mm? :D

@Florian: schau ich mir gleich mal an, bin gespannt!
Ich glaub, die RCMovie Leute komprimieren das nochmal. Dass die Quali dann noch runter geht, ist bei meinen Videos auch immer so. Wenn man dann eine höhere Bitrate hochladen will, geht es total in die Hose. Am besten ist dieser H264 Codec (verbessert mich bitte, wenn ich hier falsche Zahlen angebe).
Naja, die HighDefinition Fans stellen ihre Videos noch mal zum Runterladen auf ihre eigene Seite und verlinken das dann....

edit: super geflogen! und Super Modell!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philly« (18. Juni 2008, 17:35)


gigi92

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 099

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:33

Hallo,
Hier mal ein Bild wo er fliegt! Habe auch schon angefangen zu lackieren wie man sieht.


mfg
-Protos 500
[SIZE=1]Jive 60+ LV
Scorpion 3026-880
Sävox 1350
3Digi+S9254[/SIZE]

Futaba FF7 Fasst

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

4 100

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:42

echt schön geworden!