Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4 261

Dienstag, 8. Juli 2008, 11:52

Hallo Tobias,
leg den Akku doch einfach auf die Draufsicht und schieb den so hin, dass der Schwerpunkt passt.
Dort markierst du dir die Position des Akkus und schneidest einen Schlitz ins Depron/EPP hinein,
der etwas dünner, als der Akku dick ist.
Somit fixierst du ihn und brauchst auch kein Klettband mehr.

Beste Grüße,
Felix

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 262

Dienstag, 8. Juli 2008, 11:54

Ja, soweit ist es mir ja klar, aber ich weiß leider nich genau wo der Schwerpunkt is ;(


lg Tobias

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acromaster« (8. Juli 2008, 11:54)


Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

4 263

Dienstag, 8. Juli 2008, 15:22

Morgen :)

ehm, also meine SU ist auch fast fertig es fehlen nur noch die ganzen anlenkungen also 30min arbeit(mit klebezeiten eingerechnet). Ich denke mal der Schwerpunkt wird sich irgendwo um den Anfang der Kabienenhaube abspielen, ist bei meiner eigenkonstruktion der Yak54 genau so. Somit ist sie etwas schwanzlastig aber ist trotzdem 101% Präziese zu fliegen :D (negativ loop. mit 1m durchmesser ohne rausdrehen).

Nun zu deinem Problem:

NIMM KLETTBAND;) ist am einfachsten und du hast nachwievor die Möglichkeit den Schwerpunkt zu verändern, gegebenenfalls auch einen schwereren/leichteren Akku zu verwenden

PS: Mach mal bitte ein Bild und zeig her das gute Teil :w
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kingkrings« (8. Juli 2008, 15:23)


acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 264

Dienstag, 8. Juli 2008, 15:47

Ok ich machs halt wieder mit Klettband.

Bild würde ich ja reinstellen, aber dazu muss ich erst mal mein Kabel für die Cam suchen.

Was hast du eingebaut? Ich hab:
3 D47s
Axi 2203/46
YGE 8
Schulze Alpha 5.35
Saftsack/Select Energy

Wiegen tut meine 135g. Rohbau war 57g. Hab aber auch nich aufs Gewicht geachtet oder irgndwas erleichtert. Ich Flieg sowieso meistens Outdoor.

lg Tobias

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Timo Skrabal

RCLine User

Beruf: Ausbildung --> Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

4 265

Dienstag, 8. Juli 2008, 16:25

@acromaster

Fang mal bei 1/3 von der Nasenleiste an und verschieb den Akku bis er für dich passt (am besten mit Klebeband fixieren und wenn es passt kannst du ja deinen Schlitz reinmachen, bei Shockys kannst den Schwerpunkt um 5cm hin und her verschieben und er fliegt immernoch, also so wild ist das nicht.

Ich z.B. drück gerne noch etwas im Rückenflug, andere wiederrum stellen es so ein dass das Modell genau gerade weiterfliegt.

Damit wäre deine PN auch beantwortet ;)
Verkaufe (siehe "Verkaufentopic" oder PN):
- T-Rex 250 / Spartan DS-760 / S9257
- Jazz 40-6-18
-YGE-18

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Timo Skrabal« (8. Juli 2008, 16:26)


acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 266

Dienstag, 8. Juli 2008, 16:54

Zitat

Original von Timo Skrabal
am besten mit Klebeband fixieren und wenn es passt kannst du ja deinen Schlitz reinmachen


Manchmal sind die einfachsten sachen so komliziert. :nuts:

Danke

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Soicha

RCLine User

Wohnort: Weyer-Ö

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 267

Dienstag, 8. Juli 2008, 17:37

Mini Smove

Hy,
Heute hat mein mini Smove den Maidenflug mit Glanz bestanden! Er hat 58g Fluggewicht und 42cm Spannweite! Mann könnte ihn sicher einiges leichter bauen, aber für mich reicht es! Er fliegt sich fast wie ein großer nur kippeliger!

Motor ist der Potensky 10w,
Regler Turnigry(wie auch man das schreibt) Plush 6A,
GWS 4Kanal als Empfänger
2*mini blue Atom und ein noname da mir das dritte Atom eingegangen ist!
Akku. Red Power 180mah

Der Rohbau wiegt 9g. Ich habe ihn komplett erleichtert und nur auf einer Seite mit klarsichtfolie bespannt! Normal hätten die zwei flächen 10g zusammen gewochen, aber durch meine Erleichterung nur 4g!

lg Martin
»Soicha« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2021.jpg

ritschi_17

RCLine User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

4 268

Dienstag, 8. Juli 2008, 17:59

der sieht ja mal grob aus....:-D

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4 269

Dienstag, 8. Juli 2008, 18:11

ist das höhenleitwerk steif genug?

Soicha

RCLine User

Wohnort: Weyer-Ö

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 270

Dienstag, 8. Juli 2008, 18:15

Jop, das HlW ist steif genug! Wie meinst du das mit grob! Die Löcher sind einfach frei Schnautze rausgeschnitten! Nicht angezeichnet! Ist eigentlich nur der Prototyp! Vielleicht werde ich nochma einen bauen aber diesmal sauber!!
lg

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

4 271

Dienstag, 8. Juli 2008, 19:06

Mini Smove

ich fass es nicht - das Teil ist ja wirklich der Hammer! Aber ich hätte den sicher in 5 min völlig zerstört :nuts: :nuts: :nuts:

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

4 272

Dienstag, 8. Juli 2008, 19:15

Hi, hab mich jetz auf die Suche nach einem kleinen Ferienprojekt gemacht, und das hier gefunden:

Die Modelle haben ne Spannweite von 457mm
Es ist eigentlich als Gummimotormodell vorgesehn, wed es es aber mit China RC bestücken ( 10g Motor, 1g servos, 1g regler,...)
»dennis2581« hat folgendes Bild angehängt:
  • hrr204_513.jpg
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

4 273

Dienstag, 8. Juli 2008, 19:35

RE: Mini Smove

Zitat

Original von Philly
ich fass es nicht - das Teil ist ja wirklich der Hammer! Aber ich hätte den sicher in 5 min völlig zerstört :nuts: :nuts: :nuts:


hey, bist ja doch online ;)
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

4 274

Dienstag, 8. Juli 2008, 22:35

Zitat

Original von acromaster
Ok ich machs halt wieder mit Klettband.

Bild würde ich ja reinstellen, aber dazu muss ich erst mal mein Kabel für die Cam suchen.

Was hast du eingebaut? Ich hab:
3 D47s
Axi 2203/46
YGE 8
Schulze Alpha 5.35
Saftsack/Select Energy

Wiegen tut meine 135g. Rohbau war 57g. Hab aber auch nich aufs Gewicht geachtet oder irgndwas erleichtert. Ich Flieg sowieso meistens Outdoor.

lg Tobias


135gramm ohne oder mit akku?!:)

meine hatte im rohbau 60.8gramm flugewicht weiß ich noch nicht ab liegt denke bei 140gramm;)

Komponenten:

Motor: Axi 2203/46
Regler: MGM-TMM 8A(erleichtert)
Akku: 350mAh mit 22gramm(erleichtert)
Empfänger:GWS 4
Servo H+S: Dymond D 47
Srvo Quer: BMS 306 BB
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

4 275

Dienstag, 8. Juli 2008, 22:41

Zitat

Original von dennis2581
Hi, hab mich jetz auf die Suche nach einem kleinen Ferienprojekt gemacht, und das hier gefunden:

Die Modelle haben ne Spannweite von 457mm
Es ist eigentlich als Gummimotormodell vorgesehn, wed es es aber mit China RC bestücken ( 10g Motor, 1g servos, 1g regler,...)
Schönes Projekt, bitte halte uns auf dem Laufenden :ok:

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

4 276

Dienstag, 8. Juli 2008, 22:52

Hi, ja werd ich machen, modell dürfte nexte Woche ankommen!

mfg
Dennis
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 277

Mittwoch, 9. Juli 2008, 11:32

Zitat

Original von Kingkrings
135gramm ohne oder mit akku?!:)


Vollgetankt. Ich dachte garnicht, das meine so leicht isch 8(

Ist des BMS 306 BB baugleich mit nem Exact 6?


lg Tobias

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 278

Mittwoch, 9. Juli 2008, 17:36

So, hab jetzt des Kabel gefunden:





Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »acromaster« (9. Juli 2008, 17:51)


Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

4 279

Mittwoch, 9. Juli 2008, 18:14

Schönes Modellchen:)

ehm, ich weiß nicht aba ich hab exact 6 und bms 306 und ich finde es s9nd die gleichen servos, bis auf preis und farbe^^ es gibt welche die behaupten es wären unerschiedliche servos aber ich hab beide auseinander gehabt und verglichen und ich finde es sind zu 99% warscheinlichkeit die gleichen:D
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4 280

Mittwoch, 9. Juli 2008, 22:26

Komm grad vom Erstflug zurück und freu mich richtig. :D

Echt hammer wie geil die Fliegt. DIe SU isch jetzt mein 9. oder 10. Shockflyer und der erste, der wirklich so fliegt, wie ich es haben möchte.

Na also für Aussenloops mit nem Meter durchmessser ist mein Schwerpunkt aber noch zu weit vorne. Ich hab ihn jetz mal auf den Anfang der Kabinenhaube gelegt. Hab den Akku dann auch mal ca. nen cm nach hinten verschoben und hab keinen großen Unterschied bemerkt.

Bei Rollenkreisen muss man Hr und Sr nur antippen, obwohl ich schon 40 und 35% Expo hab. Auf Qr. hab ich 25% und des passt auch so.

Leider war die Kamerafrau nicht verfügbar. Werde aber demnächst ein Video machen

lg Tobias und Danke an Timo Skrabal der die Su gezeichnet hat.

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?