Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 441

Dienstag, 22. Juli 2008, 19:54

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tocflyer« (22. Juli 2008, 19:55)


4 442

Dienstag, 22. Juli 2008, 22:51

An meiner Messerschmitt gehts auch weiter :D
Die Löcher sehen etwas unsauber aus, sind sie auch :D
Sieht aber nacher kein Mensch..
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild004 klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (22. Juli 2008, 22:54)


4 443

Dienstag, 22. Juli 2008, 22:51

:D
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild008klein.jpg

4 444

Dienstag, 22. Juli 2008, 22:52

:tongue:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild009klein#.jpg

4 445

Dienstag, 22. Juli 2008, 22:53

Ein Blick in das Provisorisch montierte Instrumenten Brett :tongue:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild011klein.jpg

4 446

Dienstag, 22. Juli 2008, 22:56

Der Motorträger:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild010klein.jpg

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

4 447

Mittwoch, 23. Juli 2008, 08:02

Cool, große Depron Bastelkunst :ok:
Weiter so, bin auf das Modell gespannt!

beste Grüße, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

4 448

Mittwoch, 23. Juli 2008, 12:47

wow, ich wünschte , ich könnte so gut baun :ok:
gruß Matze

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

4 449

Mittwoch, 23. Juli 2008, 16:21

egal , wenigstens hbs ichs fertiggebracht , nen shocky zu entwickeln , und den prototyp zu bauen :D ==[]

Name : Crossbone
Spw: 50cm
Länge: 45cm
Motor:Robbe Roxxy 1820/12
Servos : 6g



Der Flieger ist der ersatz für meinen Felix 60 , den es letzt in der Luft zerfetzt hat :D


greez
gruß Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »daa235« (23. Juli 2008, 16:22)


4 450

Mittwoch, 23. Juli 2008, 20:38

Hier ein eigenbau von mir
Komponete
Octopus f3p
CC-10
FS-31
Penta
2s TP 350mAh

Abfluggewicht 125gramm :ok:
Edit: Spann 90cm
Länge ca 100cm

Gedacht für F3p-Programme :D
»öple« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »öple« (23. Juli 2008, 20:41)


4 451

Mittwoch, 23. Juli 2008, 20:38

:D
alle komponeten in der Schnauze :evil:
»öple« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00005.jpg
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

4 452

Mittwoch, 23. Juli 2008, 20:40

:D
»öple« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

4 453

Donnerstag, 24. Juli 2008, 14:43

Zitat

Original von Z-Maniac
Und wenn man das irgendwann in Klammern setzt? ;)


Das (kann) man irgendwann in klammern setzen.

Stand der dinge ist, das die form für einen anderen verwendungszweck gemacht worden ist und daher der bau von gfk modellen als sehr schwirig und umständlich gestaltet.

Die ersten modelle sind unter kollegen/freunden/insidern abgegeben worden um paar vergleichswerte und meinungen einzuholen.

Zur zeit ist die Form wieder beim fräsen um den Bau einfacher zu gestalten und vorallem schneller zu bauen ohne viel nacharbeiten zu müssen.

Zudem wird eine andere Flächenaufnahme gestaltet um die fläche zum rumpf runter zu bekommen und daher der jetztige haubenauschnitt wegfällt. (einfacherer Transport, leichter reparaturteile zu ersetzen, mehr festigkeit usw.

zudem muss noch ein leichterer aufbau gemacht werden da ich das teil in der halle fliegen will.... jetzt ist der leichterste bausatz bei ~ 43 gramm komplett!!!

mfg

manuel
:D

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4 454

Donnerstag, 24. Juli 2008, 16:41

ist der für die halle nicht ein bisschen zu schnell? :evil:

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

4 455

Donnerstag, 24. Juli 2008, 18:26

naja, darum geht es ja gerade....

das modell muss absolut fest sein aber so leicht als irgend möglich....

das erste modell wog um die 145 gramm und war absolut nicht möglich in einer halle zu fliegen.

jetzt haben 2 leute die modelle verhälltnismässig schwer gebaut und kommen auf ein gewicht von 130-135 gramm. hier sind nochmals ~ 10-20 gramm einzusparren.

(christian hat den feigau mit 17 gramm und 3s lipo)
(Patrick hat den Feigau und 2,4 ghz an 2s lipo)

Dh. Feigau raus, kisscatz rein, 2,4 ghz weg und penta rein an 2s sind die ~ 15 gramm schon weniger.

mal abwarten...
:D

4 456

Freitag, 25. Juli 2008, 08:37

hallo,

mausere mich gerade zum nippelfetischist, doch leider mach ich mir scho die ganze zeit nen kopf über die pitchservo position.

hätte jemand evtl ein bild für mich.

mfg flo

edit: danke hat sich erledigt, hab was gefunden.
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spassmobil« (25. Juli 2008, 11:01)


ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

4 457

Freitag, 25. Juli 2008, 12:58

ich bin auch schon ganz blöd auf nippel fliegen und richte alle sachen her die ich dafür brauche.

jetzt muss nur noch einwenig in CAD gezeichnet werden und dann kanns wieder losgehen.

mfg
:D

4 458

Freitag, 25. Juli 2008, 14:55

ich fahr jetz schnell zu meiner bastelstube, nur noch pitchservo einkleben, höhe und seite anlenken, fertig!
juhu!
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

4 459

Montag, 28. Juli 2008, 01:46

Hier was für zwischen durch:
Spw 55cm Gewicht 80gramm mit einem umgewickelten 9gramm Motor.
Der Clou ist man kann die Winglets einklappen und so passt alles mit Sender, Flieger, Akkus und zubehör in einen Rucksack. So kann ich auch fliegen wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin :ok:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild014klein.jpg

4 460

Montag, 28. Juli 2008, 01:50

Hier sieht man wie Flach der Flieger ist. Eingeklappt sind das keine 4cm...
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild015klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (28. Juli 2008, 01:51)