Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4 621

Sonntag, 17. August 2008, 17:22

große oder kleine SU-27?

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

4 622

Sonntag, 17. August 2008, 17:53

Schnurzz mit 2 Zellen - 8x4,3 ist immer ein guter Ausgangspunkt ;-)

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4 623

Sonntag, 17. August 2008, 20:12

hey...
meine mini Spitfire fliegt, nur noh noch richtig, so wie ich will ;-)
war auch verdsammt windig, und dann nach dem verlust des props ging nicht mehr viel :)
...

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4 624

Montag, 18. August 2008, 00:57

oh habe ich su 27 geschrieben ich meinte die Su29 mit 80cm spannweite

8*4,3 habe ich noch dann probier ich das einfach mal aus

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4 625

Montag, 18. August 2008, 18:02

Hallo,

momentan baue ich mir Schwimmer aus Depron nach Plan der FMT. Mit dem Bau habe ich begonnen, als ich noch nicht gesehen hatte, dass Christian K. auch Schwimmer aus EPP plant. Naja, was solls. Wenn das mit den Depronschwimmern gut funktioniert bestelle ich noch "schönere" von Knumoba.

Ich hab noch ne Frage:
Was macht man eigentlich, wenn das Modell auf dem Wasser mal Rückenschwimmern ausprobiert? -Und wie kann man das verhindern? Ist die Technik dann nicht im Eimer?
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

4 626

Montag, 18. August 2008, 18:58

So hab seid langem auh endlich mal wieder was fliegbares gebaut ;)
Ne Sbach 342:
»Fabse« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5498.jpg

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

4 627

Montag, 18. August 2008, 18:58

und von der Seite
»Fabse« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5499.jpg

4 628

Montag, 18. August 2008, 19:01

Zitat

Original von Catan
Hallo,

momentan baue ich mir Schwimmer aus Depron nach Plan der FMT. Mit dem Bau habe ich begonnen, als ich noch nicht gesehen hatte, dass Christian K. auch Schwimmer aus EPP plant. Naja, was solls. Wenn das mit den Depronschwimmern gut funktioniert bestelle ich noch "schönere" von Knumoba.

Ich hab noch ne Frage:
Was macht man eigentlich, wenn das Modell auf dem Wasser mal Rückenschwimmern ausprobiert? -Und wie kann man das verhindern? Ist die Technik dann nicht im Eimer?


falls du mit dem Rückenschwimmen auf mein Vid anspielst: keine engen Kurven auf dem Wasser bei starkem Wind: der Seitenwind wirft den Flieger um !

Die Technik ist bei meinem Epptasy im "Bauch" unter den Flächen angebracht, dort bleibt die in allen lagen trocken :ok:

zum ans Ufer bekommen: passender Wind oder ein anderes "Wasserfahrzeugt" zum schieben :ok:



@ Fabse: schaut gut aus, Eigenbau ?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (18. August 2008, 19:02)


Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

4 629

Montag, 18. August 2008, 19:35

Ne Neu. Die 2 Sitzige Schwester zur Xtreme 3000!
Guckst du: http://www.jamara-modelltechnik.de/Startseite-1

4 630

Montag, 18. August 2008, 20:12

Also für alle die es noch nicht wissen.
Die Messerschmitt fliegt !!! und das sogar sehr gutmütig und einfach nur ruhig und Majestätisch :D
war total Happy nach dem Erstflug :angel:
Hier noch ein paar aktuelle Bilder.
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild035klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (18. August 2008, 20:13)


4 631

Montag, 18. August 2008, 20:14

von vorne der fette Spinner :D
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild038klien.jpg

4 632

Montag, 18. August 2008, 20:15

Von unten der Flächenübergang.
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild040klein.jpg

4 633

Montag, 18. August 2008, 20:16

und aktuell die erste Kabinen haube, allerdings werde ich wohl nochmal eine machen..
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild041klein.jpg

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 634

Montag, 18. August 2008, 20:16

Täuscht das, oder sitzt das SR an der falschen Stelle?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4 635

Montag, 18. August 2008, 20:20

Meinst du die Messerschmitt? Nein da sitzt alles richtig, das einzige was den Kennern vll auffallen könnte ist, dass das Seitenruder minimal tiefer ist und das höhen Leitwerk ca 10% mehr Spannweite hat. Ansonsten ist die Kontur Original, zumindest soweit es mir gelungen ist :D

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4 636

Montag, 18. August 2008, 20:27

Sieht großartig aus die ME!!!
Jetzt noch eine schöne Lackierung und alles ist perfekt :)
Interessiert keinen Menschen on das HLW oder SLW etwas verändert sind
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

4 637

Montag, 18. August 2008, 20:31

Danke Christian :ok:
Vor der Lackierung wird sie erstmal vernünftig verspachtelt dann noch ein paar Nieten und Blechstöße und dannnn wird gebrusht.
Leitwerk wurde nur vergrößert da die Messerschmitt ja eine bekannte Zicke ist. Und wie es sich bei den ersten Flügen herraus gestellt hat war das genau die richtige Entscheidung. Super gutmütig. Fliegt einfach wie ein typischer Parkflyer mit dem Aussehen einer Messerschmitt.

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

4 638

Montag, 18. August 2008, 20:32

Das SR sitzt tiefer? Habe ich das nicht geschrieben? :D ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4 639

Montag, 18. August 2008, 20:37

Du hast gefragt ob es an der falschen Stelle sitzt. Und das stimmt nicht. Das Ruderblatt ist nur um max 10mm tiefer an der tiefsten stelle. Und dass ist an der Stelle wo das Höhenruder das SR verdeckt. darum kann ich das nicht ganz nachvollziehen..
Das soll aber nicht heißen dass ich keine Kritik verstehe sondern nur meine Ansicht dazu ;)

4 640

Dienstag, 19. August 2008, 22:23

Hier ein Bild meiner neuen Kabinenhaube:
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild043klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (19. August 2008, 22:23)