Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5 081

Freitag, 17. Oktober 2008, 15:44

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

5 082

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:07

Hi Leute, erlaube mir auch kurz in diesem Thread mitzumischen.
Habe die Tage ein Slowflyer speziell für Luftaufnahmen mit der FCO2 gemacht. Der Rumpf ist exact so breit wie die FCO2 sodaß man sie an verschiedenen Positionen in den Rumpf stecken kann. Das Modell hat einen Druckpropeller um die nervigen Striche bei der Sicht nach vorne zu vermeiden. Die Nase ist aus elastischem Schaum und nimmt den Akku 2s1p 1500mAh auf, der Rest ist aus Depron. Fläche 6mm gebogen, Rumpf teils 4mm teils 3mm. Motor Eigenbau Chipsledde mit 8x4,3 GWS. Spannweite 125cm, Tiefe 24cm. Das sorgt bei ~ 385 Gramm abfluggewicht für sehr langsames fliegen und ruhige Bilder/Filme. Die Fläche bnötigt keine Abstrebung, wäre aber noch eine Option um mehr Kameraperspektiven zu erhalten. Lackiert mit Spraydosen und Edding. Hoff euch gefällt mein "Herbstflieger"! Hier paar Bilder:







Fliegergruß, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

5 083

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:20

Hi Jeremy,
sieht gut aus, die farben passen zum Herbst und mit ner Stufe am Rumpf, wäre das sicher auch was für Wasserflug-Aufnahmen.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 084

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:40

Hallo Jeremy,

gefällt mir sehr Dein Flieger und die Lackierung ist super toll geworden.
Ich habe ein ähnliches Modell für einen Fluganfänger gebaut und das hat den Sommer überlebt.

Gruß
Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2755web.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 085

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:45

Hallo,

vielleicht interessiert jemanden noch meine Fokker DR1 mit 95 cm Spannweite aus 6mm Depron
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_9582.jpg

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

5 086

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:52

Hallo Friedhelm, da überschneiden sich ja einige Konstruktionsmerkmale! Sehr schön, ich denke das auch mein Flieger sich zur Anfängerschulung eignen würde, durch die Schaumnase, die Chrashsichere Motorposition, das gutmütige Hochdeckerverhalten, die langsame Grundgeschwindigkeit etc...
Dein Dreidecker sieht toll aus, sowas brauchst nicht vorzuenthalten, ist das eine Eigenkonstruktion?

Fliegergruß!
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

5 087

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:59

@ JAP
Das mit deiner Räderbefestigung, würde ich mir nochmal überlegen...Kann ganz böse ins Auge gehen, wenn plötzlich der Draht in der Speiche hängen bleibt.
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 088

Samstag, 18. Oktober 2008, 15:18

Hallo Jeremy,

das ist eine an Steve Shumate angelehnte in Richtung vorbildgetreuere Konstruktion.
Nach dem ein lieber Flugkollege meine 1.Fokker (die genau nach einem Plan von Stive Shumate gebaut war und wirklich hervorragend fliegt) vom Himmel geholt hatte in dem er seinen Easy Star volle Pulle über den Platz flog und in meine
im Schritttempo daherfliegende Fokker krachte,habe ich über eine neue Konstruktion und etwas andere Bauweise die dem Original sehr nahe kommt
nachgedacht und so entstand im laufe der Woche die abgebildete Fokker.

ein Bild der "alten" Fokker
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1060971.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 089

Samstag, 18. Oktober 2008, 15:37

die geänderte "neue" Fokker im Rohbau...

Gruß
Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_9579.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (18. Oktober 2008, 15:39)


5 090

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:31

Hallo Friedhelm

die Fokker ist toll geworden, gibts da vielleicht einen Plan?

lg
summisa

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 091

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:42

Hallo Summisa,
einen Plan habe ich leider nicht.

wenn Du gugelst unter Shumate/Fokker DR1 solltest Du genug Material zum Bau einer
Fokker DR1 finden.
eine 3 Seiten Scale Documentation sollte für den Bau einer solch einfachen Konstruktion reichen.

Gruß
Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (18. Oktober 2008, 18:49)


Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 092

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:51

2.
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • 02-.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

5 093

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:52

3

Gruß
Friedhelm.
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • 03-.jpg

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5 094

Samstag, 18. Oktober 2008, 19:49



Ca. 120 watt

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

5 095

Samstag, 18. Oktober 2008, 20:01

Zitat

Original von Patrick1


Ca. 120 watt

Tolle Aussage...Komps?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5 096

Samstag, 18. Oktober 2008, 20:08

Tolle Frage

Ich schreib was zu wenns fliegt

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

5 097

Samstag, 18. Oktober 2008, 20:18

Zitat

Original von Patrick1
Tolle Frage

Ich schreib was zu wenns fliegt

Welche Komponenten...?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5 098

Samstag, 18. Oktober 2008, 20:32

Flyware 220-12-2300
18 A chinaregler
2s2p 350 saftsack
2 hxt 5 gramm
R617FS

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick1« (18. Oktober 2008, 20:52)


xxpowerboyxx

RCLine User

Wohnort: 50226 Fechen (bei Köln)

Beruf: Schüler-.-

  • Nachricht senden

5 099

Samstag, 18. Oktober 2008, 22:41

Zitat

Original von Patrick1
Flyware 220-12-2300
18 A chinaregler
2s2p 350 saftsack
2 hxt 5 gramm
R617FS



Sieht sauber aus wollte mir auch eine kaufen :D


@Patrick ich denke du magst keinen china krams :evil: (HxT)
Mfg Markus

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5 100

Samstag, 18. Oktober 2008, 22:57

Ist halt durch das extreme set up sehr schwer, dürfte aber trotzdem fliegen denke ich.
Wird halt so wie sichs anhört verdammt schnell, deshalb 3 Kohle stäbe oben und unten und foliert winglets abgestrebt (fingen im stand schon zu flattern an durch angesaugte luft).

Chinaregler weil ich keine kohle hab und die servos sehen mal ganz ordentlich aus!! genau, nicht so lahm leise leicht usw.

Werde versuchen morgen ein Video zu machen:D

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D