Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6 121

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:18

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Hallo Dominik,

alles Handarbeit mit Pinsel und Abtönfarbe - mein anderes Hobby ist die
Malerei .

Gruß
Friedhelm

Schonmal an der Airgun versucht?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 122

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:28

Zitat

Original von Hellracer666
Welche Komponenten willst du verbauen?


Wer war gemeint?

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

6 123

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:29

Ich male seit 10 Jahren auch in Airbrush-Technik - zur Zeit ist mein Kompressor
defekt.
Ein Bildbeispiel:
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt2-Kopie-web.jpg

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

6 124

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:30

Seit wann kann man mit einen Luftgewehr malen ? :wall:

Evtl meinst du einen Luftpinsel. :D :evil: :w





@ Friedhelm

Kommt mir bekannt vor, hattest du das nicht mal als Avatar ?



Ich benutze die Edit Funktion weil ich keinen Balken brauche. :D
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flat« (21. Januar 2009, 21:34)


Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

6 125

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:47

Ich glaube das hast du warscheinlich im Aibrushforum gesehen,da hatte ich es mal -
es ist die Wand meines Bastelraums

noch eins :Garage

Gruß
Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • V-KARTEJD.jpg

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6 126

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:04

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Ich glaube das hast du warscheinlich im Aibrushforum gesehen,da hatte ich es mal -
es ist die Wand meines Bastelraums

noch eins :Garage

Gruß
Friedhelm

Kannte ich schon...einfach klasse :ok:

Zitat

Original von Patrick1

Zitat

Original von Hellracer666
Welche Komponenten willst du verbauen?


Wer war gemeint?

Du =) :w
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 127

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:24

Hallo,

Viel kommt nicht rein:

Fasst 4 kanal (R6004FS)
2x Fs31
2s 400mah

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6 128

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:16

Und welches Endgewicht strebst du so an?
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 129

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:17

hm, 150g.
Wird wohl eh morgen fertig, noch Leitwerke dran.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

6 130

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:40

Hey Ihr!
Ich würde gerne mal eben eure Meinung einholen:
Vor mir steht ein Morback F3P und ich habe 2xExact6 und 2xTS-11 (Conrad Digi MG)
was soll ich verbauen?
1.) Die beiden TS-11 auf Quer und Exact6 auf Höhe und Seite. (Ein TS-11 auf Quer taugt net ;-))
2.) Ein Exact6 auf Quer und TS-11 auf Höhe und Seite.
3.)Die Exact6 auf Quer und Höhe und das TS-11 auf Seite.

Dankööö
Gruß,:w
Micha


Rettet den Wald - Esst mehr Biber^^

Wer einen Rächtschraibfeler findet, darf ihn behalten!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wombat« (22. Januar 2009, 17:41)


ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

6 131

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:47

3.)
:D

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6 132

Donnerstag, 22. Januar 2009, 18:44

Also ich habe in meinem Morback ein TS11 auf Quer, Höhe und Seite....Funktioniert seit geraumer Zeit einwandfrei, schnell und präzise :ok:
Schau mal auf meiner HP....da ist er auch zu sehen....
Schaust du hier =)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

6 133

Samstag, 24. Januar 2009, 16:37

Danke
Ich habe mich für 3.) entschieden!

Hier mal ein Bild des fertigen Morbacks:

PS: Hat wer Servohebel vom Exact6 oder BMS-306? ---> http://www.rclineforum.de/forum/thread.p...lightuser=46745
»wombat« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_Morback_F3P.jpg
Gruß,:w
Micha


Rettet den Wald - Esst mehr Biber^^

Wer einen Rächtschraibfeler findet, darf ihn behalten!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wombat« (25. Januar 2009, 12:49)


Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 134

Samstag, 24. Januar 2009, 20:34

Ich verweise auf ein paar Fotos via Link, sonst hätte ich 9 Beiträge mehr.

http://www.rc-network.de/forum/showthrea…522#post1226522

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 135

Samstag, 24. Januar 2009, 20:59

Warum baut man/baust du die Servos nicht weiter nach vorn? Spart doch vorne ne Menge Trimmblei bzw wäre doch deutlich sinnvoller....

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 136

Samstag, 24. Januar 2009, 21:11

Da hast du natürlich recht, Aber die Ausfräsung war schon vorhanden und ich hatte kein Holz um ein neues Rumpfbrett auszuschneiden.
Weiters war es vorgesehen den Empfänger zwischen Servo und Akku zu positionieren, doch da jetzt der R6004fs drinnen ist musste ich mit der kurzen Antenne irgendwo raus;)
Auch die Anlenkung wäre dann einfacher und mit weniger Reibung zu realisieren gewesen.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 137

Sonntag, 25. Januar 2009, 02:26

ich habe ein kleines Problem. ich hab von nem Bekannten nen gescanten Bauplan im PDF Format bekommen dieser besteht aus mehreren Din A4 Seiten. ich möchte diesen jetzt wieder zu einem A3 plan zusammenfügen. Wie kriege ich das am besten hin bzw mit welchem Programm geht das???

hoffe ihr könnt mir helfen.


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

6 138

Sonntag, 25. Januar 2009, 19:48

[RCLEMBED]481[/RCLEMBED]

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

6 139

Montag, 26. Januar 2009, 14:11

Moin Jungs,

kleines problemchen und zwar:

ich bin gerade vor die tür gegangen um eine Runde mit meiner Yak zu fliegen ( YGE 12A und SFW SChnurzz an der 8x4,3 " GWS Latte )

sodele, gestern noch im Keller getorquelt, alles eins A :ok:

jetzt geh ich raus, lass en motor laufen, alles kein Problem, gebe gaaaaaaanz langsam gas, aufeinmal ruckelt der motor schaltet ab, ich steck aus steck weider an, hoi jetzt dreht der auf einmal in die andere richtung :nuts:

Sowas hatte ich ja noch nie gesehn:D weiß einer von euch evtlö an was das liegen könnte? soll ich einfach die Kabel wieder umlöten? aber ich habe ja Kein plan was los ist so möchte ich nicht weiterfliegen! umprogramierbar (von der Drehrichtung her) ist er ja laut betriebsanleitung nicht!


Mfg

Looky
Viele Grüße,

Lukas :w

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 140

Montag, 26. Januar 2009, 14:15

Schon 2 mal gehabt, total crazy aber den Bug hatten schon mehr(ere) beim YGE 12, ich wie gesagt schon 2 mal. Seitdem sicher 100 problemlose Flüge damit.......