Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

6 901

Montag, 21. September 2009, 19:36

Ich stimme zu!!
Grüße, Felix

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

6 902

Montag, 21. September 2009, 20:34

Hallo,
Motor ist schon eingebaut - ein Flyware 220-12-1300 31g Latte:8x3,8.
Das Modell wiegt fertig gebaut ca 240-260g.

Gruß
Friedhelm

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

6 903

Montag, 21. September 2009, 22:06

Hallo Friedhelm, das ist eine hübsche, kleine Maschine, gefällt mir!! :ok: :ok:

Bei mir ist Nachwuchsförderung angesagt:

:w
Grüsse,
Reto
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • HB-TRUDY 002.jpg

6 904

Montag, 21. September 2009, 22:40

@Dimdamjong
Mir gefällt die weiße Version auch besser, und vergesse nicht ausreichend V Form einzubauen.

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 905

Dienstag, 22. September 2009, 15:52

@ Jürgen S.

Ist die V-Form in dem Fall nur für die Stabilisierung auf der längs-Achse nötig?
Wenn ja dann baue ich das Maschinchen lieber mit Querruder -der Optik wegen.

MfG Damian

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

6 906

Mittwoch, 23. September 2009, 09:30

Sieht bescheuert aus, kein Zweifel, aber die Ausrede " war leider kein Kameramann dabei" gibts nicht mehr :tongue: !

:w
Reto
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hut-Kamera 002.jpg

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

6 907

Mittwoch, 23. September 2009, 12:58

die idee ist supercool das in die tzat umzusetzen, genial.
jetzt muss man nur nichtb mit dem kopf wackeln :ok:
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

6 908

Mittwoch, 23. September 2009, 14:41

Zitat

Original von RetoS.
Sieht bescheuert aus, kein Zweifel, aber die Ausrede " war leider kein Kameramann dabei" gibts nicht mehr :tongue: !

:w
Reto


Darüber sinniere ich auch schon,
aber mit dem Haken, dass meine Kamera etwas schwer ist.

[SIZE=1](Foto verlinkt von www.camerasupplyshop.com)[/SIZE]

Ich bräuchte auf alle Fälle noch eine Art Fadenkreuz vor dem Auge, damit ich den Flieger nicht aus der Bildmitte verliere. Der Autofokus springt sonst fröhlich hin und her.

Vielleicht käme dann eher das Modell "Bob Dylan" in Betracht:


[SIZE=1](Foto verlinkt von www.thomann.de[/SIZE]


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (23. September 2009, 14:42)


6 909

Mittwoch, 23. September 2009, 14:56

Dimdamjong
wenn du ohne Querruder keine V Form einbaust bekommst den Flieger nicht mehr aus der Kurfe wenn er erstmall in der Kurfe liegt.
Also entweder mit V Form und ohne Querruder oder ohne V Form und mit Querruder.

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 910

Mittwoch, 23. September 2009, 15:55

Dankeschön! Das wollte ich wissen!
Mal schauen was das Gewicht sagt...und ob noch Platz für ein 13g-Servo ist, hab kein leichteres mehr...

MfG Damian

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

6 911

Mittwoch, 23. September 2009, 22:24

Original von Hilmar Lange:

Zitat

Darüber sinniere ich auch schon, aber mit dem Haken, dass meine Kamera etwas schwer ist. (Foto verlinkt von www.camerasupplyshop.com) Ich bräuchte auf alle Fälle noch eine Art Fadenkreuz vor dem Auge, damit ich den Flieger nicht aus der Bildmitte verliere. Der Autofokus springt sonst fröhlich hin und her. Vielleicht käme dann eher das Modell "Bob Dylan" in Betracht: (Foto verlinkt von www.thomann.de


Autsch!!! Diese Variante sieht dann aber schon arg nach Terminator aus 8( :evil: !
Aber dafür ist meine Filmqualität wie grobkörnige Polenta........ :( , aber schon bald ist wieder Weihnachten und meine Frau weiss nicht was sie mir schenken soll, hihih!

Grüsse,
Reto

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RetoS.« (23. September 2009, 22:25)


Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 912

Donnerstag, 24. September 2009, 21:01

N´Abend,

ich hab da mal ein wenig weiter gebastelt und suche dringend ne Lösung wie ich den Akku von unten ins Modell bekomme...Ich möchte eine Klappe oder einen Deckel haben, um auch an die Elektronik zu kommen, habe aber das Problem, dass ja der Akku den Deckel aufdrücken wird...Außerdem solls Alltagstauglich sein...Wer kann mir helfen?

Jetzt mit montiertem Motor und Fahrwerk:
»Stamatis« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild0058.jpg

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 913

Donnerstag, 24. September 2009, 21:03

Und hier die Hlw-Anlenkung, verdeckt von der Heck-kufe (ein Rad war mir zu Umständlich)
»Stamatis« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild0059.jpg

Promi

RCLine User

Wohnort: Austria

Beruf: Werkzeugakrobat

  • Nachricht senden

6 914

Donnerstag, 24. September 2009, 21:46

Ich würde den Deckel von innen mit Balsa verstärken, den Akku mit Klett daran befestigen und den Deckel mit einem Scharnier befestigen, und nen drehbaren Verschlusshebel montieren. :ok:
Oder den Akku von unten am Mittelboden befestigen. Den kannst du ebenfalls verstärken. Geht auch mit einer Schicht 80g Glasfaserschicht( denke aber das so 2 mm Bals besser ist) Dann biegt sich nichts durch.
EDIT:
Sorry, es is kein Mittelboden vorhanden- also kommt nur Methode 1 in Frage
Mit fliegerischen Grüßen
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Promi« (24. September 2009, 21:48)


Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

6 915

Donnerstag, 24. September 2009, 21:47

cool, was ist das fürn motor ???
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

6 916

Donnerstag, 24. September 2009, 22:07

Würde auch den Acku auf die Klappe kletten und anschanieren. Dann mit einem kleinen, starkem Magneten vorne befestigen. Ist denke ich schicker als mit nem Stift;)
Noch jemand ne schöne Idee für den Motor? Vielleicht auch so in richtung Rumpf Flieger?
[SIZE=4][SIZE=2]Gruss Fredde[/SIZE] [/SIZE] :w

Signaturen stinken :D

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 917

Donnerstag, 24. September 2009, 22:11

@gustav and everyone.. :tongue:

Die Technik:

Höhe/Seite : HS55 u. SG50
Quer : IQ 120BB
Motor : Nano 9G
Regler hab ich noch nicht
Empf. wahrscheinlich gws r4p

in überlegung ist Beleuchtung...Natürlich wie im echten :ok:

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

6 918

Freitag, 25. September 2009, 15:54

danke
:D
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

vista

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6 919

Montag, 28. September 2009, 16:36

Ich bin auch ein wenig am bauen, trotz schönem Wetter, irgendwann sind die Akkus ja auch zuneige :tongue: . Ich baue momentan jedoch noch am PC. Habe mal etwas mit dem Google Sketchup gespielt. Macht ganz schön Spass dieses Programm, ob es der Flieger tut, keine Ahnung. Muss er auch nicht unbedingt. Hauptsache er sieht auf dem Bildschirm hübsch aus. Um ein Gefühl von eigenen Massvorstellungen zu bekommen, ist dieses Programm auf jeden Fall prächtig geeignet. Das Design ist gaaaanz wenig an Paul Bonhommes Race-Maschine angelehnt :angel:

Grüsse, die, die sschlechtes Wetter haben :evil:
»vista« hat folgendes Bild angehängt:
  • Shockflyer_1 jeps.png
-Tiltrotor (Eigenkonstruktion und -bau)
-Smove (Eigenbau)
-Gecko (Eigenbau)
-Hangflitzer (Eigenkonstruktion und -bau)
-Highlight II Speed

6 920

Sonntag, 4. Oktober 2009, 01:42

XPYROID als blutiger Prototyp,
mit Cent-Stücken für X-TWIN-Komponenten eingeflogen.
»F. Parker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF4373XPYROID.jpg
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]