Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

6 921

Sonntag, 4. Oktober 2009, 12:57

nice:D aber kauf dir bitte mal skalpelle zum depron schneiden...

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

6 922

Montag, 5. Oktober 2009, 01:11

An Skalpellen besteht kein Mangel. Eine meiner Ex-Freundinnen arbeitet im Vertrieb für Medizinprodukte. Man ahnt nicht, in welchem Umfang dort Muster verschenkt werden. Würde es etwas nützen, könnte ich meine Modelle mit Stethoskop abhören. :D

Beim Xpyroid war das Skalpell bisher entbehrlich. Es existiert noch nicht einmal eine Papierschablone, und solange ich den Prototypen beschnitze, genügt die Haushaltsschere. Wenn die Optimierung abgeschlossen ist, zerlege ich das Ding als Muster.
Der Neuaufbau ist früh genug für Tupfer und Skalpell.

Inzwischen sind auch die geklebten Winglets trocken.
»F. Parker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF4419XPYROID2.jpg
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

6 923

Montag, 5. Oktober 2009, 10:44

Zitat

Original von F. Parker
An Skalpellen besteht kein Mangel. Eine meiner Ex-Freundinnen arbeitet im Vertrieb für Medizinprodukte. Man ahnt nicht, in welchem Umfang dort Muster verschenkt werden. Würde es etwas nützen, könnte ich meine Modelle mit Stethoskop abhören. :D

Beim Xpyroid war das Skalpell bisher entbehrlich. Es existiert noch nicht einmal eine Papierschablone, und solange ich den Prototypen beschnitze, genügt die Haushaltsschere. Wenn die Optimierung abgeschlossen ist, zerlege ich das Ding als Muster.
Der Neuaufbau ist früh genug für Tupfer und Skalpell.

Inzwischen sind auch die geklebten Winglets trocken.


Acromaster wollte damit deine ausgefransten Kanten kritisieren.

Das Design des Fliegers finde ich allerdings ziemlich cool.

6 924

Montag, 5. Oktober 2009, 11:08

Joa, ich hab ihn schon richtig verstanden. Kein Problem. ;)

Mit der großen Schere ist's halt schwierig in den Kurven, aber ich bin wie gesagt erst in der Wurschtelphase. Viel Schnippschnapp, viel Tesa usw. Macht mir aber am meisten Spaß. Und zum Schluss wird erst alles in einem Guss gemacht.

Danke für das Lob. Mir gefällt der Xpyroid auch sehr gut, aber wirklich begeistern tun mich seine Flugeigenschaften. Unglaublich ruhig und eigenstabil, jedenfalls in der Wohnung auf die paar Meter. Bin schon gespannt, wie er sich draußen schlägt - das wird allerdings noch etwas dauern, weil ich im Moment keine Motoren frei hab.

Das Design geht übrigens auf das US-Patent USD526951 ("Lifting foil") zurück. Aber irgendwie fliegt meine Variation besser als das Original (hab beide gemacht).
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

6 925

Montag, 5. Oktober 2009, 19:19

Bleriot (US-Patent?) baute auch mal so ein ovales Zwischending aus Ringflügler und Doppeldecker, ich denk aber als Ente, also mit dem Ring hinten, dann spart man sich das SLW...
Trotzdem ein sehr geiler Prototyp! :ok:

6 926

Dienstag, 6. Oktober 2009, 01:45

Auf die Schnelle hab ich nur diesen kleinen Sportsfreund von Bleriot gefunden:
»F. Parker« hat folgendes Bild angehängt:
  • bleriot_iii_1_500.jpg
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

6 927

Dienstag, 6. Oktober 2009, 01:47

Schon sehr interessant, wie lange es Ringflügler gibt. War mir gar nicht bekannt.
Das angesprochene Patent stammt aus 2006. Grund für die Patentierung war aber wohl nicht der Flügelring an sich, sondern die Integration mehrer Merkmale (Wirbelunterdrückung, leichte V-Form der unteren Fläche, negative Staffelung der Flächen und Leitwerkfunktion als whole-in-one-Lösung).
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

6 928

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:17

Hi Leute...

hier mein neues Video!

http://www.rcmovie.de/video/02cbd84b7a48161037c4/Yak-55-sp

Viel Spaß!
...

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

6 929

Samstag, 10. Oktober 2009, 13:52

@ xD: Geiles Video, da bekomme ich gleich wieder Bock meine Extra aus zu packen, nur schade das hier so ein scheiß Wetter ist!! ;(

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

6 930

Montag, 19. Oktober 2009, 00:00

freies Wochenende, leichter Wind = das hier:

http://www.rcmovie.de/video/c1e7d8ebeabd…eichtwindsegler

Grüße, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Promi

RCLine User

Wohnort: Austria

Beruf: Werkzeugakrobat

  • Nachricht senden

6 931

Montag, 19. Oktober 2009, 00:17

Also das Teil is echt genial :ok:
Was hast du für Komponenten verbaut?
Mit fliegerischen Grüßen
Chris

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

6 932

Montag, 19. Oktober 2009, 09:54

Danke -

alles low budget:

als empfänger den Empfangsteil einer alten Koaxheli platine, betrieben an einer 130mAh Lipo ausm xtwin. Servos die blauen 2,5Gramm nicht erleichtert mit Seilanlenkungen.
An und aus geschaltet wird über einen Jumper.
Der Rumpf ist innen total "zerlöchert" und mit 0,8mm Depron bespannt.

blue sky, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JAP« (19. Oktober 2009, 09:54)


Luftschrauber

RCLine User

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

6 933

Montag, 19. Oktober 2009, 10:17

Zitat

Original von JAP
betrieben an einer 130mAh Lipo ausm xtwin. Servos die blauen 2,5Gramm nicht erleichtert mit Seilanlenkungen.

Da is also noch mächtig Abspeckpotential vorhanden :)
50mAh Lipo erspart 3g, und beide 2.5g-Servos strippen +Kupferlackdraht bringt nochmal insgesamt 1.5g, also knapp 5g einsparen is noch drin.

Fliegt aber so auch schon gut das Ding :ok:
Und die Musik im Video is auch cool, passt perfekt. Was is das für ein Sound? Hat so was von Dire Straits.
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.php

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (19. Oktober 2009, 10:55)


Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 934

Montag, 19. Oktober 2009, 11:41

Das Ding ist ja der helle Wahnsinn! :)
Hast du mal Detailbilder oder Scans der Teile oder sogar einen groben Plan?
Bist du mit dem SP ohne Blei ausgekommen?

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

6 935

Montag, 19. Oktober 2009, 15:14

Ja, wirklich super der kleine, Glückwunsch!

Zitat

Original von Z-Maniac
Hast du mal Detailbilder oder Scans der Teile oder sogar einen groben Plan?


Das wäre natürlich super! Was nettes zu basteln für die längerwerdenden Abende
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

6 936

Dienstag, 20. Oktober 2009, 00:08

Hi @ all,

habe grad beim Video noch paar Details dazu geschrieben.
Derzeit habe ich noch keinen Plan, da ich das Projekt weiterentwickeln möchte, mir ist klar daß es noch viel einsparpotenzial gibt. Vor allem was die Fernsteuerung betrifft. Wenn ich ein gutes Setup habe laß ich s Euch wissen.
Wenn ihr allerdings schonmal eperimentieren wollt, das Modell ist ganz einfach.
Hier ein Auszug was ich grade diesbezüglich bei RCM geschrieben habe:

Alles wurde komplett im Rumpf verbaut, um den Rumpf so schlank als möglich zu gestalten. er besteht aus einer 6mm Depron Kontur, in die Aussparungen für Servos, Empfangsplatine und Akku geschnitten wurden. Dann wurde soviel als möglich Löcher reingeschnitten, bis er nurnoch aus dünnen Stegen bestand. Dieses Gebilde wurde dann beidseits mit 0,8mm Depron beplankt. Zum ein und ausschalten habe ich wegen des nun geschlossenen Rumpfes einen Mini Jumper gemacht. Über diese Buchse kann man auch laden.
Um trotz des schmalen Rumpfes noch Stabilität zu haben sind ganz dünne Nähgarn vom Höhenleitwerk zur Endleiste des Fliegers gespannt, dadurch wird der Rumpf dann stabil. Die Fläche ist (wie immer bei mir) die gewölbte Platte, wobei ich mir dieses mal echt viel Mühe bezüglich "Profiltreue" gegeben habe. Die Nase ist rund, die Endleiste bis aufs "nix" dünngeschliffen.

Man kann die Depronflieger ja erstmal einfach als Gleiter bauen ohne RC und Flugtests machen, Schwerpunkt ermitteln und dann erst steuerbar machen.

liebe Grüße, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

andi0815

RCLine Neu User

Wohnort: Salzburg/Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 937

Dienstag, 20. Oktober 2009, 11:31

Warhawks

hi,
hab mir letztens kleine Warhawks für die Halle gebaut.

Länge    66 cm
Flügelspannweite    76 cm
Höhe    12c m
Motor Robbe Roxxy 18/15/17
13 g; 2900 U/V
Regler 10A
Akku Dualsky 2S 450mAh 25C
Servos 3 mal Robbe 4 g
Fluggewicht    130 g
»andi0815« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild3.jpg

andi0815

RCLine Neu User

Wohnort: Salzburg/Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 938

Dienstag, 20. Oktober 2009, 11:32

Bilder

Bilder
»andi0815« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andi0815« (20. Oktober 2009, 11:36)


andi0815

RCLine Neu User

Wohnort: Salzburg/Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6 939

Dienstag, 20. Oktober 2009, 11:37

Warhawks

Bilder
»andi0815« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild2.jpg

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6 940

Dienstag, 20. Oktober 2009, 16:43

Gleich ne ganze Staffel? :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil: