Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 161

Dienstag, 5. Januar 2010, 23:54

Ihr wollt die alten Gummimotormodelle zum Selberausschneiden?

Biddeschön

Gruß
Benjamin

7 162

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:03

Zitat

Original von andres
hi

Zitat

ist nur auf Balsabrettchen vorgedruckt, eben wie früher


scan doch die balsabretchen ein, oder mach kopieen davon.........................

ich hab auch noch einige kk modelle :D

grussssssssssss


unbedingt scannen/kopieren, das muss für die Nachwelt bewahrt werden, das kommt nie wieder :w

Ich hab hier noch einen Messenger Bausatz vom Conrad liegen, auch nur vorgedruckte Brettchen. Irgendwann kommt Zeit und Muße :O

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

7 163

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:41

nur son paar tipps am rande wo man guuuute baupläne, baukästen von alten gummimotorfliegern, und anderen fliegern findet:
http://www.modellflugshop24.de/Holzbausaetze:::18.html - da gibs jede menge bausätze

http://peanut.scale.free.fr/new.htm - baupläne und bilder von vielen schönen fliegern

http://www.theplanpage.com/prev.htm - die seite wenn es um baupläne von kleinen fliegern mit gummimotorantrieb geht

http://www.freeflightscale.com/ - viele gute links, fotos

http://indooraero.homeunix.net/articles.shtml - schöne seite mit guten infos

http://www.houseoffrog.co.uk/index.htm - wurde bereits vorgestellt

http://www.ffscale.co.uk/ - vieeeeeeeele fotos, baupläne und links und sehr gute tipps

http://www.samsmodels.com/ - und hier bekommt man bausätze, spannpapier, gummi u.v.m

http://www.smallflyingarts.com/ - viele tipps, bauberichte, und kostenlose baupläne

ich hoffe geholfen zu haben

;)
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

BobTheHover

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7 164

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:42

Erinnert ihr euch noch an die Anlagen bei denen man noch tippen musste?
Die ultramodernen Proportional Anlagen konnte man noch fast nicht bezahlen

Lg

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

7 165

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:52

Hm, zur Abwechslung wieder mal ein Slowie, bekommt gerade Farbe.

Zum Vorm-Haus-Fliegen, Nachtflugbeleuchtung integriert, Akkus sollten von 3s 350-1200 gehen.

:w Paul
»Paul H.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kangaroo1.jpg
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

7 166

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:37

Zitat

Original von micholix" und den Airfish :D


Den hab ich immer noch^^
und er wird jedes Jahr 1 woche lang an seiner Geburtsstätte, dem Spitzerberg geflogen.
:D
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

7 167

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:04

alte Bausätze

Einen hab ich auch noch liegen,
erstens kann ich kein tchechisch und die Holzrestfeuchte dütfte auch bei 10 % liegen..
lg
micha
»fan_man« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0103.jpg

7 168

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:31

Zitat

Original von rcandirc

Zitat

Original von micholix" und den Airfish :D


Den hab ich immer noch^^
und er wird jedes Jahr 1 woche lang an seiner Geburtsstätte, dem Spitzerberg geflogen.
:D


Meiner ist irgendwann mal in der Tonne gelandet, da schon mehr Uhu Hart dran war als Balsa! :D

Das Problem war der 1,8er Aufsteckmotor, hatte den Tank mal ganz voll gemacht und den Fish bis an den Rand der Stratosphäre hinaufgelassen und irgendwie konnte ich die Lage nicht mehr richtig erkennen :dumm: und mal ein wenig Tiefe gegeben, dann hat's mir die Flügel zusammengeklappt, der steckte fast 30cm im Acker! :evil: ;(

Tante Edit: Schön, der Albatros :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (6. Januar 2010, 20:32)


knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7 169

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:18

Bin grade an nem Spark-Verschnitt :D
Theoretisches Abfluggewicht liegt bei 110,5g (und das bei 105 cm SPW).
Mit Kleber werde ich dann wohl bei ca 115g landen...
»knuffel v2« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN2021.jpg
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7 170

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:19

Der Empfänger-Servo-Pack
Edit:Glatt das Bild vergessen ;( :dumm: :wall:
»knuffel v2« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN2016.jpg
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knuffel v2« (7. Januar 2010, 21:19)


knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7 171

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:21

Alles mit Schnur abgespannt, das einzige CFK ist bisher an der Nasenleiste,kommt allerdings noch als Anlenkung dazu.
Ausgefräst hab ich nix,da ich weder CNC- noch Oberfräse besitze und zu faul bin,mir letztere zu bauen :D
Gruß Denis :w
»knuffel v2« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN2018.jpg
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

7 172

Samstag, 9. Januar 2010, 00:29

Zitat

Original von micholix

Zitat

Original von rcandirc

Zitat

Original von micholix" und den Airfish :D


Den hab ich immer noch^^
und er wird jedes Jahr 1 woche lang an seiner Geburtsstätte, dem Spitzerberg geflogen.
:D


Meiner ist irgendwann mal in der Tonne gelandet, da schon mehr Uhu Hart dran war als Balsa! :D

Das Problem war der 1,8er Aufsteckmotor, hatte den Tank mal ganz voll gemacht und den Fish bis an den Rand der Stratosphäre hinaufgelassen und irgendwie konnte ich die Lage nicht mehr richtig erkennen :dumm: und mal ein wenig Tiefe gegeben, dann hat's mir die Flügel zusammengeklappt, der steckte fast 30cm im Acker! :evil: ;(

Tante Edit: Schön, der Albatros :ok:


Meiner hatte nachdem ein umgebauter wurfgleiter umbedingt Combat fliegen wollte, einen Frontalcrash mit n Hang. Ungefähr bis zur Mitte des Flügels warns nurnoch Splitter.
Doch es gibt j Ca- Clue, 5min Epoxi und glasfasermatten :evil:
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

7 173

Samstag, 9. Januar 2010, 13:05

Zitat

Original von knuffel v2
Der Empfänger-Servo-Pack
Edit:Glatt das Bild vergessen ;( :dumm: :wall:



Hi Twister,

Warum die Servostecker, wenn du mit Lackdraht arbeitest?
Besser gleich direkt löten!

mike

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7 174

Samstag, 9. Januar 2010, 22:21

@ Micholix:
War früher auch auf dem Trip:Leichter,aufwendiger,kaputter :D
Nur ist mir der Empfänger zu schade, da relativ neu, und ich will die Servos "mobil" lassen,dass ich sie im Falle eines Falle in ein anderes Modell "implantieren" :evil: kann!
Trotzdem danke für den gut gemeinte Tipp :ok:
Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

7 175

Sonntag, 10. Januar 2010, 01:51

Im Bereich F3P kann ich auch etwas bieten :tongue:
Bin am weiterentwickeln meines allseit bewärten "Quest 2.0" 8(
Rochbaugewicht(ohne EPP-Nasenleisten) 58gr. bei 91*93. :angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M3DU5A« (10. Januar 2010, 01:51)


Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

7 176

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:47

Hallo allerseits.
ich habe eine Scheibe gebaut!
Die Flammen machen ihn höllisch schnell fpür die Halle mit Hacker A10-12S 2S Lipo 800 mah! ;) Bei 160g Gewicht
»Peter1994« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0114.jpg
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

Peter1994

RCLine User

Wohnort: Nortrup

Beruf: Schüler... :(

  • Nachricht senden

7 177

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:51

Und ein SIXTH ist auch entstanden!
»Peter1994« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0139.jpg
LG Peter
Impressivo | Funjet | Parkzone Extra | Robbe Puma | Telemaster | EJS | Thor | EPPtasy 3D| Multijet | MX-16s

7 178

Sonntag, 17. Januar 2010, 16:44

Hey Twister du kannst dir das Gewicht vom Plastik einspraren in dem du die Goldstecker aus dem Servosstecker mit einer klinge rausdrückst und die pins einzeln am Empfänger aufsteckst so wirds lecihter und der Empfänger bleibt heile. :ok:
Ich zitiere dutzende Fußgänger :,, Das kann doch gar nicht fliegen "!! :dumm:

7 179

Sonntag, 17. Januar 2010, 16:55

Zitat

Original von knuffel v2
Der Empfänger-Servo-Pack
Edit:Glatt das Bild vergessen ;( :dumm: :wall:


Halllo:)

Frage: Wie genau hast du die Seile befestigt? Einfach 'nen kleines Stückchen Kohle reingeklebt und das Garn dann immer einmal "rumgewickelt"??

:heart:-lichst
Maikel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M3DU5A« (17. Januar 2010, 16:55)


normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

7 180

Sonntag, 17. Januar 2010, 16:58

Zitat

Original von Scooty
Hey Twister du kannst dir das Gewicht vom Plastik einspraren in dem du die Goldstecker aus dem Servosstecker mit einer klinge rausdrückst und die pins einzeln am Empfänger aufsteckst so wirds lecihter und der Empfänger bleibt heile. :ok:


Der Tip ist geil,vielleicht sollte man aber über den mittleren Pin noch ein kurzes Stück Schrumpfschlauch drüber ziehen damit es nicht versehentlich zu einem Kurzschluss kommt...
Ich habe bei meinem Empfänger die Signalkabel direkt einzelnd an die Platine gelötet und die + und- Leitungen zu zwei Kabelknubbeln direkt auf dem Empfänger verlötet. Funktioniert auch wunderbar, hab nur den Fehler gemacht zuerst die Servos zu verbauen und danach erst die Kabel zu verlöten...das war was dämlich...
Ach ich habe übrigends die Signalkabel auf der Empfängeroberseite verlötet und die +/- Kabel auf der Unterseite, das gibt einem mehr Freiraum beim arbeiten:ok:


Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus