Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tyrell63

RCLine User

  • »Tyrell63« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. August 2007, 14:17

Wingo oder Movie Star?

Hallo

Ich habe mal eine Frage.....
Folgendes möchte ich:
einfach zu fliegender Flieger (Allwetter, d.h. draußen bei Sonne/Schnee o.ä. - kein starker Wind) der in der Lage sein soll eine Kamera zu transportieren (sowohl Video Modul als auch eine Fotokamara (abwechselnd, nicht gleichzeitig))
Welcher Flieger ist dafür wohl besser geeignet?
bzgl Zubehör hat der Wingo wohl die Nase vorn (Schwimmer, Brushless, Ski etc..) während der Movie Star für kameras "ausgelegt" ist (oder gibt es hierfür auch Zubehör?)
Ach die Frage des Transports von A nach B ist wichtig (kompliziert? bzw braucht VIEL Platz da Fläche nicht abnehmbar/trennbar o.ä.)

Gruß
Lutz

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. August 2007, 14:42

Hallo,
ich finde den Twinstar 2 für sowas optimal... mit 2 billig-BLs drin. Man kann einfach anstatt der Kabinenhaube eine Kamera draufschnallen, schwerpunktmäßig kommt das auf jeden Fall hin.
Fliegt dann immer noch sehr ruhig.
Gruß Philipp

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. August 2007, 20:40

Kann ich nur bestätigen! :ok: