Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 20:53

steht auch auf der page .
www.scale-modelbau.de
Gruß
Georg

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 20:59

oh, Thx :w
Viele Grüße,

Lukas :w

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 21:12

Georg könnteste mal bitte ein Bild von der technik der Flächenverdrehung machen oder generell vom innenaum(kabienenhaube)
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 21:17

ja, würd mich au ma interessieren
Viele Grüße,

Lukas :w

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 21:18

jungs, langsam! in ein paar tagen geht die baubeschreibung on.
meine liegt gerade in der Werkstatt paar KM weiter, also kann kein Foto machen.
Gruß
Georg

edit: aber eins kann ich verraten, die flächen werden einfach auf den rumpf gesteckt, halten magnetisch, keine verbindung der anlenkung erforderlich oder sonstiges.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georgi« (3. Oktober 2007, 21:19)


86

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 23:36

ist das KTW eigendlich bei dem Bausatz auch dabei ???
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 17:05

ja

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

88

Freitag, 5. Oktober 2007, 09:17

fragen:
ist bei dem Bausatz ne Anleitung bei so das man auch die Bausatzvariante nehmen kann ohne doof-da-zu-sitzen?
Motor: welcher?
Regler: welcher?
Servos: welche?
Akku: welcher?? oder besser gewicht
Viele Grüße, Jonas

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

89

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:16

motoren und regler werden wir bald auch ins programm aufnehmen, wir wollen nicht groß damit handeln, nur den bedarf für die vertriebenen Modelle abdecken. vllt nicht mal das, nur das zeug was sonst nicht so handelsüblich oder gut beschaffbar ist.
es wird noch alles im Internet angegeben werden.
Gruß
Georg

cumulus97

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

90

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:54

und der Prop dreht sich genau so, dass er in die Klappe rein passt, beim einfahren des KTWs?
Kannst du das Bitte genauer Beschreiben?

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

91

Freitag, 5. Oktober 2007, 15:12

beim Einfahren stößt der Prop an die klappe an, dreht sich somit richtig hin und fährt ein.
wir fahren das klapptriebwerk mit voller Servogeschwindigkeit ein und aus, in der Halle muss es schnell gehen.
wird aber alles genauestens in der Anleitung beschrieben, es war unser Ziel, ein Modell zu präsentieren welches sich deutlich von anderen Indoormodellen abhebt. Natürlich ist uns auch bewusst, dass wir dann alles genauestens beschreiben müssen, um Missverständnisse zu eliminieren.
Cracks müssen sich natürlich nicht an die Anleitung halten, aber ich empfehle es, es ist auch meine zweite ASK im Moment, alles was mich beim Bau gestört hat wurde überarbeitet, und ist mit ins Baukastenmodell eingeflossen, damit nicht jeder 3 Modelle bauen muss bis alles passt.
Gruß
Georg

crash toni

RCLine Neu User

Wohnort: bei Augsburg

  • Nachricht senden

92

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:01

Hi Georg,

Superteil das du dir wieder ausgedacht hast!

Wie gut funzt das Outdoor?

Gruß
Anton

PS: Hab mich doch glatt mal wieder richtig eingeloggt, sonst seh ich die Bilder net!
Runter kommen Sie alle, es ist nur eine Frage des Wie?? :D

Aktueller Hangar
Swift (Nuri, der Vorgänger vom Swift 2)
Easy Star
Titan Attack (fliegt immer noch toll)
Blue Giant (Jomari)
T 28 Trojan
Pixel (Schweissgut)

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

93

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:02

Morgen Crashtoni :-)
JA die aktuelle Variante ist eher was für outdoor, mit den schmäleren Flächen muss man schon aufs Gewicht achten, ist momentan recht flott unterwegs.
so 150 g dürften für das ding optimal sein.

Gruß
Georg

cumulus97

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

94

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:28

also muss sich der prop leicht drehen, dass er einklappt, oder dreht er sich von selbst rein?

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

95

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:42

dreht sich automatisch durch die klappe rein. muss sich nicht drehen, tut er aber im flug, solange man keine bremse hat.

Gruß
Georg

96

Sonntag, 7. Oktober 2007, 19:51

ic freu mich schon auf das dingens. doch ab wann wird sie lieferbar sein?

mfg flo
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 7. Oktober 2007, 20:39

wir haben schon fertige sätze da, müssen bloß nnoch die bauanleitung ganz fertig machen. ist ne arbeit von nem abend.
diesen samstag ist flohmarkt da sind wir auch da (münchen/oberschleissheim). somit muss dadd janze bis zum WE fertig sein und wird dann auch sofort im Netz sein.
Gruß
Georg

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 9. Oktober 2007, 17:55

in der HP steht das die Parkfly version nur noch bis KW 43 verfügbar ist. Gibts die danach nicht mehr oder was ist los??
Viele Grüße, Jonas

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 9. Oktober 2007, 18:17

Da steht dass die parkfly version ab KW 43 verfügbar ist.
AB heist nicht BIS.
wir hatten noch eine ultraleichte speziell für Indoor in Planung.
das hatte sich mein Kollege überlegt, ich selbst weis nicht wo man noch groß Gewicht sparen könnte. Die Klapptriebwerksmechanik wiegt paar gramm,
aber die muss verwindungssteif sein.
wir werden sehen, ich werde mir jetzt auch eine für die kommende indoorsaison leicht bauen.
Ich werde aber das Gewicht mit den Komponenten rausholen, und vllt höchstens die alusteckungen durch gfk rohre ersetzen. kostet das gleiche, weis aber nicht obs arg viel leichter ist.
Man wird sehen.
Gruß
Georg

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 9. Oktober 2007, 18:21

sry verlesen... :wall:
Viele Grüße, Jonas