Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 28. August 2007, 20:58

bin zwar nicht Daniel aber am anfang steht das er 49€ in ebay gezahlt hat
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

xxpowerboyxx

RCLine User

Wohnort: 50226 Fechen (bei Köln)

Beruf: Schüler-.-

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 28. August 2007, 21:31

Zitat

Original von Christian2005
achja, was hast du ca. für die Grills liegenlassen ?


Wie wärs wen man mal alles post durchliest ? zb erste seite ^^ :D :D

EDIT: DA war wohl einer vor mir
:D
Mfg Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xxpowerboyxx« (28. August 2007, 21:32)


Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 28. August 2007, 21:42

hehe, ich war schneller^^
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

44

Dienstag, 28. August 2007, 21:52

Ziehst du jetzt in ne negative GFK Form rein?

Bilder der Box würden sicher helfen. Und spannst du das Depron runter beim ziehen? Da ist noch einiges offen, wenn du so einen Ziehvorgang mal beschreiben könntest wäre das nicht schlecht. :ok:
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

cumulus97

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 28. August 2007, 22:00

ein video wäre auch echt der hammer...wenns möglich wäre

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. August 2007, 22:22

@ Cristian

Für einen grill habe ich 15 Euro (neu) gegeben, plus Versand! Manchmal bekommt man die auch im Angebot im Baumarkt für den Kurs.



Ok auch aufgrund der Tatsache das mich einige Leute dafür hassen werden das ich zeige wie die form ist und wie es gemacht wird, tue ich es.

So als erstes wurde die GFK form zurecht geschnitten und bündig in den Holzrahmen eingepasst und verklebt. Dann kam einfach die Holzplatte (die eigentlich unten ist) wieder drauf! so das man eine "BOX" hat wo oben die plane GFK form ist!

Das schaut so aus
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00048_600x450.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. August 2007, 22:30

So nun hat man die fast fertige Kiste stehen!

nun muss zu einem das Loch für den Sauger seitlich rein.

Und von oben nur in die "Mulde" (die eigentliche form die vom depron gebraucht wird) 1mm löcher. Diese in einem Abstand von 1,5-0,5 cm, auf großen graden flächen 1,5 in den ecken und winkeln 0,5mm (einfach frei schnauze rein)


Auf dem Bild habe ich den Depron rand mal stehen lassen (kann man besser sehen) und das nur grob mit dem Messer ausgeschnitten! Oben und unten am Rand sieht man die Holzleisten, diese sind noch ein Provisorium um das Depron zu halten. Der richtige Metallrahmen ist noch in arbeit!

Ein rahmen der das Depron hält ist ein MUSS, da das Depron sich beim heiß machen zusammen zieht und hart wird. Dann legt es sich nicht mehr in die Form!

hier noch Bilder der Form! Die auch nochmal geschliffen werden muss!
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00052_600x450.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Icefuchs« (28. August 2007, 22:31)


Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 28. August 2007, 22:31

bild
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00055_600x450.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 28. August 2007, 22:33

.
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00054_600x450.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 28. August 2007, 22:45

Nun noch die Erklärung


Gezogen wird wie zu sehen "Negativ"

Temperatur: Keine Ahnung, ich habe mein Laser Thermometer verlegt. Ist aber echt Gefühlssache, ich mache das heiß und drücke dann leicht aufs Depron um es zu merken!

Kurz bevor es soweit ist zum Ziehen, schalte ich schon mal den Sauger an und lasse ihn auf halbe power laufen (vollgas muss ich noch testen). Wenn der Zeitpunkt gekommen ist stecke ich dann den schlauch des Sauger schnell in die Form, so wird das Depron schnellst möglich gezogen (da der Sauger nicht mehr anlaufen muss) und hat keine Zeit auf dem weg nach unten abzukühlen! Der ganze Ziehvorgang dauert somit nur eine Sekunde.

Wenn es gezogen ist, Sauger weiter laufen lassen und die "Grille" schnell abnehmen! und weglegen (wird noch zum klappen gebaut, ist halt noch einstell und test Fase)

Den Sauger solange laufen lassen bis das Depron "kalt" ist (so 10-15 Sekunden). so das man es nicht mehr biegen kann. Dann kann der Sauger ausgeschaltet werden

Dann den Rand mit nem Messer oder besser nem heißen draht plan ab schneiden!


Wenn die Maschine richtig gebaut ist und alles so läuft wie ich das will gibbet Bilder und auch ein video vom Vorgang! Das kann aber noch ne Woche dauern!



Ein Test mit Wasser auf der zu erhitzenden Oberfläche machen ich auch noch, könnte sein das sich dadurch die Hitze besser verteilt und auch begrenzt wird. Somit wird das ziehen und bestimmen das Zeitpunktes noch einfacher und das ergebniss besser. Nur so ne Überlegung von mir. Dazu komme ich später nochmal.



[SIZE=5] und noch was, ich rede die ganze Zeit von "mir", ich meine damit UNS. Besten Dank an ---Dennis H.---, der mir sehr viel beim bauen und einstellen hilft und auch viele gute Ideen eingebracht hat!!! [/SIZE]
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Icefuchs« (28. August 2007, 22:52)


51

Dienstag, 28. August 2007, 22:55

Zitat

Ok auch aufgrund der Tatsache das mich einige Leute dafür hassen



wieso ?

es weis ja auch (fast) jeder, wie man Formen für GFK Modelle baut, trotzdem machts fast keiner :D

wer kaufen will, der kauft sich auch dan fertige Modelle wenn mans selber bauen kann, sonst würde ja keiner Shocky Bausätze kaufen, oder :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 28. August 2007, 23:06

Da hast du sicherlich recht. Aber ich zeige hier wie man mit "einfachen" mitteln rümpfe herstellen kann. Firmen die diese verkaufen SFW und co. werden das nicht grade toll finden das "jeder" die recht "leicht" nachbauen kann. Ob es sich vom preis her Lohnt ist ne andere Frage, da schon 200 Euro drin stecken und nochmal um die 50-100 beikommen!

Wenn sich jetzt viele so ein Teil bauen und dann auch noch Rümpfe günstig verkaufen oder verschenken an Freunde usw. kauft die ja keiner woanders mehr! Und das Tiefgezogene Zeug ist ja noch leicht für "Insider" bei ebay und co. nicht so bekannt!


Wenn man mal nachrechnet:

Aus einer platte für 4 Euro kann ich 2 ganze Rümpfe bauen (also 4 Hälften)

Das wären dann 2 Euro für einen Rumpf plus den Strom (von den kosten der Maschine und der Arbeit mal abgesehen) Für 15 Euro das stück würde man die sicher super loswerden. nach 25 Stück hat sich die Maschine fast bezahlt!

Und man kann ja auch andere Formen für Flieger machen nur die Maße und die höhe müssen stimmen.
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

53

Dienstag, 28. August 2007, 23:12

wie lange bleibst du mitm Grill dran ?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 28. August 2007, 23:19

oha gute frage, also der ist ca 25-30 cm vom Depron entfernt, und ca. 1-2 min auf volle power vom Grill. zeit ist geschätzt messe ich mal nach!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. August 2007, 09:08

Echt saubere Sache! Dieser Bericht hat bei mir wieder neue Lust entfacht, weiter an dem Tiefziehprojekt zu arbeiten. Warscheinlich ist es wirklich besser eine GFK-Form zu bauen, anstatt eine Gibsform! Hast du die Form mir normalem Glasfasergewebe un Harz erstellt? Wenn ja, woher hast du so viel (billige?) Glasfaser?

Super schöner Bericht! :ok:

Gruß Mano
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 29. August 2007, 09:45

Gratulation auch von mir zu dem tollen Bericht und dem gelungenen Resultat! :rose: :rose:
Hätte nicht gedacht, dass die zwei Grillschlangen reichen würden 8(
Pat

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 29. August 2007, 12:39

Hi Daniel,

auch meine Lust hast du neu entfacht....

Ich hatte bisher vor, positiv zu ziehen, aber eigentlich sollte es doch auch ohne Probleme möglich sein, aus einer Styrodur-Positivform eine GFK-Negativform zu machen, oder?!

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Andi1993

RCLine Neu User

Wohnort: Benningen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 29. August 2007, 16:27

Einfach nur respekt, dass du es geschaft hast und es dann auch noch veröffentlichst!!!! Ich würd das auch gern nachbauen, meine finanziellen Mittel sind jedoch zur Zeit begrenzt.
Mfg Andi

Meine aktualiesierte Homepage: www.modellflugzeug.de.tl

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 29. August 2007, 16:49

Glasfaser und Harz (Polyester) gibet beim Bootsbauer. Da kosten 3 KG ca 25 Euro. Die matten hat der auch, da weiß ich den Preis nicht, die hatte ich noch rumliegen!


Zitat

aus einer Styrodur-Positivform eine GFK-Negativform zu machen, oder?



Ja und nein!

Es gibt GFK damit geht es. Das braucht 8-12 Stunden bis es Hart ist und muss an sich auch verträglich sein. Einfach was anmischen und auf nem Stück Stüro testen, es muss angerührt sein, meist greift der härter mehr an als der Harz oder beide in Verbindung greifen an!

Ich habe ein Zeug das nach 45 min Knüppel hart ist. Beim aushärten erreicht das eine Temperatur von 110°. Das würde das Stüro nicht aushalten.


Zum Positiv ziehen kann ich nur sagen das es vom machen her schwerer wie Negativ ist (meine Meinung) und den nachteil hat das die "scharfen" kannten, bei Kabinenhaube usw innen und nicht außen sind. Dadurch haben alle Rümpfe immer eine sehr runde Form, was nicht bei jedem teil gewünscht ist. 3mm depron ist dafür zu dick, bei 0,5 -1mm lexan kann man schön Positiv ziehen!




@ P@t

Die grille sind auf volle Power viel zu heiß 1000Watt würden auch reichen!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

60

Mittwoch, 29. August 2007, 17:17

Danke für den schönen Bericht.

Noch zwei Fragen habe ich:

- Ist die GFK Form mit Schnitzeln gemacht oder mit Matten? (wieviele Lagen mit welchen matten? Und das Holz wo du die Gipsform drauf hattest, wie hast du das behandelt das du das gewebe nach dem trocknen wieder gut wegbringst?)

- Hältst du die Grille darüber oder sind die befestigt?
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patrick nagel« (29. August 2007, 17:20)