Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

twinflyer

RCLine User

  • »twinflyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. August 2007, 21:20

;( X-Twin hängt im Baum . Was tun ??? ;)

Hallo
Ich hab vorhin meinen Air Acrobat in ca. 15-20m höhe in den Baum geflogen ;(
Jetzt hängt er fest und wir kriegen ihn net mehr runter. Nach 1,5 Stunden :wall: hat man keinen Bock mehr wie ein Blöder aufn Baum mit Stöken zu werfen :dumm:

Habt ihr noch ne Idee was man machen kann.
Scheißegal wenn nder dabei kaputt geht. Ich will nur die Elektronik dass ich was neues bauen kann.

Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Andi1993

RCLine Neu User

Wohnort: Benningen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2007, 22:04

Auf gar keinen Fall hochklettern, das ist zu Gefährlich!!! Also, als ich mal meinen Flieger auf die gleiche Höhe in Baum gesetzt hab, haben wir ne Leiter geholt, da bist de dann wieder 5 Meter näher und dann haben wir ein paar Rohre, Stöcke... zusammengeklebt und ihn mit dieser entstandenen langen Stange runtergeschupft. Vielleicht hilfts bei dir ja auch, nur mein Flieger hatte halt 1 m Spw.
Mfg Andi

Meine aktualiesierte Homepage: www.modellflugzeug.de.tl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andi1993« (27. August 2007, 22:04)


3

Montag, 27. August 2007, 22:10

nachts um 3 mit der Säge spazieren gehen.... :evil:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (27. August 2007, 22:11)


4

Montag, 27. August 2007, 22:13

Hi,

ich habe meine bisher immer mit einem Seil (an dem an einem Ende ein Ast festgebunden ist und das hochgeworfen wurde) runter bekommen.

Sonst bei einem Bauer oder der FF nach einer Leiter fragen.

Viel Erfolg,
Micha

twinflyer

RCLine User

  • »twinflyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2007, 23:15

Ja ich glaube ich werde mal das mit dem Seil und dem Stock probieren.
Ansonsten muss man ha....
:D:D Ich hab grad ne Idee :D
Mein Bruder Angelt und da kann ich mir vileicht mal ne lange angel ausleihen. Damit müsste es dann in verbindung mit ner Leiter auch gehen.

Gruss Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. August 2007, 23:29

15 m ist schon heftig, das haben wir mal mit einem Schiebemast aus dem Amateurfunkbereich (10m), verlängert mit 3 m Bambus und weit ausgestreckten Armen überbrückt. Ein so langer "Stecken" schwankt aber schon fast unkontrollierbar, das ging nur weil wir dabei festen Stand hatten. Bei kleineren Höhen (bis ca. 8 m) leistet eine Teleskopstange, z.B. von einer Baumschere oder einem Apfelpflücker, verlängert mit Bambus-Pflanzstäben, gute Dienste.

Angelruten sind meist nicht lang genug. Pfeil und Bogen klappen eventuell auch, wenn man am Pfeil eine dünne Angelschnur befestigt und versucht, die Schnur über den Ast zu schießen, auf dem der Flieger liegt. Dafür auch gut geeignet ist eine Schleuder (Astgabel + Einmachgummis) und als Geschoss ein kleines Sandsäckchen (Stofflappen, Sand in die Mitte, zu Beutel zusammenschnüren), ebenfalls mit Angelschnur versehen.

Das Sandsäckchen hat den Vorteil, dass es bei Fehlschüssen nicht zum tödlichen Geschoss wird. Steine, Äste oder sonstige harte Gegenstände können üble Folgen haben, besonders wenn man dann über die Schnur am Ast wackelt und dabei die Schnur unter Spannung reißt!

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2007, 23:32

Ich habe mal mit einem Seil an Pfeil und Bogen einen Bergungserfolg gehabt.
Eine starke Steinschleuder mit einem Seil am Geschoss ist da auch nicht schlecht.


Herzlichst
Hilmar.

EDIT:
Glückwunsch, Jan! Warst schneller und dabei ausführlicher! 8)
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (27. August 2007, 23:34)


ManniSausL

RCLine Neu User

Wohnort: Leer (Ostfr.)

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. August 2007, 23:34

mach Dir doch keinen Stress.

Setzt dich auf 'n Kasten Bier und ruf die Freiw. Feuerwehr (!!! aber nicht über 112 !!! :D )
Für'n Kasten Bier sind die bei uns zu "allen Schandtaten bereit"

PS: noch "Schmerzfreier" sind die Jungs u. Mädchen von der Jugendfeuerwehr - die klettern Dir auf jeden Baum (mit Leiter oder angeseilt natürlich)

Gruß
Manni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManniSausL« (27. August 2007, 23:53)


eihren

RCLine User

Wohnort: Schwabe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. August 2007, 04:30

Versuch mal die 'Schleudermethode' da Du mit werfen, nicht so weit kommst:

Stein gut an einem Seil befestigen.
Seil mit ca. 1m länge, senkrecht drehend, schleudern und im richtigen Moment loslassen.
Wahrscheinlich brauchst Du mehrere Versuche, kommst aber mit dieser Methode auf alle Fälle höher, hoffentlich hoch genug. *g*

Viel Erfolg: eihren
Die X-Twin Seite: Zusammengefasste Tipps & Tricks für X-Twin's und PicooZ's
Neu: X-Twin Gruppe bei Facebook

10

Dienstag, 28. August 2007, 09:36

Hallo,

bevor man Stangen, Äste etc. zusammenbastelt, kann man sich wunderbar eine Stipprute für Angler besorgen. Meine 8m lange Rute hat keine 10Euro gekostet, ist zusammen geschoben 1m lang und wiegt kein Kilo. Die kann man immer dabei haben. Leider werden die längeren mit der Länge (bis ca. 15m) sehr schnell viel teurer.
Gruß
Theseus

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. August 2007, 17:10

Zitat

Original von eihren
Stein gut an einem Seil befestigen.
Seil mit ca. 1m länge, senkrecht drehend, schleudern und im richtigen Moment loslassen.
Wahrscheinlich brauchst Du mehrere Versuche, kommst aber mit dieser Methode auf alle Fälle höher,


Und zieh' dabei Handschuhe an! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass du vermutlich sehr viele Versuche brauchst --> das gibt schmerzhafte Blasen an den Händen!

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

twinflyer

RCLine User

  • »twinflyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. August 2007, 17:39

RE: ;( X-Twin hängt im Baum . Was tun ??? ;)

hi
danke für eure antworten ich hab ihn jetzt wieder ich hab meinen bogen genommen unn an den pfeil ne schnur befestigt dan über den astgeschossen unn gezogen vielen dank
:ok: :w
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »twinflyer« (28. August 2007, 17:51)


slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. August 2007, 19:26

Glückwunsch!
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator