Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Oktober 2007, 21:44

Drückt Nebel EPP-Flieger?

Hi,

kam heute später vom Dienst heim und war nochmal kurz um 19:10 Uhr beim Fliegen. Dabei zog Nebel auf und der eine A3D flog nicht mehr gescheit. Blieb meist bodennah und wollte nicht schön aufsteigen. Drücken die Nebeltröpfchen so sehr auf den Flieger, dass er nicht mehr schön fliegt?
Gruß

Lavater

2

Dienstag, 2. Oktober 2007, 21:47

So ist es...
Es sagen viele das bei schlechtem Wetter er nicht gut fliegt
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Ator

RCLine User

Wohnort: 40xxx

Beruf: Controlling

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:00

Ob die Nebeltröpfchen auf den Flieger "drücken" sei mal dahin gestellt. Jedenfalls verschlechtert sich das Flugverhalten deutlich bei feuchter, "dicker" Luft.
DX8, zahlreiche Flächenmodelle, Hubis

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:28

In "dicker" Luft müsste er besser fliegen.

Der Grund ist das Gewicht, EPP ist hygroskopisch (oder so ähnlich?), soll heissen: nimmt Wasser auf und wird schwerer.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Oktober 2007, 12:18

PP ist nicht hygroskopisch, es lagern sich nur Wassertropfen darauf ab.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

6

Sonntag, 7. Oktober 2007, 12:19

Zitat

Original von Elektroniktommi
PP ist nicht hygroskopisch, es lagern sich nur Wassertropfen darauf ab.



Dito, und die liegen noch 1h später drauf, wenn man sie nicht abwischt.
Gruß

Lavater

7

Sonntag, 7. Oktober 2007, 23:46

EPP ist nicht wasserdicht. Die Poren sind nicht ganz geschlossen (man kann durchpusten), jedoch ist die Oberfläche der X-Twins produktionsbedingt geglättet und versiegelt worden, innen ist es "schwamm-artig" und dürfte nach dem Kapilar-Prinzip Wasser aufsaugen wie jeder andere Schwamm (trocknet auch wieder), oder nicht?
:w

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Oktober 2007, 12:58

Natürlich bekommst du das Wasser wieder raus, durch auswringen. :evil:

Hygroskopisch ist der falsche Ausdruck. Wenn das EPP nicht mehr versiegelt ist, also mit ein paar Schrammen, saugt es Wasser auf.
Kann man mit einer Waage leicht nachprüfen.
Mein Sport wird nach einigen Landungen in der nassen Wiese mehrere Gramm schwerer.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

beetyii

RCLine User

  • »beetyii« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Oktober 2007, 10:05

Zitat

Original von Flat
Natürlich bekommst du das Wasser wieder raus, durch auswringen. :evil:


Ich hab´s getan, trocken isser nu wieder, aber ... :wall: :wall: :wall: :angry:








:D :D :D :D :D :D :D :D

kleiner Spaß ... :nuts:


Rolf

Blade CX2 V2
Twister Skylift
PaKo 5/4
Walkera 4#3
P-47 D "Chow Hound" 2nd
P-47 "white seventeen"
Focke Wulf 190 A3
Cessna 210 minium
Sukhoi 31Honda
Super Chipmunk

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »beetyii« (14. Oktober 2007, 10:09)