Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3D Michi

RCLine User

  • »3D Michi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ahausen

Beruf: IT System Kaufmann

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2007, 20:54

Schockys gefräst

Hallo,

ich suche einen, der mir ein paar Schockys fräsen könnte! Es sollte eine Epp Schnauze vorhanden sein und eine Spannweite von ca. 80cm.

Modelle wie Yak, Raven etc. wären gut.

2

Freitag, 12. Oktober 2007, 21:54

RE: Schockys gefräst

kauf dir doch den Knuffel oder Smove von Slowflyworld, viel Billiger gehts bei der Qualität und dem Lieferumfang eh fast nimmer :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3

Samstag, 13. Oktober 2007, 13:16

Hey Michael, ich bin gerade dabei eine Yak54 mit zirka 80cm Spannweite zu konstruieren. Die erste Version flog sehr geil, von 3D bis exact, sie rastete wunderschön, das einzigste Manko ist, dass der Rumpf unten ein wenig breiter muss.

Ich bin gerade dabei die zweite Version der Yak zu zeichnen, ich wollte diese am Montag fräsen.

Ich kann dann zirka Mittwoch ein Rohbaubild einsetzen, inwieweit das mit einem Video klappt, weiß ich nicht.

Wenn du dann von meiner Yak überzeugt worden bist, können wir ja einmal Anzahl aushandeln.

Natürlich hat die Yak eine EPP Schautze.
Wenn du möchtest, kann ich dir auch passend zur Yak einen Motorspant für deinen Motor fräsen, müsstest du mir nur den Lochabstand sagen.

Weiteres Zubehör kann ich keines anbieten.
Ich mache das ausschließlich zum Taschengeld aufbessern.

Ich denke, weiteres Zubehör hat jeder zuhause, notfalls musst du das woander bestellen. Bauanleitung ist überflüssig, durch die genau passende Verzahnung kann man nichts falsch zusammenkleben.

(Wegen der vermehrten Anfrage: ein solcher Frästeilsatz kostet 10€ plus Versand)

Falls sonst noch einer Interesse an einer solchen Yak hat, kann er sich gerne bei mir melden. Bitte alles per PN, sowie E-Mail, da es sonst wieder ärger gibt.

Auch Motorspanten kann ich einzelt verkaufen.
Sonstige Teile bitte per Absprache.

E-Mail: wessels-sven@web.de

PS: Ich bin bei der Börse in Melle. Ich will auch dort ein paar Yaks verkaufen, spart Versand :ok: Bitte auch um Absprache, falls jemand schon weiß, dass er dort eine mitnehmen möchte :)

Bis denne,
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (13. Oktober 2007, 19:43)


4

Sonntag, 14. Oktober 2007, 11:17

Mit EPP Schnauze gibt es doch bei www.schwaben-modellbau.de
den Kito 3D und den Tomki 3D.

Die fliegen echt klasse :ok:
INDOOR POWER

5

Sonntag, 14. Oktober 2007, 18:59

Gerade seh ich,

der Tomki wurde hier getestet:

http://www.rc-network.de/forum/showthrea...ed=1#post745706
INDOOR POWER

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pulseflieger« (14. Oktober 2007, 19:01)


6

Montag, 22. Oktober 2007, 12:17

[SIZE=4]Angebot [/SIZE]










Gruß,
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (22. Oktober 2007, 14:21)


spinatze

RCLine User

Wohnort: Eggersdorf in Sachsen Anhalt

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Oktober 2007, 14:10

Hi, kann Deine Bilder nicht sehen, :wall: ???

MfG .... Matthias

Edit: Dein Angebot ist o.K.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »spinatze« (22. Oktober 2007, 14:16)


8

Montag, 22. Oktober 2007, 14:38

Jetzt sollten sie dann tun :ok:

Ich selbst finde die Trosionsverstärkung schon fast zu groß, kann natürlich kleiner gemacht werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (22. Oktober 2007, 14:39)


Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Oktober 2007, 14:41

Hätte da noch eine Frage bezüglich deiner Yak, Sven:D

Und zwar: Ist die Schnauze(EPP) aus RG30 oder RG20?
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

10

Montag, 22. Oktober 2007, 15:07

Hi Torquemaster, immoment ist die Schnautze aus rg20.
Ich hatte letztens geschrieben, dass dieses viel zu wabbelig ist, dass war zu dem Zeitpunkt aber 10rg... das 20rg ist echt gut.

Wer noch ein bisschen warten kann, der kann auch die rg30 Schnautze bekommen. Wollte morgen bei Hei-Tec EPP bestellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (22. Oktober 2007, 15:10)


11

Montag, 22. Oktober 2007, 17:12

Na die YAk kenne ich doch :D
Wissen ist Macht, ich weiß nichts, macht NICHTS :dumm:


:angel: MfG Niko :angel:


www.mfv-ikarus.de :ok: